Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

MAS Public Management

Info­veran­staltungen

Der MAS Public Management legt Ihnen die Mittel in die Hand, Ihre Führungsaufgabe wirkungsvoll zu erfüllen. Dazu wird zeitgemässes Managementwissen vermittelt sowie die Selbst- und Sozialkompetenz gefördert.

Die Themenvielfalt ist riesig: Sie lernen beispielsweise, wie sich das Gemeinwesen finanziert, welche Herausforderungen und Chancen die digitale Verwaltung mit sich bringt, was der Faktor Arbeit für öffentliche Organisationen bedeutet oder wie eine Organisation durch ein sich ständig wandelndes Umfeld navigiert werden kann.

Neu besteht der MAS aus drei Pflicht-CAS (CAS 1, 2 und 4) und einem Wahlpflicht-CAS (CAS 3 oder 5):

Pflicht-CAS:

Wahlpflicht-CAS:

Der MAS wird mit dem Mastermodul, in welchem die Masterarbeit verfasst wird, abgeschlossen.

Auf einen Blick

Abschluss: Master of Advanced Studies ZFH in Public Management (60 ECTS)

Start: 28.01.2022, 27.01.2023, 26.01.2024

Dauer: 425 Kontaktlektionen (85 Halbtage)

Kosten: CHF 33'000.00

Bemerkung zu den Kosten: 

  

  • CAS Public Management: CHF 6900.00
  • CAS Steuerung im öffentlichen Sektor: CHF 6900.00
  • CAS Personalführung im öffentlichen Sektor
    oder CAS Digitale Verwaltung: CHF 7500.00
  • CAS Führung von Organisationen im öffentlichen Sektor: CHF 7500.00
  • Mastermodul: CHF 4200.00
  • Inbegriffen: Kursteilnahme, Kursunterlagen, Gebühren für Leistungsnachweise
  • Allfällige Wiederholungen von Leistungsnachweisen werden separat in Rechnung gestellt 
  • Inbegriffen: Kursteilnahme, Kursunterlagen, Gebühren für Leistungsnachweise
  • Allfällige Wiederholungen von Leistungsnachweisen werden separat in Rechnung gestellt

Durchführungsort: 

siehe einzelne CAS

Unterrichtssprache: Deutsch

Unterrichtstage: 

In der Regel Freitag/Samstag

Katja Röösli, Leiterin Weiterbildungs-Management
Die öffentliche Verwaltung braucht gut ausgebildete Fach- und Führungspersonen! Der MAS befähigt Sie, komplexe Zusammenhänge zu reflektieren und Herausforderungen der sich im Wandel befindenden Verwaltung zielgerichtet gegenüberzutreten.

Katja Röösli, Leiterin Weiterbildungs-Management

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

Der MAS richtet sich vor allem an Mitarbeitende aus folgenden Bereichen:

  • Verwaltungen
  • Öffentliche Organisationen
  • Privatwirtschaftliche Organisationen mit einem öffentlichen Auftrag

Angesprochen sind insbesondere Mitarbeitende

  • mit Führungsfunktionen und strategischen Aufgabenstellungen (Abteilungsleitung, Geschäftsleitung, leitende Stabsfunktion).
  • die eine solche Führungsfunktion anstreben.

Ziele

siehe einzelne CAS

Absolventinnen und Absolventen des Mastermoduls sind in der Lage, eine praxisrelevante Forschungsfrage nach wissenschaftlichen Kriterien und unter kritischer Verarbeitung aktueller und zentraler Literatur vertieft zu beantworten.

Modulaufbau

Inhalt

Neu besteht der MAS aus drei Pflicht-CAS (CAS 1, 2 und 4) und einem Wahlpflicht-CAS (CAS 3 oder 5):

Pflicht-CAS:

Wahlpflicht-CAS:

Der MAS wird mit dem Mastermodul, in welchem die Masterarbeit verfasst wird, abgeschlossen.

Methodik

Das MAS umfasst einen Arbeitsaufwand von 1’500 Stunden (entspricht 60 ECTS). Darin enthalten sind unter anderem Kontaktlektionen und Selbststudium (siehe einzelne CAS).

Unterricht

Berufsbegleitend, in einem Zeitraum von ca. 2.5 Jahren

Leistungsnachweise: Siehe einzelne CAS

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Dozierende

siehe einzelne CAS

Infoveranstaltungen

Anmeldung

Zulassung

Die Zulassung liegt im Ermessen der Studienleitung. Gerne dürfen Sie uns über das Beratungsformular kontaktieren, damit wir Ihren konkreten Fall besprechen können.

Siehe Zulassungsbedingungen der einzelnen CAS.

Für Studierende ohne Hochschulabschluss ist die erfolgreiche Absolvierung des WBK Wissenschaftsbasiertes Arbeiten vor Beginn der Masterarbeit obligatorisch (vgl. Studienordnungen DAS GS oder MAS PM, § 3,2). Für Studierende, die bereits über einen Hochschulabschluss verfügen, ist der WBK fakultativ.

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss Anmeldelink
28.01.2022 01.10.2021 Anmeldung
27.01.2023 01.10.2022 Anmeldung
26.01.2024 06.10.2023 Anmeldung

Downloads und Broschüre

Downloads