Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Interne Dienstleistungen

Die Mitarbeiter des Zentrums stellen den Dozierenden und Lehrverantwortlichen der School of Management and Law ihr fundiertes Wissen und ihre Lehrerfahrung zur Verfügung.

Wir nutzen die Erkenntnisse aktueller hochschuldidaktischer Forschung und integrieren diese in die Hochschullehre. Dieser direkte Anwendungsbezug sichert eine hohe Qualität der Lehre und stellt die Umsetzbarkeit didaktischer Ansätze sicher. 

Beratung von Dozierenden

Wir bieten individuelle Beratung rund um die Lehre und das Lernen an der Hochschule an. Dabei geht es um konkrete didaktische Fragen, die sich in einem Gespräch in ein bis zwei Sitzungen beantworten lassen. Sei es für Einsteiger oder für erfahrene Lehrpersonen, der Berater gibt als Sparringspartner in jedem Fall ein fundiertes und umsetzungsfähiges Feedback.

Coaching von Dozierenden

Das Coaching bietet die Möglichkeit, sich in mehreren Sitzungen vertieft mit Unterrichtssituationen auseinanderzusetzen. Neben Gesprächen wird der Coach auch den Unterricht besuchen. Diese Aussenperspektive setzt wertvolle Entwicklungsimpulse für die Coachees. Die ganze Beratungspalette ist für Dozierende an der SML kostenlos und zeichnet sich durch Niederschwelligkeit, einfache Abläufe sowie absolute Vertraulichkeit aus. Beratungen werden nur auf Wunsch der Klienten selbst durchgeführt und es werden keine Informationen an Dritte weitergegeben. Nehmen Sie bei Bedarf direkt mit Alexander Baumgartner Kontakt auf.

Beratung von Studiengangentwicklungen

Die innovative Weiterentwicklung des Curriculums in der Lehre und der Weiterbildung zählt zu unseren Kernaufgaben. Wir bieten didaktische Unterstützung bei der Entwicklung und Überarbeitung von kompletten Studiengängen sowie von Modulen als Teilelemente eines Curriculums. Die Angebotspalette umfasst das Arrangement von Lehr- und Lerneinheiten, die Implementierung von E-Learning sowie die Didaktisierung von Unterrichtsunterlagen.

Konzeption und Entwicklung von Lernumgebungen

Wir planen, entwickeln und implementieren ICT-basierte Lerntools. In einem ersten Schritt evaluieren wir die verschiedenen Möglichkeiten der ICT für die Gestaltung von Lehr-Lern-Umgebungen. Wir unterscheiden dabei zwischen Informationsquellen, Lernprogrammen, Werkzeugen und Interaktionstools. In einem zweiten Schritt entwickeln wir konkrete Unterrichtssettings und/oder einzelne Lehr-Lernsequenzen.

Didaktische Gestaltung E-Learning/Distance Learning

Wir bieten allen Departementen der ZHAW Dienstleistungen im Bereich E-Learning an, d.h. Werkzeuge für Blended Learning und Distance Learning Aktivitäten, für Multimedia Einsätze, sowie für Umfragen und Evaluationen. Unser Ziel ist es, digitale Lernmedien als festen Bestandteil der Hochschullehre zu integrieren und weiter auszubauen. Wir konzipieren und produzieren Lernvideos für Module auf Bachelorstufe im Rahmen des Projekts „Distance Learning“.

Support Lernplattform Moodle

Moodle wird als Lernplattform für das E-Learning an der ZHAW verwendet. Wir beraten Lehrende in der Nutzung der E-Learning-Applikationen. Ferner gewährleisten wir sowohl den Betrieb der E-Learning-Applikationen als auch den technischen Support.

Didaktischer Support Lehrmittelentwicklung

Lehrmitteln wird eine wichtige Rolle für das Lernen zugesprochen. Sie beeinflussen die Unterrichtsvorbereitung der Lehrkräfte. Wir konzipieren eigene Lehrmittel und setzen diese im Unterricht ein. Darüber hinaus beraten und begleiten wir Autorinnen und Autoren während der Konzeptions- und Erprobungsphase. Wir geben Hinweise zur Verbesserung des Lehrmittels, bevor es tatsächlich eingesetzt wird.