Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Bachelor in Wirtschaftsrecht

Nicole Bühler, Alumna Wirtschaftsrecht

«Die Wirtschaft braucht praktisch denkende und effizient handelnde Wirtschaftsjuristinnen und Wirtschaftsjuristen mit einem ausgeprägten Sinn für ökonomische Zusammenhänge. Dieser Studiengang bereitet Sie auf anspruchsvolle Aufgaben an der Schnittstelle von Wirtschaft und Recht vor.»

Nicole Bühler, Alumna Wirtschaftsrecht

Auf einen Blick

Abschluss: Bachelor of Science (BSc) ZFH in Wirtschaftsrecht
Studienleistung: 180 ECTS-Credits (1 ECTS entspricht ca. 30 Stunden Aufwand für das Studium)
Organisationsform: Vollzeit, Teilzeit
Dauer: 6 Semester (Vollzeit), 8 Semester (Teilzeit)
Studienbeginn: Mitte September (KW 38)
Anmeldeschluss: 30. April 2021 – jetzt anmelden
Unterrichtsort: Winterthur
Unterrichtssprache: Deutsch und Englisch
Studiengebühr: CHF 720.- pro Semester + zusätzliche Aufwände rund ums Studium
Weiterführende Studiengänge: Master of Science in Management and Law

Das lernen Sie

Praxisorientiert: Mit dem Bachelor in Wirtschaftsrecht erhalten Sie eine wissenschaftlich fundierte Ausbildung, die exakt auf die Anforderungen der wirtschaftsjuristischen Berufspraxis zugeschnitten ist. Sie lernen von Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Praxis und arbeiten mit Aufgabenstellungen und Fällen, welche die Dozierenden direkt aus ihrem Arbeitsalltag in den Unterricht einbringen.

Interdisziplinär und international: Der Fokus des Programms liegt auf dem nationalen und internationalen Wirtschaftsrecht, kombiniert mit zentralen Management- und Kommunikationskompetenzen. Englische Sprach-, Rechts- und Wirtschaftsmodule bereiten auf die Praxis in international tätigen Unternehmen vor.

Berufsbefähigend: Der interdisziplinäre und praxisorientierte Aufbau des Bachelors Wirtschaftsrecht versetzt Sie in die Lage, anspruchsvolle Aufgaben an der Schnittstelle von Recht und Wirtschaft fundiert und professionell zu lösen.

Etabliert: Seit 2003 bildet die ZHAW Wirtschaftsjuristinnen und Wirtschaftsjuristen aus und ist damit Pionierin in diesem Bereich. Der Studiengang hat sich seither fest im Arbeitsmarkt und der Schweizer Bildungslandschaft etabliert.

Akkreditiert: Die ZHAW School of Management and Law ist seit 2015 von der Association to Advance Collegiate Schools of Business (AACSB) akkreditiert. AACSB ist die weltweit führende Agentur für die Akkreditierung von Business Schools und bescheinigt exzellente Qualität in Lehre und Forschung.

Ihre Karrierechancen

«Wir stellen fest, dass es viele Sachbearbeiter/innen und Anwält/innen gibt – aber die Berufsfelder dazwischen fehlen. Absolvierende der ZHAW können bei uns ein breites Spektrum an praktischen juristischen Tätigkeiten übernehmen.»

Christian Schneider, Head Of Legal Zürich und Tessin und Andreas Gick, Leiter Standardgeschäft Rechtsdienst D-CH, AXA-ARAG Rechtsschutz AG

 

Funktionen & Branchen

Als Absolventin oder Absolvent des Studiengangs Wirtschaftsrecht stehen Ihnen diverse Karrierewege offen. Typischerweise sind Wirtschaftsjuristinnen und Wirtschaftsjuristen in folgenden Funktionen und Branchen tätig: 

Funktionen

Branchen

Absolventenporträts

Law Clinic

Besonders talentierte Studierende können sich für die ZHAW Law Clinic bewerben und – unter der Aufsicht von Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten – selbst kostenlose Rechtsberatung für Studierende innerhalb und ausserhalb der ZHAW anbieten. Sie wenden dabei erlernte Grundlagen praxisorientiert an und sammeln wertvolle Erfahrungen anhand echter Fälle.

Moot Court

Sie können im Rahmen der Wahlpflichtmodule an einem simulierten Gerichtsverfahren (Moot Court) teilnehmen und im Team eine Streitpartei anwaltlich vertreten. Die ZHAW ermöglicht Ihnen die Teilnahme an Moot Courts der ELSA European Law Students` Association und der Pace University:

Aufbau und Zulassung

Curriculum

Das Bachelorprogramm Wirtschaftsrecht umfasst zwei Studienstufen. Im Assessment steht die Vermittlung von Basiswissen im Zentrum und Sie erarbeiten sich methodische Grundlagen. Das Assessment dauert zwei Semester im Vollzeit- und drei Semester im Teilzeitstudium. Anschliessend erweitern, vertiefen und verknüpfen Sie Ihre rechts- und betriebswirtschaftlichen Kompetenzen im Hauptstudium.

So flexibel wie Sie

Sie wählen zwischen dem Vollzeit- und dem Teilzeit-Studienmodell.

Im Vollzeitmodell findet Ihr Unterricht wöchentlich an vier bis fünf Tagen statt und das Studium dauert sechs Semester. Das Teilzeitmodell dauert acht Semester und Sie besuchen den Unterricht an zwei ganzen Tagen pro Woche.

So werden Sie zugelassen

Weitere Informationen zu den Aufnahmebedingungen

Ask a Student

«Hast du Fragen zum Bachelor Wirtschaftsrecht, der Bibliothek, dem Sport- und Freizeitangebot oder dem Leben in Winterthur und Zürich? Gerne kannst du mich kontaktieren

Yves Göldi, Student BSc Wirtschaftsrecht