Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Weiterbildung und Trainings

Weiterbildung

Viele Aufgaben lassen sich mittelfristig nur mit den nötigen Kompetenzen lösen, wenn es darum geht, Nachhaltigkeit beziehungsweise gesellschaftliche Verantwortung im Unternehmen zu etablieren. Für diese Aufgaben müssen Personen die wesentlichen gesellschaftlichen Themen kennen, das Stakeholdermanagement beherrschen, Nachhaltigkeitsstrategien entwickeln und Kennzahlensysteme entwerfen können sowie moderne Standards für Nachhaltig­keitsberichterstattung kennen. Diese Kompetenzen lassen sich durch den berufsbegleitenden Zertifikatslehrgang CAS Corporate Responsibility erwerben.

CAS Corporate Responsibility

 

Trainings und Workshops

Die Trainings und Workshops des Centers for Corporate Responsibility bereiten Sie auf aktuelle Herausforderungen im Bereich des Nachhaltigkeitsmanagements vor. Gemeinsam arbeiten wir an Ihren individuellen Kompetenzen und setzen dabei neuestes Wissen und Methoden ein. Diese Programme sind für Unternehmensvertreterinnen und -vertreter konzipiert und umfassen Roundtables sowie halb- und ganztägige Workshops.

Die Erfolgsfaktoren von Corporate Responsibility-Basisseminar

Das Grundlagenseminar «Corporate Responsibility Basics» bietet all jenen einen idealen Einstieg, die kurz, aber intensiv in die Welt des Nachhaltigkeitsmanagements eintauchen wollen. Im ganztägigen Weiterbildungskurs lernen Sie praxisnah die wichtigsten Konzepte und internationalen Standards im Bereich CR kennen. Sie lernen, wie Sie die Basiswerkzeuge für die Analyse, Konzeption und Umsetzung gesellschaftlicher Themen in Ihrem Unternehmen integriert anwenden können.

CR-Berichterstattung: Fokus Wesentlichkeit

Die Wesentlichkeitsanalyse ist zentraler Bestandteil der Nachhaltigkeitsberichterstattung. In verschiedenen Referenzdokumenten wird die Identifizierung wesentlicher Themen gefordert. Im Laufe eines Nachmittages lernen sie anhand von Best-Practice-Beispielen, Ihre Nachhaltigkeits­berichterstattung in Bezug auf die Wesentlichkeitsbewertung kritisch zu überprüfen, Potenziale zu identifizieren und die Umsetzung zielorientiert zu planen.

Gesellschaftliche Verantwortung im KMU – praxisnah und umsetzbar

Sie möchten gesellschaftliche und nachhaltige Verantwortung strategisch in Ihrem Unternehmen einbinden? Lernen Sie in einem halbtätigen Seminar wie Sie das Tool ISO 26000 dazu nutzen, Ihre aktuelle Situation zu analysieren,  zu bewerten und davon abgeleitete Massnahmen gezielt umzusetzen. Verantwortungsvoll und nachhaltig in die Zukunft – ein Gewinn für Ihr Unternehmen! Mit Hilfe des Tools ISO 26000 analysieren Sie die Ausgangslage, definieren Massnahmen und Kommunikation. Sowohl organisationsinterne, lieferanten- und kundenbezogene Aspekte als auch ökologische und soziale Themen werden berücksichtigt. Die Teilnehmenden diskutieren Herausforderungen und Lösungen anhand von Praxisbeispielen unterschiedlicher Branchen.

Neue Richtlinien zur Nachhaltigkeitsberichterstattung – Auswirkungen für Schweizer Unternehmen

Sie setzen sich mit der Nachhaltigkeitsberichterstattung auseinander und wünschen sich fachliche Unterstützung bei der Umsetzung der neuen Richtlinien? Wir bieten Ihnen eine Übersicht zu den neuen Richtlinien und zeigen Ihnen Wege, die Berichterstattung in Ihrem Unternehmen einzubinden und umzusetzen. Das Seminar ist geeignet für Unternehmens­vertreterinnen und -vertreter, die sich Kenntnisse in der Nachhaltigkeitsberichterstattung aneignen oder bereits vorhandenes Wissen auffrischen möchten. Die Teilnehmenden erhalten in kurzer Zeit einen professionellen Einblick ins Thema, um Aufgaben der Nachhaltigkeitsberichterstattung zu übernehmen oder diesen Bereich in Ihrer Organisation neu aufzubauen.