Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Bachelor in Betriebsökonomie - Vertiefung Banking and Finance

«In der Vertiefung Banking and Finance wurden wir sehr praxisorientiert auf die Problemstellungen im Arbeitsalltag vorbereitet. Dank dem breiten Erfahrungsschatz der Dozierenden verstehe ich heute nicht nur wie die Finanzbranche funktioniert, sondern auch weshalb dies so ist. Viele unterschätzen, wie breit das Finanzwesen eigentlich ist. Jobs für Absolventinnen und Absolventen mit praktischem Finanzwissen gibt es nicht nur in Banken und Finanzunternehmen, sondern beispielsweise auch in Industriebetrieben mit eigenem Treasury oder im Rohstoffhandel.»

Jürg Bischofberger, Absolvent BSc Betriebsökonomie mit Vertiefung Banking and Finance und Gewinner des Swiss Life Studienpreis Bachelor 2021

Unsere Wirtschaft braucht vernetzt denkende Bank- und Finanzfachleute mit fundiertem Fachwissen, Spezial­kenntnissen und hoher Sozialkompetenz. In diesem Studiengang lernen Sie diese Fähigkeiten und bereiten sich auf Ihre Karriere im Finanzsektor vor.

Auf einen Blick

Abschluss: Bachelor of Science (BSc) ZFH in Betriebsökonomie mit der Vertiefung in Banking and Finance
Studienleistung: 180 ECTS-Credits (1 ECTS entspricht ca. 30 Stunden Aufwand für das Studium)
Organisationsform: Vollzeit, Teilzeit, FLEX
Dauer: 6 Semester (Vollzeit), 8 Semester (Teilzeit und FLEX)
Studienbeginn: Mitte September (KW 38)
Anmeldeschluss: 30. April 2023 - jetzt anmelden
Unterrichtsort: Winterthur
Unterrichtssprache: Deutsch und einzelne Module in Englisch
Studiengebühr: CHF 720.- pro Semester + zusätzliche Aufwände rund ums Studium
Weiterführende Studiengänge: Master of Science in Banking and Finance

Das lernen Sie

Der Finanzsektor ist ein anspruchsvolles Berufsfeld. Hier braucht es Spezialistinnen und Spezialisten, die über fundierte Banking- und Finanzkompetenzen verfügen.

Der Fokus der Vertiefung Banking and Finance liegt auf dem Erwerb analytischer Fähigkeiten und fundierten Fachwissens im Bereich des Banken- und Kapitalmarkts. Im Vordergrund stehen dabei die Themen Anlegen und Finanzieren. Sie lernen unter anderem das Risikoprofil von traditionellen und modernen Finanzanlagen zu beurteilen sowie Investment- und Finanzierungsstrategien zu designen.

Im Rahmen Ihrer Bachelorarbeit und von Wahlpflichtmodulen können Sie in unserem Finance Lab (Bild links) dank modernster Technologie in Echtzeit die Entscheidungsprozesse des Finanzmarkts erleben.

Unsere Dozierenden stellen sich vor

Andreas Schweizer ist Dozent am Institut für Financial Management und unterrichtet in der Vertiefung Banking and Finance. Im Video erhalten Sie einen Einblick in seine Tätigkeit.

Ihre Karrierechancen

Funktionen

Branchen

Aufbau und Zulassung

So flexibel wie Sie

In rund einem Drittel aller Lektionen vertiefen Sie Ihr Bank- und Finanzfachwissen. Sie können Vollzeit, Teilzeit oder im FLEX-Modell studieren. Im Vergleich zum Teilzeitstudium ist die Präsenzzeit im FLEX-Modell um 50 Prozent reduziert, dafür lernen Sie mehr online – wann Sie wollen und wo Sie wollen.

So werden Sie zugelassen

Weitere Informationen zu den Aufnahmebedingungen

Broschüre

Haben Sie Fragen? Hier gelangen Sie zu den häufig gestellten Fragen (FAQs).

Akkreditierungen

2019 wurde dieser Studiengang durch die Foundation for International Business Administration Accreditation (FIBAA) für seine exzellente Qualität in Studium und Lehre mit dem PREMIUM-Siegel ausgezeichnet.

Das detaillierte Gutachten und weitere Informationen über die Akkreditierungen der ZHAW School of Management and Law finden Sie hier.