Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Bachelor in Wirtschafts­­informatik

«Ich erlebte den Studiengang Wirtschaftsinformatik als sehr vielseitig. Die Balance zwischen IT-Skills wie Programmieren und Wirtschaftswissen war optimal. Auch gefiel mir der ausgeprägte Bezug zu aktuellen Themen und konkreten Beispielen.»

Miro Harasic, Absolvent Bachelor in Wirtschaftsinformatik, Business Analyst, Graduate Training Program, UBS

Möchten Sie die Digitalisierung der Gesellschaft aktiv mitgestalten? Dann ist der Bachelor of Science in Wirtschaftsinformatik die ideale Basis für Ihre berufliche Karriere.

Wirtschaftsinformatikerinnen und -informatiker sitzen am Nervensystem von Unternehmen und Organisationen. An der Schnittstelle zwischen Mensch und Technologie konzipieren, implementieren und betreiben sie innovative und komplexe soziotechnische Systeme am Puls der Zeit.

Im Hauptstudium haben Sie die Wahl zwischen zwei Vertiefungen: Business Information Systems ist die klassisch geprägte Ausbildung in Wirtschaftsinformatik mit den drei Schwerpunkten Prozessen, System Development und Analytics. In der Vertiefung Data Science mit den Schwerpunkten Analytics und Data Science lernen Sie, wie Sie aus Daten wertvolle Informationen für Unternehmen gewinnen.

Beide Vertiefungen bieten hervorragende Berufsaussichten. Mit dem Bachelor in Wirtschaftsinformatik werden Sie zur gefragten Fachperson für nationale und internationale Unternehmen.

Auf einen Blick

Abschluss: Bachelor of Science (BSc) ZFH in Wirtschaftsinformatik
Studienleistung: 180 ECTS-Credits (1 ECTS entspricht ca. 30 Stunden Aufwand für das Studium)
Organisationsform: Vollzeit, Teilzeit
Dauer: 6 Semester (Vollzeit), 8 Semester (Teilzeit)
Studienbeginn: Mitte September (KW 38)
Anmeldeschluss: 30. April 2023 - jetzt anmelden
Unterrichtsort: Winterthur
Unterrichtssprache: Deutsch
Studiengebühr: CHF 720.- pro Semester + zusätzliche Aufwände rund ums Studium
Weiterführende Studiengänge: Master of Science

Das lernen Sie

Der Schwerpunkt des Studiums liegt auf dem Prozessdesign und den Datenflüssen in Unternehmen. Nach Ihrem Abschluss verfügen Sie über Informatikkompetenzen und Managementfähigkeiten. Dank dieser interdisziplinären Ausbildung können Sie Zusammenhänge rasch erkennen, Probleme zielsicher einordnen und sich effizient in neue Sachgebiete einarbeiten. Absolventinnen und Absolventen können ihr Wissen in einem anschliessenden Masterstudium weiter vertiefen.

Der Studiengang ermöglicht Vertiefungen in folgenden Bereichen:

Ihre Karrierechancen

Funktionen

Branchen

Aufbau und Zulassung

So flexibel wie Sie

Der Studiengang kann als Vollzeitstudium in sechs oder berufsbegleitend in acht Semestern absolviert werden. Wenn Sie Teilzeit studieren möchten, findet der Unterricht an einem Wochentag sowie an maximal zwei Abenden und am Samstagvormittag statt. Das erworbene Wissen können Sie im Rahmen einer betrieblichen Tätigkeit von bis zu 60 Prozent in der Praxis umsetzen

So werden Sie zugelassen

Weitere Informationen zu den Aufnahmebedingungen

Akkreditierungen

2019 wurde dieser Studiengang durch die Foundation for International Business Administration Accreditation (FIBAA) für seine exzellente Qualität in Studium und Lehre mit dem PREMIUM-Siegel ausgezeichnet.

Das detaillierte Gutachten und weitere Informationen über die Akkreditierungen der ZHAW School of Management and Law finden Sie hier.