Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Bachelor in Betriebsökonomie - Vertiefung General Management

«Vom Auslandsemester in Südafrika profitiere ich heute noch, weil mich die Erfahrung in einem internationalen Umfeld nicht nur auf fachlicher, sondern auch auf persönlicher Ebene geprägt hat. Nichts hätte mich besser auf meine Position in einem multikulturellen Unternehmen vorbereiten können.»

Stefanie Meyer, Sales Finance Manager bei Procter & Gamble Switzerland SARL

Betriebswirtschaftliche Problemlöser sind immer gefragt. Egal, was kommt, sie behalten immer den Blick auf das Ganze und helfen Unternehmen, ihr Geschäft weiterzuentwickeln. Darum sind Absolventinnen und Absolventen der Vertiefung General Management in den verschiedensten Unternehmensbereichen erfolgreich tätig.

Auf einen Blick

Abschluss: Bachelor of Science (BSc) ZFH in Betriebsökonomie mit der Vertiefung in General Management
Studienleistung: 180 ECTS-Credits (1 ECTS entspricht ca. 30 Stunden Aufwand für das Studium)
Organisationsform: Vollzeit, Teilzeit, FLEX
Dauer: 6 Semester (Vollzeit), 8 Semester (Teilzeit und FLEX)
Studienbeginn: Mitte September (KW 38)
Anmeldeschluss: 30. April 2020. Das Anmeldeformular für den Studienbeginn im Herbst 2020 ist ab dem 21. Oktober 2019 unter Anmeldung abrufbar.
Unterrichtsort: Winterthur
Unterrichtssprache: Deutsch
Studiengebühr: CHF 720.- pro Semester + zusätzliche Aufwände rund ums Studium
Weiterführende Studiengänge: Master of Science

Das lernen Sie

Die Vertiefung General Management öffnet Ihnen den Weg zu zahlreichen attraktiven Positionen in verschiedenen Branchen.

­Sie werden darauf vorbereitet, Unternehmen in ihrer Geschäfts­entwicklung in einem internationalen und digital geprägten Umfeld zu unterstützen. Dazu analysieren Sie Probleme und finden betriebs­wirtschaftlich überzeugende, umsetzbare und akzeptierte Lösungen.

Nach dem Abschluss sind Sie bereit, Fach- und erste Führungs­aufgaben zu übernehmen. Sie können überzeugend kommunizieren und erfolgreich im Team arbeiten. Auch für einen Sprung in die Selbständigkeit legen Sie mit der Vertiefung General Management eine gute Basis.

Ihre Karrierechancen

In den Bereichen Marketing, Human Resources, Einkauf, Produktion/Operations und Logistik.

Funktionen

  • Fachfunktionen
  • Projektmitarbeit und -leitung
  • Stabsfunktionen
  • Führungsfunktionen auf Stufe Team
  • Management Support

Branchen

  • Industrie
  • Dienstleistung
  • Beratung
  • Handel
  • Finanzdienstleistungen

Testimonials

«Ich würde wieder die Vertiefung BO General Management wählen, weil es die optimale Grundlage für einen Einstieg bei einem der attraktivsten Arbeitgeber war. Das Wissen über Geschäftsentwicklung hilft mir täglich in meiner Tätigkeit im HR-Bereich.»

Sharr Ramadani, Search & Talent Sourcing Specialist bei KPMG Schweiz

«Im Modul 'Innovation und Entrepreneurship' habe ich gelernt, wie man neue Geschäftsmodelle entwickelt, evaluiert und umsetzt. Das hilft mir heute in meinem Job, weil durch das sich verändernde Mediennutzungsverhalten das aktuelle Geschäftsmodell für die Vermarktung der klassischen Medien stark unter Druck gerät.»

Matias Bär, Leiter Werbeangebot SRF & Live-Sport, Schweizer Radio und Fernsehen

«Die Vertiefung BO GM würde ich erneut wählen, weil ich mich vor Beginn des Studiums noch für keine bestimmte Laufbahn festlegen wollte. In meiner aktuellen Position als Supplier Manager profitiere ich nun fast täglich von der Breite der Vertiefung, da ich mit allen möglichen Abteilungen im Unternehmen Schnittstellen habe und dabei auf das erworbene Wissen aufbauen kann.»

Urs Hartmann, Supplier Manager bei Digitec Galaxus AG

Aufbau und Zulassung

So flexibel wie Sie

In rund einem Drittel aller Lektionen legen Sie den Schwerpunkt auf die Geschäftsentwicklung von Unternehmen und Organisationen. Sie können Vollzeit, Teilzeit oder im FLEX-Modell studieren. Im Vergleich zum Teilzeitstudium ist die Präsenzzeit im FLEX-Modell um 50 Prozent reduziert, dafür lernen Sie mehr online – wann Sie wollen und wo Sie wollen.

«Das GM-FLEX-Programm ist für mich die ideale Studierform, weil ich von schulischer sowie beruflicher Seite ein hohes Mass an Flexibilität geniesse und sich dadurch meine Ausbildung und Karriere ideal verbinden lassen.»

Johannes Lypken, Research Associate bei schilling partners ag

So werden Sie zugelassen

  • Eidgenössisch anerkannte kaufmännische Berufsmatur: prüfungsfrei, ohne zusätzliche Berufspraxis
  • Nicht kaufmännische Berufsmatur: prüfungsfrei,  mindestens einjährige, geregelte, Arbeitserfahrung im kaufmännischen Bereich
  • Eidgenössisch anerkanntes Maturitätszeugnis: prüfungsfrei, mindestens einjährige, geregelte Arbeitserfahrung im kaufmännischen Bereich

Weitere Informationen zu den Aufnahmebedingungen

Broschüre