Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Massgeschneiderte Study Trips

Verknüpfung von Wissenschaft, Wirtschaft und Kultur

Für Hochschulen, Unternehmen und andere Organisationen erstellen wir massgeschneiderte Trainingsprogramme und Studienreisen. Angepasst an den aktuellen Wissensstand und gemeinsam definierte Lernziele bieten wir unseren Kunden die Möglichkeit, maximale Lernerfolge in kurzer Zeit zu erzielen.

Unsere Studienreisen zeichnen sich durch einen Mix aus Theorie, Praxis und Kultur aus: Interne Lehrveranstaltungen werden mit Besuchen branchenrelevanter Unternehmen verbunden.

Wir pflegen enge Kontakte und langjährige Partnerschaften zu den bedeutendsten Unternehmen des Landes. Ob im Bereich Banking & Finance, Manufacturing oder Luxury; einzigartige Erlebnisse durch Einblicke in die Schlüsselbranchen der Schweizer Wirtschaft machen die massgeschneiderten Angebote zu einer Investition mit echtem Mehrwert.

Aufbau der massgeschneiderten Study Trips

Alle unsere Studienreisen sind massgeschneidert. Sie können das Verhältnis von akademischen Vorlesungen, Unternehmensbesuchen, kulturellen Programmpunkten und Networking-Veranstaltungen flexibel bestimmen. Grundsätzlich stellt eine Mischung von 50 Prozent Vorlesungen und 50 Prozent Unternehmensbesuchen ein gutes Gleichgewicht zwischen theoretischen und praktischen Inhalten dar. Die Unternehmensbesuche ergänzen den akademischen Input und sind so konzipiert, dass sie einen Praxisbezug herstellen und den Teilnehmenden «Best Practice»-Beispiele aufzeigen.

Wählen Sie die einzelnen Vorlesungen

Wählen Sie einen Mix aus verschiedenen Disziplinen oder konzentrieren Sie sich auf ein bestimmtes Themengebiet.

Innovation and Entrepreneurship
Dieses Fachgebiet befasst sich mit der Gründung, Entwicklung und Umsetzung von neuen Geschäftsideen und Start-ups. Zu den Dozierenden gehören Spezialist:innen des «Center for Innovation & Entrepreneurship» der ZHAW School of Management and Law.

Banking and Finance
Zu den Schwerpunktthemen gehören: Risikomanagement, traditionelle und alternative Anlagemöglichkeiten, Bankenregulierung, Controlling und Geschäftsprozesse, Corporate Finance, neue Finanztechnologien und die Zukunft des Schweizer Bankwesens.

International Business
Der Schlüssel zum Erfolg im heutigen herausfordernden, grenzüberschreitenden Geschäftsumfeld ist die internationale Kompetenz: die Fähigkeit, mit dynamischen Veränderungen, unterschiedlichen Kontexten und vielfältigen kulturellen Einflüssen effektiv umzugehen. Dies erfordert Management- und Führungsfähigkeiten, die in einer traditionellen Ausbildung so nicht vermittelt werden.

Swiss Economy and Success Factors
Die Schweizer Wirtschaft zeichnet sich unter anderem durch ihre Stabilität und tiefen Arbeitslosenquoten aus. Trotz einer kleinen Erwerbsbevölkerung von nur fünf Millionen ist die Schweiz gemessen am BIP die 20. grösste Volkswirtschaft der Welt. Bekannt für ihre Gesetze zur finanziellen Sicherheit und ihre politische Stabilität ist die Schweiz ein bevorzugtes Ziel für ausländische Investor:innen.

Luxury Management
Die Schweizer Luxusindustrie ist weltweit bekannt. Schwerpunkte dieses Fachgebietes sind das Marketing im Luxussegment, die erfolgreiche Kommunikation von Unternehmenswerten, die digitale Transformation von Luxusgeschäftsmodellen und die persönliche Kundeninteraktion als wichtiger Differenzierungsfaktor.

Corporate Responsibility
Gesellschaftliche Herausforderungen wie der Klimawandel, die Armut oder die demografische Vielfalt beeinflussen zunehmend den wirtschaftlichen Erfolg. Vorausschauende Unternehmen sind bestrebt, sowohl für sich selbst als auch für die Gesellschaft positive Werte zu schaffen. Sie tragen zu nachhaltigen Lösungen bei, steuern ihre Auswirkungen durch Unternehmensstrategien und verpflichten sich zu verantwortungsvollem Handeln.

Wirtschaft und Kultur

Unternehmensbesuche
Wir pflegen Partnerschaften mit renommierten Unternehmen auf nationaler und internationaler Ebene. Je nach gewünschtem Schwerpunkt Ihrer Studienreise arrangieren wir Besuche bei geeigneten Unternehmen. Die Besuche können Präsentationen zu strategischen Themen, Fachvorträge mit Bezug zum beruflichen Hintergrund der Gruppe, interaktive Workshops und Führungen durch verschiedene Abteilungen eines Unternehmens umfassen.

Weitere Aktivitäten
Ergänzen Sie Ihre massgeschneiderte Studienreise mit zusätzlichen Aktivitäten. Die Schweiz hat viel zu bieten - von atemberaubenden Landschaften und Sehenswürdigkeiten bis hin zu einem interessanten und vielfältigen kulturellen Erbe. Teilen Sie uns Ihre Wünsche mit, und wir organisieren für Sie kulturelle Aktivitäten, Besichtigungstouren, Bergwanderungen oder Networking-Events mit einheimischen Studenten.

«Die Studienreise nach Zürich war eine erstaunliche Lernerfahrung, die unseren MBA-Studierenden eine völlig neue Perspektive auf die Schweizer Wissenschaft, Wirtschaft und Kultur eröffnete. Die von der ZHAW fachkundig koordinierte Tour war eine perfekte Mischung aus inspirierenden akademischen Vorträgen und beeindruckenden Firmenbesuchen hochkarätiger Führungskräfte - wir alle waren von unseren Erfahrungen beeinflusst und motiviert, "mehr Schweizer" zu sein.»
Catherine Porter, MBA Programmes Officer at Leeds University Business School

Broschüre für Studierende

Broschüre für Executives und Manager:innen