Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Center for Culture and Creativity in International Business

Die Kultur bestimmt, wo, wann und warum wir Geschäfte machen und welche Art von Aktivitäten wir ausüben. Kreativität ist ein wichtiger Faktor für die Art und Weise, wie wir Geschäfte machen, und die Kreativwirtschaft verschiebt die Grenzen zwischen Kultur und Management.

Die internationale Wirtschaft muss eine sich verändernde Welt berücksichtigen, in der Kultur sowohl ermöglicht als auch einschränkt und Kreativität unseren Horizont erweitert und die Zukunft der Arbeit verändert. C3IB ist ein neuartiges Forschungszentrum, das sich mit Themen befasst wie interkulturelles Management und Wirtschaft, Verbraucherverhalten, kreative Systeme, Luxus und Luxusmanagement sowie Digitalisierung und ihre Bedeutung für das Unternehmen und das Individuum. Mit geografischer Erfahrung in Europa und Asien und einem Schwerpunkt auf Trends, die das internationale Geschäft beeinflussen, sind unsere Forscher auf dem neuesten Stand der Themen, die das moderne Unternehmen betreffen.

Unsere Schwerpunktkompetenzen

  • Kultur, Verhalten und kreative Systeme
  • Interkulturelles Management und Konsumentenverhalten
  • Luxus- und Kreativwirtschaft
  • Zukunft der Arbeit auf individueller und betrieblicher Ebene
  • Digitalisierung und Unternehmen

Leitung & Team

Luxury and Creative Industries

Culture, Behavior & Creative Systems

Weiterbildungsangebot

Wir vermitteln unseren Studierenden und Kursteilnehmenden die Grundlagen des Luxury Management und die neuesten Forschungserkenntnisse im Rahmen massgeschneiderter Module unter Verwendung innovativer Unterrichtsmethoden.

Forschung

Unsere Forschung basiert auf dem Schnittpunkt von Kultur und Wirtschaft, kreativen Systemen, interkulturellem Management, den Herausforderungen der Digitalisierung und der industriellen Revolution 4.0, der Zukunft der Arbeit und der Frage, wie Unternehmen und Individuen mit dem Wandel umgehen.

Alle Forschungsprojekte auf einen Blick

Neue Publikationen von Mitarbeitenden des Centers

In ihrem Artikel "Seizing opportunities: ASEAN country cluster readiness in light of the fourth industrial revolution" gehen Patricia Enzmann und Matteo Mösli der Frage nach, inwieweit die Mitglieder des Verbands Südostasiatischer Nationen (ASEAN) auf die Chancen und Herausforderungen der vierten industriellen Revolution (4IR) vorbereitet sind.

Dienstleistung und Beratung

Alle Dienstleistungs- und Beratungsangebote auf einen Blick