Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

International Management Institute

«Das International Management Institute ist Ihr kompetenter Ansprechpartner bei internationalen und interkulturellen Herausforderungen.»

Prof. Dr. Daniel Seelhofer, Head, International Management Institute

Das Institut

Der Fokus des International Management Institute (PDF 3,8 MB) liegt auf den Auswirkungen der Globalisierung und den Herausforderungen internationaler Geschäftsaktivitäten.

Die interkulturelle Kompetenz und das wirtschaftliche Wissen innerhalb der Kompetenzbereiche basiert auf langjährigen Erfahrungen unserer Dozierenden und Mitarbeitenden in Forschung und Praxis.

Sie profitieren von unseren vertrauenswürdigen und langfristigen Beziehungen zu internationalen Organisationen, Unternehmen und Verbänden.

Das International Management Institute umfasst regionale Kompetenzzentren und thematische Kompetenzteams.

Weiterbildung

Unser Angebot umfasst Weiterbildungen in den Bereichen International Business, Corporate Responsibility und Luxury Marketing. Diese zeichnen sich alle durch einen hohen Praxisbezug aus und vermitteln in den jeweiligen Themenfeldern die Schlüsselkompetenzen, die in der Berufswelt gefordert werden. 

Je nach Bedürfnis und Möglichkeiten stehen unterschiedlich umfangreiche Zertifikatslehrgänge, massgeschneiderte Workshops und Trainings zur Auswahl. Sie erwerben anerkannte Abschlüsse, erhöhen Ihre Karrierechancen und schulen individuell Ihre Mitarbeitenden.  

Forschung und Beratung

Wir verbinden spezifische Fachkenntnisse und langjährige Berufserfahrung im nationalen und internationalen Umfeld mit praxisorientierter Forschungs- und Beratungstätigkeit. 

Als erfahrener Partner garantieren wir unseren Auftraggebern fachliche und praxisrelevante Unterstützung für innovative und kundengerechte Problemlösungen – unabhängig von der Unternehmensgrösse und Branchenzugehörigkeit. 

Wir unterstützen Sie in den Bereichen:
/ Internationalisierung
/ Interkulturelles Führen und Managen 
/ Corporate Responsibility 
/ Interkulturelle Verhandlungstechnik
/ Internationales Kundenverhalten
/ Internationale Kompetenzenförderung

Referenzprojekte

KTI Projekt After-Sales Services of Swiss Manufacturing Companies in China
Weitere Informationen

SIBBC - Eine Markteinschätzung für Georg Fischer Rohrleitungssysteme in Vietnam
Weitere Informationen

Asia Entrepreneurship Training Program
Dieses Programm hat das Ziel Schweizer Start-ups und Jungunternehmer für
Einstieg in den asiatische Markt zu coachen.
Weitere Informationen

Seminar für Luganer Polizeikorps: Wie erklärt man arabischen Gästen das Verhüllungsverbot?
Weitere Informationen

Future Leaders of Angola
Während sechs Monaten besuchten rund 50 Studierende aus Angola ein massgeschneidertes Weiterbildungsangebot.
Weitere Informationen

Cleantech in Kolumbien: Erfolgreiches Marktbearbeitungsprojekt des Centers for Business in the Americas mit einem Schweizer Cleantech-KMU in Kolumbien.
Weitere Informationen

Study Trip: University of Exeter Study at the ZHAW School of Management and Law
Weitere Informationen

   

Neueste Studien und Publikationen

Interpersonal Leadership: An Applied Guide

This book offers two major benefits. On the one hand, it provides a systematic and very thorough overview of over a century worth of leadership research. On the other, it provides a systematic introduction to key leader responsibilities and effective leader behaviors.

Industrial After Sales Services in China

The book describes the significance of After Sales Services in the Chinese market. It explains how Swiss mechanical engineering companies offer their services in China. The service business models of the companies are portrayed and critically evaluated in short case studies. The result is recommendations that help companies to design their after sales services in China.

Swiss ambassador to the "Centres of Power" between 1945 and 1975

Champagne cocktails, stately residences, secret networks - there are hardly any other professions in the public administration with as many stories and myths as diplomats. Florian Keller portrays eight outstanding ambassadors who represented Switzerland in the world's most powerful centers. Who were these people? What career led her to these posts? And how did they represent Swiss interests locally?

Whitepaper on Cleantech in Mexico

Despite the present uncertainties in the bilateral US-Mexican relationship, Mexico is moving rapidly towards becoming a significant economic power with a clear objective to continue on its path of global economic integration.

Branchenstudie Food

Diese Studie zeigt Umsatzentwicklung, Exportneigung und Bindung an den Heimatmarkt, globale Trends, Wachstumstreiber und Entwicklungsperspektiven der Schweizer Lebensmittelindustrie auf.

Corporate Responsibility Management

Unter welchen Umständen kann sich freiwilliger Klimaschutz für Unternehmen auch betriebswirtschaftlich lohnen? Zum Beispiel, wenn damit neue Märkte erschlossen, die Reputation gestärkt oder Risiken vermieden werden können. Für diese Fälle gilt: Doing good and doing well.

The Business of Luxury

Luxury is a fascinating phenomenon, but also a specialized business and an important economic factor. This is especially true in Switzerland, where personal luxury goods contribute about as much to the nation’s GDP as the financial sector.

Aktuelles aus dem IMI