Zentrum für Innovative Didaktik

«Wir fördern die professionelle Kompetenzentwicklung für die Hochschullehre und ermöglichen Dozierenden, die eigene berufliche Praxis zu reflektieren und weiterzuentwickeln. Daneben erforschen und entwickeln wir innovative Lehr- und Lernansätzen und stellen unser Know-how im Rahmen von Beratungen zur Verfügung.»

Prof. Dr. Claude Müller Werder, Zentrumsleiter
  

Das Zentrum für Innovative Didaktik (ZID) ist das hochschuldidaktische Kompetenzzentrum der ZHAW School of Management and Law. Es beschäftigt sich in Lehre, Weiterbildung und Forschung mit Fragen der Didaktik und Methodik sowie der Kompetenzentwicklung von Studierenden. Unser Team nutzt die Erkenntnisse aktueller hochschuldidaktischer Forschung sowie die eigene Lehrererfahrung in ausgewählten Modulen und integriert diese in praxisorientierte Aus- und Weiterbildungen. Unser Schwerpunkt ist der Entwicklung und Erforschung von innovativen Lehr- und Lernansätzen im Bereich E-Learning.

Kompetenzen

Lehre

Das Zentrum für Innovative Didaktik verantwortet im Bachelorstudium die beiden Grundlagenmodule Einführung in die Betriebswirtschaftslehre und BWL Skills. Beide Module sind Teil der Assessmentstufe, in welcher die Vermittlung von methodischen Grundlagen und Basiswissen im Vordergrund stehen. Mit bis zu 1200 Studierenden pro Modul stellt die Klassengrösse besondere Anforderungen an die didaktisch-methodische Modulgestaltung.

Weiterbildung

Dozierende sind mit einer immer anspruchsvolleren Lehrtätigkeit konfrontiert. Wir bieten dazu professionelle Unterstützung mit differenzierten Angeboten. Diese sprechen Lehrende, die didaktisches Neuland betreten und erfahrene Dozierende gleichermassen an. Neben der inhaltlichen Differenzierung sind die Angebote hoch flexibilisiert: Die Palette umfasst Veranstaltungsserien über Mittag, ein- bis zweitägige Weiterbildungskurse und ein Zertifikatskurs (CAS) in Hochschuldidaktik. Ausserdem entwickeln wir massgeschneiderte Weiterbildungen auf Anfrage.

Forschung & Entwicklung

Die Rahmenbedingungen für unsere Forschung sind exzellent: Durch unsere Begleitforschung in der eigenen Lehre gewinnen wir wichtige Erkenntnisse zur Validierung und Verstetigung unserer Lehrinnovationen. Gleichzeitig beteiligen wir uns an verschiedenen nationalen und internationalen Forschungsprogrammen, um neue Impulse zu erhalten, die wir gezielt weitergeben. Dank unserer IT-Entwicklungsabteilung können wir Ideen in neue Lehranwendungen umsetzen.

Dienstleistungen

Durch die Verknüpfung von Lehre und Forschung sind wir in der Lage, eine vielfältige Palette interner und externer Beratungen und Dienstleistungen anzubieten. Der Schwerpunkt des Angebots liegt auf der Entwicklung und Durchführung von Aus- und Weiterbildungsaktivitäten in den Bereichen Didaktik und Methodik mit Fokus auf das ICT-unterstützte Lehren und Lernen. Wir tauschen uns rege mit internen und externen Anspruchsgruppen zu Bildungsthemen aus.

Aktuell

Broschüre