Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Summer Schools Abroad

Eine Summer School ist eine interessante Alternative, wenn für Sie ein Austauschsemester aus akademischen, beruflichen oder persönlichen Gründen nicht möglich ist.

Dekoratives Bild

Spass und Studium im Sommer miteinander verbinden

Der Besuch einer Summer School bietet Ihnen die Möglichkeit, den Sommer mit neuen Eindrücken zu füllen und gleichzeitig etwas für Ihr Studium zu tun. Zudem ist dies eine gute Gelegenheit um neue Leute aus aller Welt kennenzulernen und Ihre Englischkenntnisse zu verbessern. Die mögliche Auswahl umfasst viele attraktive Angebote in Asien, Europa und Nordamerika, wie etwa die Corvinus Universität in Budapest, die Nanyang Technological University in Singapur oder die UC Berkeley in Kalifornien.

Zeitpunkt und Möglichkeit der Anrechnung

Summer Schools dauern in der Regel 1 – 6 Wochen und finden während der vorlesungsfreien Zeit statt. Bachelor-Studierende in Vollzeit können eine Summer School nach dem 4. Semester besuchen, Teilzeit-Studierende hingegen entweder nach dem 4. oder 6. Semester und Master-Studierende nach dem 2. Semester (unabhängig ob im 4- oder 6-Semestermodel).

Der erfolgreiche Besuch einer von der SML anerkannten Summer School kann für die Bachelor-Studiengänge Betriebsökonomie (ausser International Management), Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftsrecht sowie für den Masterstudiengang Accounting & Controlling für die Dispensation eines Wahlpflichtmoduls angerechnet werden (BSc 3 ECTS, MSc 6 ECTS).

Foto Castellana
«Die drei Wochen an der Jiao Tong Universität in Shanghai waren ein äusserst eindrückliches und lehrreiches Erlebnis, welches ich noch lange in bester Erinnerung haben werde. Die Universität sowie die Stadt Shanghai haben alle meine Erwartungen übertroffen.»

Antonino Castellana, Shanghai Jiao Tong Universität, China

Voraussetzung und weitere Informationen

Voraussetzung für die Anrechnung der ECTS ist das erfolgreiche Bestehen der im Vorfeld von der jeweiligen Studiengangleitung anerkannten Kurse und Programme vor Ort. Je nach Interesse können selbstverständlich weitere Kurse belegt werden. Es werden jedoch maximal 3 ECTS in Form einer Dispensation eines Wahlpflichtmoduls angerechnet.

Bei Interesse finden Sie im Intranet eine Übersicht der aktuell möglichen Destinationen sowie alle weiteren relevanten Daten und Formulare. Bitte lesen Sie sich die entsprechenden Informationen genau durch.