Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

DAS Fundraising Management

Der Spendenmarkt ist hart umkämpft, die Professionalisierung der Mittelbeschaffung notwendig: Der EFA-zertifizierte DAS Fundraising Management vermittelt aktuelle Fundraising-Grundlagen und -Instrumente. Modular aufgebaut gliedert er sich in zwei CAS-Lehrgänge: CAS Fundraising Operations und CAS Fundraising Strategies.

Info­veran­staltungen

Favoriten vergleichen

Auf einen Blick

Abschluss:

Diploma of Advanced Studies in Fundraising Management (30 ECTS)

Start:

09.09.2022

Dauer:

1.5 Jahre bis 2 Jahre, mehr Details zur Durchführung

Kosten:

CHF 13'400.00

Bemerkung zu den Kosten: 

  • Pro CAS CHF 6'200.-, Diplomarbeit CHF 1'000.-
  • In den Kurskosten sind alle Kursunterlagen sowie die Betreuung der Leistungsnachweise (inkl. Coachings) inbegriffen.
  • Swissfundraising-Mitglieder erhalten einen einmaligen Rabatt von CHF 500.-. Der Gesamtrabatt von CHF 500.- kann einmalig beansprucht werden (für MAS Fundraising Management oder DAS Fundraising Management) oder auf die CAS-Lehrgänge (CAS Fundraising Operations, CAS Fundraising Strategies, CAS Fundraising Leadership) mit max. CHF 250.- pro Lehrgang aufgeteilt werden. Die Mitgliedschaft kann bei der Anmeldung im Feld „Mitteilung“ angegeben werden.
  • Der CAS-Kurspreis wird 30 Tage vor Beginn des Lehrgangs in Rechnung gestellt und ist innert 30 Tagen zu bezahlen.

Durchführungsort: 

Campus ZHAW School of Management and Law, Winterthur

Unterrichtssprache:

Deutsch

Prof. Dr. Michael Urselmann
«Der DAS Fundraising Management ist durch seine enge Verbindung aus Theorie, Praxis und Methodenvielfalt einzigartig.»

Prof. Dr. Michael Urselmann, Dozent in den CAS Fundraising Strategies und Fundraising Operations sowie Professor für Sozialmanagement an der Technischen Hochschule Köln

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

Damit Non-Profit-Organisationen (NPOs) auch in Zukunft ihren gesellschaftlichen Auftrag erfüllen können, ist eine weitere Professionalisierung der Mittelbeschaffung notwendig. Fundraising-Aktivitäten zielen darauf, eine solide Finanzbasis für die eigenen Aufgaben und Projekte zu schaffen und diese somit dauerhaft zu sichern. Fundraising ist im NPO-Bereich eine wichtige Leitungsaufgabe, die hohe Anforderungen an fachliche, kommunikative und soziale Kompetenzen stellt.

Die Vorteile des EFA-zertifizierten DAS Fundraising Management bestehen neben der soliden wissenschaftlichen Fundierung im konsequenten Praxisbezug sowie der engen Zusammenarbeit mit verschiedenen NPO durch die Integration von Living Case Studies.

Der modularisierte Diplomlehrgang vermittelt die Grundlagen, befasst sich mit den wichtigsten Instrumenten sowie Rahmenbedingungen und stellt den Praxistransfer des Gelernten sicher. Themenbereiche wie Public und Institutional Fundraising, High Value Fundraising sowie Strategic Fundraising Management sind zentrale Bestandteile des Diplomlehrgangs. Der DAS Fundraising Management gliedert sich in zwei CAS-Lehrgänge: CAS Fundraising Operations und CAS Fundraising Strategies. Nach erfolgreichem Abschluss beider CAS erfolgt die Zulassung zur Diplomarbeit.

Der Diplomlehrgang richtet sich an:

  • Fundraising-Verantwortliche in Non-Profit-Organisationen
  • Leitende Mitarbeitende und Öffentlichkeitsbeauftragte
  • Mitarbeitende im Fundraising von Hilfswerken sowie
  • im Kultur-, Umwelt- und Bildungsbereich
  • Berufs- und Quereinsteigerinnen und -einsteiger aus verwandten Bereichen

Sie sind Absolventin oder Absolvent des DAS Fundraising Management?

Für Absolventinnen und Absolventen des DAS Fundraising Managements bietet das neu entwickelte Masterstudium die optimale Anschlussmöglichkeit. Da die beiden Module des DAS direkt angerechnet werden, sind Teilnehmerinnen und Teilnehmer in dieser Situation berechtigt den CAS Fundraising Leadership zu absolvieren und können direkt damit starten. Diesen CAS können ehemalige Teilnehmerinnen und Teilnehmer individuell belegen oder im Rahmen des Masterprogramms absolvieren. Für den Master muss zusätzlich noch ein Wahlpflicht-CAS erworben werden, um danach für die Masterarbeit zugelassen zu werden.

Ziele

Der berufsbegleitende DAS Fundraising Management ist ein wissenschaftlich fundierter und praxisnaher Diplomlehrgang. Entsprechend dem Schwerpunkt Fundraising richtet das Programm sein Augenmerk auf die Vermittlung der folgenden, zu erwerbenden Kompetenzbereiche:

  • fundiertes Wissen über den Spendenmarkt
  • Kenntnisse in der Methodenvielfalt des Fundraisings für die Gewinnung von Privatspenden und Unternehmensbeiträgen
  • praxisorientiertes Basiswissen über die sozialen, betriebswirtschaftlichen, rechtlichen und ethischen Rahmenbedingungen des Fundraisings
  • Managementfähigkeiten wie strategische Planung, Evaluationen und Führungsaspekte
  • Kommunikationsfähigkeiten in verschiedenen Kontexten

Inhalt

Der DAS Fundraising Management ist modular aufgebaut und gliedert sich in zwei CAS à zwei Modulen sowie einer Diplomarbeit.

Methodik

Der Unterricht berücksichtigt die aktuellen Entwicklungen im Fundraising. Gelerntes kann in der eigenen Berufspraxis unmittelbar umgesetzt werden. Der gesamte Diplomlehrgang ist interaktiv aufgebaut und die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind aufgefordert, sich mit ihrem Vorwissen und ihren Erfahrungen einzubringen.

Methodenmix: Kurzvorlesungen, Seminare und Workshops, Case Studies, Coachings, Diplomarbeit (Planung und Umsetzung eines eigenen Fundraising-Projekts)

Mehr Details zur Durchführung

Die Präsenzlektionen finden alle zwei Wochen, jeweils am Freitag und Samstag, von 9.00 bis 17.15 Uhr statt (siehe auch Eckdaten unter Downloads).

Felizitas Dunekamp
«Die Case Studies ermöglichen, das Gelernte an realen Problemstellungen zu vertiefen und für NPOs Fundraising-Strategien zu entwickeln.»

Felizitas Dunekamp, Dozentin in den CAS Fundraising Strategies und Fundraising Operations sowie Vizepräsidentin Swissfundraising

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Dozierende

Informationen zu den Dozierenden befinden sich hier.

Kooperationspartner

Re-Akkreditierung des DAS Fundraising Management

2012 wurde der Diplomlehrgang Fundraising Management als einzige Fundraising Ausbildung der Schweiz von der European Fundraising Association (EFA) zertifiziert. 2015, 2018 und 2021 fanden Re-Akkreditierungen erfolgreich statt. Europaweit gibt es aktuell nur zehn akkreditierte Fundraising-Lehrgänge. Mehr über die Re-Akkreditierung oder über die EFA-Zertifizierung erfahren.

Anmeldung

Zulassungskriterien

  • Fachhochschul- oder Universitätsabschluss oder
  • Abschluss einer höheren Fachschule oder
  • Weiterbildungsportfolio und mehrjährige Berufspraxis oder
  • mehrjährige qualifizierte Berufspraxis in verantwortlicher oder leitender Position

Die detaillierten Angaben zu den Zulassungsbedingungen für Personen mit und ohne Hochschulabschluss befinden sich direkt in der aktuellen Studienordnung weiter unten unter «Downloads».

Wünschen Sie ein persönliches und unverbindliches Beratungsgespräch via Telefon? Wir beraten Sie gerne und unterstützen Sie in Ihrer individuellen Studienplanung. Kontaktieren Sie uns über das Beratungsformular und wir melden uns gerne bei Ihnen.

Anmeldeinformationen

Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Es wird eine Warteliste geführt.

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss Anmeldelink
09.09.2022 09.08.2022 Anmeldung

Downloads und Broschüre

Downloads

Links