Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

CAS Fundraising Operations

Selbstständig und erfolgreich Fundraising-Kampagnen für den Nonprofit-Sektor entwickeln und umsetzen – dazu befähigt der CAS Fundraising Operations. Dieser CAS stellt eine Einführung in die operativen und methodischen Grundlagen des Fundraisings dar.

Info­veran­staltungen

Favoriten vergleichen

Auf einen Blick

Abschluss:

Certificate of Advanced Studies in Fundraising Operations (12 ECTS)

Start:

09.09.2022

Dauer:

120 Lektionen in 14 Tagen, mehr Details zur Durchführung

Kosten:

CHF 6'200.00

Bemerkung zu den Kosten: 

  • In den Kurskosten sind alle Kursunterlagen sowie die Betreuung der Leistungsnachweise (inkl. Coachings) inbegriffen.
  • Swissfundraising-Mitglieder erhalten einen einmaligen Rabatt von CHF 500.-. Der Gesamtrabatt von CHF 500.- kann einmalig beansprucht werden (für MAS Fundraising Management oder DAS Fundraising Management) oder auf die CAS-Lehrgänge (CAS Fundraising Operations, CAS Fundraising Strategies, CAS Fundraising Leadership) mit max. CHF 250.- pro Lehrgang aufgeteilt werden. Die Mitgliedschaft kann bei der Anmeldung im Feld „Mitteilung“ angegeben werden.
  • Der CAS-Kurspreis wird 30 Tage vor Beginn des Lehrgangs in Rechnung gestellt und ist innert 30 Tagen zu bezahlen.

Durchführungsort: 

Unterrichtssprache:

Deutsch

Thomas Witte
«Als ich 1999 ins Fundraising einstieg, war das Angebot an Weiterbildungsmöglichkeiten sehr überschaubar. Heute bietet die ZHAW praxisnahes Wissen in Fundraising-Disziplinen an, die damals noch gar nicht existierten oder höchstens in den Kinderschuhen steckten. Das ist ein Riesenfortschritt!»

Thomas Witte, Dozent in den CAS Fundraising Operations und Fundraising Strategies sowie Geschäftsführer Kampa-raise GmbH

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

Der CAS Fundraising Operations bietet die grundlegende Weiterbildung, die (angehende) Fundraiserinnen und Fundraiser in NPOs, NGOs sowie öffentlichen Institutionen optimal auf die Herausforderungen der Branche vorbereitet – insbesondere in den Bereichen Public und Institutional Fundraising.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten das theoretische Wissen und das praktische Rüstzeug für erfolgreiche Fundraising-Kampagnen und lernen praxisnahe Massnahmen und Instrumente kennen.

Der CAS Fundraising Operations wendet sich an:

  • Mitarbeitende von NPO und NGO sowie öffentlichen Institutionen, die sich im Bereich Fundraising professionalisieren wollen.
  • Personen, die neu in das Fundraising einsteigen möchten und sich ein Grundverständnis sowie Kenntnisse über die wichtigsten Methoden und Instrumente des Fundraisings aneignen möchten.
  • Leitungspersonen von NPO und NGO sowie deren Aufsichtsorgane wie Stiftungsräte, Vereinsvorstände usw., die sich in Fundraisingfragen weiterbilden möchten, um ihre Führungsverantwortung besser wahrnehmen zu können

Ziele

Die Absolventinnen und Absolventen

Wissen und Verstehen:

  • kennen die wichtigsten Methoden und Instrumente des Fundraisings und ein Integrationsmodell von deren Anwendungsbereichen.

Anwenden von Wissen und Verstehen:

  • sind in der Lage ein Fundraisingprogramm zu entwickeln und umzusetzen.

Urteilen:

  • sind in der Lage die Fundraisingfähigkeit einer NPO zu beurteilen.
  • halten sich an die ethischen Standards des Fundraisings.

Kommunikative Fertigkeiten:

  • denken und handeln spenderorientiert.

Selbstlernfähigkeit:

  • sind in der Lage selbständig für Fundraising relevante interne und externe Informationen zu beschaffen.

Inhalt

Modul 1 - Introduction to Fundraising (6 ECTS-Credits)

  • Einführung in den Dritten Sektor
  • Fundraising-Grundlagen (Definitionen, Spenden-Pyramide, Institutional Readiness)
  • Spendertypen
  • Fundraising-Planung
  • Fundraising-Konzeption (Produkt, Programm, Preis, Distribution, Kommunikation)
  • Rechtliche Grundlagen
  • NPO-Kommunikation

Modul 2 - Public and Institutional Fundraising (6 ECTS-Credits)

  • Direct Mail Fundraising
  • Strassenkampagnen und Telefon-Fundraising
  • Digital Fundraising
  • Crowdfunding
  • Stiftungsfundraising
  • Development Donor Value
  • Fundraisingevents
  • Case Study

Der CAS kann einzeln oder als Teil des DAS Fundraising Management oder MAS Fundraising Management absolviert werden.

Für Fundraising-Einsteigerinnen und -Einsteiger eignet sich auch der zweitägige Weiterbildungskurs Basics in Fundraising Management.

Methodik

Inputreferate, Lehrgespräche, Seminardiskussionen, Referate, Übungen, Fallstudien und Arbeit an Fallbeispielen.

Mehr Details zur Durchführung

Die Präsenzlektionen finden alle zwei Wochen, jeweils am Freitag und Samstag, von 9.00 bis 17.15 Uhr statt (siehe auch Eckdaten unter Downloads).

Martina Büchi
«Mit fundiertem Wissen erfolgreich hinter den Kulissen – grosse Kunst auf der Bühne.»

Martina Büchi, Absolventin DAS Fundraising Management, Leiterin Geschäftsstelle der Freunde der Oper und des Balletts Zürich, Opernhaus Zürich und Vorstandsmitglied Swissfundraising

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Dozierende

Informationen zu den Dozierenden befinden sich hier.

Anmeldung

Zulassungskriterien

Die detaillierten Angaben zu den Zulassungsbedingungen für Personen mit und ohne Hochschulabschluss befinden sich direkt in der aktuellen Studienordnung weiter unten unter Downloads.

Wünschen Sie ein persönliches und unverbindliches Beratungsgespräch via Telefon? Wir beraten Sie gerne und unterstützen Sie in Ihrer individuellen Studienplanung. Kontaktieren Sie uns über das Beratungsformular und wir melden uns gerne bei Ihnen.

Anmeldeinformationen

Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Es wird eine Warteliste geführt

Falls Sie den DAS Fundraising Management oder den kompletten MAS Fundraising Management besuchen möchten, empfehlen wir Ihnen, mit diesem CAS-Lehrgang zu beginnen.

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss Anmeldelink
09.09.2022 09.08.2022 Anmeldung

Downloads und Broschüre

Downloads

Links

Broschüre