Bachelor in Betriebsökonomie - FLEX

Das Studienmodell FLEX kombiniert Online-Lektionen und Präsenzveranstaltungen.

Die ZHAW School of Management and Law bietet ein neues Studienmodell mit maximaler Flexibilität: FLEX kombiniert Online-Lektionen mit Präsenzveranstaltungen. Sie eignen sich das Wissen zu einem grossen Teil online an – zeit- und ortsunabhängig. Ergänzend besuchen Sie regelmässigen, kompakten Unterricht im Klassenverband auf dem Campus in Winterthur.

FLEX ist ein vollwertiges Studium: Diplom, Dozierende, Lerninhalte und Prüfungen sind identisch mit dem Teilzeitprogramm. Und wir lassen Sie nicht alleine. Unsere Dozierenden unterstützen Sie während des Online-Studiums: In Live-Chats, Foren oder per E-Mail stehen Sie mit Ihnen und Ihren Mitstudierenden im Austausch. Der Arbeitsaufwand von FLEX entspricht dem des Teilzeitprogramms, das Studium dauert acht Semester.

Online lernen

Wann Sie wollen: über Mittag, in der Nacht, am Wochenende …
Wo Sie wollen: zu Hause, am Arbeitsplatz, im Café ...
Wie Sie wollen: am Laptop, Tablet, Smartphone …
mithilfe von Videos, Live-Chats mit Dozierenden, interaktiven Tests …

Im Hörsaal lernen

Wann? alle 3 Wochen während 2 Tagen
Wo? Campus in Winterthur
Wie? Klassenunterricht und Gruppenarbeiten; direkter Austausch mit
Dozierenden und anderen Studierenden

Flex: Ein vollwertiges Studium

  • Diplom, Dozierende, Lerninhalte und Prüfungen sind identisch mit dem Teilzeitprogramm
  • Dozierende unterstützen Sie im persönlichen Kontakt und online
  • Der Arbeitsaufwand entspricht dem des Teilzeitprogramms, das Studium dauert acht Semester. Wir raten ausdrücklich dazu, neben dem FLEX-Studium höchstens 60 Prozent zu arbeiten.
  • Das FLEX-Studium erfordert 50 Prozent weniger Präsenzzeit als im Teilzeitprogramm
  • Das FLEX-Modell eignet sich für Studierende, welche zeitlich oder örtlich fixe Verpflichtungen haben: Beispielsweise Arbeitszeiten und Arbeitsorte, die sich nur schwer mit einem Teilzeitstudium in Einklang bringen lassen.