Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

CAS Digital Marketing

Unter­nehmen sind von der digit­alen Trans­formation un­mittel­bar be­troffen und Digital Marketing ist ein essen­zielles Thema für alle Marketing­verantwortlichen ge­worden. Die Nutz­ung diverser digitaler Kanäle und die sich wandelnde Land­schaft von Social-­Media-­Platt­formen spielen eine zentrale Rolle. Dieser CAS vermittelt das Fund­ament für ein erfolg­reiches Digital Marketing in Ihrer Organisation.

Info­veran­staltungen

Favoriten vergleichen

Auf einen Blick

Abschluss:

Certificate of Advanced Studies in Digital Marketing (12 ECTS)

Start:

24.02.2023, 01.09.2023

Dauer:

Kosten:

CHF 8'200.00

Bemerkung zu den Kosten: 

Darin enthalten sind alle kursrelevanten Lehrgangsunterlagen sowie die Prüfungsgebühren.

Durchführungsort: 

Unterrichtssprache:

  • Deutsch
  • Einzelne Veranstaltungen können in Englisch durchgeführt werden.

Covid Massnahmen: 

Zurzeit werden die Weiterbildungslehrgänge ohne Einschränkungen durchgeführt. Digitale Veranstaltungen ergänzen den klassischen Präsenzunterricht. Im Vordergrund steht die Gesundheit aller Dozierenden und Teilnehmenden. Wir bitten alle Beteiligten, sich im Krankheitsfall verantwortungsvoll zu verhalten.

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

Der Lehrgang richtet sich an

  • Verantwortliche sowie Spezialistinnen und Spezialisten im Bereich der Unternehmens- und Marketing-Kommunikation, des Kundenbeziehungsmanagements, der Produktentwicklung und -innovation
  • Geschäftsführerinnen und -führer von KMU sowie Abteilungsleiterinnen und -leiter von grösseren Unternehmen
  • Personen, die eine entsprechende Schnittstellenfunktion haben und ihr Wissen in Bezug auf die aktuellen Entwicklungen zum Thema Digital und Social Media Marketing vertiefen möchten und den Erfahrungsaustausch suchen.

Ziele

Modul 1: Digitales Marketing-Management

Die Absolventinnen und Absolventen…

  • verstehen die Beziehung zwischen Unternehmens-, Marketing- und der funktionalen Digital-Marketing-Strategie und die Zielhierarchie in einem Unternehmen
  • formulieren unternehmensspezifische Ziele für die Digital-Marketing-Aktivitäten, abgeleitet aus der Unternehmens- resp. Marketingstrategie
  • wenden die Grundlagen der digitalen Unternehmens- und Marketingkommunikation im Kontext des eigenen Unternehmens an
  • schätzen die Einsatzmöglichkeiten von digitalen Tools und Plattformen für den Marketingeinsatz im eigenen Unternehmen ein und entwickeln einen digitalen Marketing-Mix für die eigene Organisation
  • identifizieren das Potenzial der Kundenintegration in die Wertschöpfungsprozesse des Unternehmens

Modul 2: Unternehmensführung in der digitalen Realität

Die Absolventinnen und Absolventen…

  • wenden Methoden/Instrumente zur Analyse der Wahrnehmung und der Identifikation von Issues im Social Web für das eigene Unternehmen an
  • beurteilen die Digital-Marketing-Maturität des eigenen Unternehmens sowie der Stakeholder des Unternehmens
  • schätzen das Potenzial sozialer Technologien für das Kundenbeziehungsmanagements im eigenen Unternehmen ein
  • beurteilen den Change Management-Bedarf aufgrund der geplanten Digital-Marketing-Aktivitäten für das eigene Unternehmen
  • beurteilen den Bedarf an Governance-Instrumenten im eigenen Unternehmen
  • leiten rechtliche Herausforderungen der geplanten Digital-Marketing-Aktivitäten für das eigenen Unternehmen ab

Inhalt

Das strategische Marketing-Management bildet das Fundament der Lerninhalte des CAS Digital Marketing. Sie lernen, die Digital-Marketing-Bereitschaft (Maturität) Ihres Unternehmens zu evaluieren, um Handlungsfelder und Möglichkeiten zur Mehrwert-Generierung zu erkennen.

Sie werden befähigt, eine Digital-Marketing-Strategie, abgeleitet aus der Unternehmens- und der Marketing-Strategie, zu entwickeln und erfolgreich zu implementieren. Sie setzen sich zudem mit Charakteristika und Einsatzmöglichkeiten klassischer und interaktiver digitaler Marketing-Instrumente (Social Media) auseinander und können den digitalen Marketing-Mix für Ihre Organisation aufsetzen.

Sie werden mit den Aspekten der Unternehmensführung im digitalen Zeitalter vertraut gemacht, erkennen Spannungsfelder von Veränderungsprozessen und kennen Werkzeuge, um diese aktiv zu steuern. Dabei thematisieren Sie Bereiche der Digital-Governance, der rechtlichen Rahmenbedingungen sowie des Change Managements.

Module

Die Inhalte des Certificate of Advanced Studies werden in zwei Modulen à 6 ECTS-Punkte vermittelt.

Modul 1: Digitales Marketing-Management

  • Suchmaschinenmarketing
  • Email Marketing
  • Content Marketing
  • Gamification
  • Social Media Plattformen und Advertising
  • Social Media Strategie
  • Marketing Automation            
  • Leistungsnachweis: Schriftliche Prüfung

Modul 2: Unternehmensführung in der digitalen Realität

  • E-/Social Commerce Social CRM
  • Change Management
  • Recht und Datenschutz
  • Community Marketing
  • Analytics und Reporting
  • Mobile Marketing
  • Leistungsnachweis: Schriftliche Arbeit

Möchten Sie mehr über das Konzept, den Aufbau und die Dozierenden des CAS erfahren? Oder sich individuell beraten lassen? Wir sind gerne für Sie da.

Der CAS kann einzeln oder als Teil dieser MAS absolviert werden:

Methodik

Wir legen grossen Wert auf die praxisnahe Vermittlung der Inhalte und den intensiven Austausch zwischen Dozierenden und Studierenden. Unsere Weiterbildungsangebote zeichnen sich seit je durch die Nähe zu den Teilnehmenden aus. Die digitale Wissensvermittlung ist fester Bestandteil des Unterrichts. Unabhängig vom Unterrichtsformat achten wir auf ein enges Betreuungsverhältnis, eine individuelle Begleitung und genügend Raum für Austausch und Interaktion.

  • Virtuelle Tools bereichern nicht nur den Unterricht, sondern stärken gleichzeitig Ihre persönlichen digitalen Skills.
  • Asynchrone Lerneinheiten ergänzen den Klassenunterricht.
  • Workshops, Intensiv-Seminare und Exkursionen führen zu einem abwechslungsreichen Lernerlebnis.
  • Sie profitieren von einer engmaschigen und persönlichen Betreuung während dem ganzen Lernprozess.
  • Digitale Unterrichtstage verringern die Reisezeiten aller Beteiligten. Sie haben mehr Zeit für anderes und können den Unterricht ortsunabhängig besuchen. Win-Win für Sie und die Umwelt.

Mehr Details zur Durchführung

Berufsbegleitendes Studium

CAS Digital Marketing

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Anmeldung

Zulassungskriterien

  • Zugelassen sind Absolventinnen und Absolventen von Fachhochschulen oder Universitäten mit drei Jahren Berufserfahrung in Marketing oder angrenzenden Fachgebieten.
  • Berufsleute ohne Hochschulabschluss können aufgenommen werden, sofern sie über ausreichend Berufserfahrung und entsprechende Weiterbildungsausweise (höhere Fachschule oder höhere Fachprüfung mit eidgenössischem Fachausweis / Diplom) verfügen.

Anmeldeinformationen

Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss Anmeldelink
24.02.2023 27.01.2023 Anmeldung
01.09.2023 04.08.2023 Anmeldung

Downloads und Broschüre

Downloads

Broschüre