Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

WINsights - Symposium des Instituts für Wirtschaftsinformatik 2020

WINsights bietet Ihnen Einblicke in die neusten Entwicklungen und Trends aus Technologie und Transformation und lädt Sie zu einem spannenden Austausch ein. Das letzte Symposium hat am 24. September 2020 online stattgefunden.

Ein Mix aus hochaktuellen Themen rund um die Digitalisierung hat am WINsights Symposium 2020 für Hochspannung gesorgt. Eröffnet wurde das Symposium von Prof. Dr. Jürgen Schmidhuber, Experte für Künstliche Intelligenz (KI). Schmidhubers Ziel: Eine sich selbst verbessernde KI bauen, die klüger ist als er selbst, um dann in Rente zu gehen. Doch wann wird dieser Zeitpunkt eintreten? Wann wird die KI den Menschen überholen? Diese und weitere spannende Fragen zu KI, Usable Privacy, Robotic Process Automation sowie Digital Business Leaders und Diversity wurden rege diskutiert. Ein Kurzbericht des Events finden Sie demnächst auf unserem Blog. Die nächste Veranstaltungen findet am 11. März 2021 in Winterthur statt. Tragen Sie sich den Event noch heute im Kalender ein.

Technologie und Transformation

Getreu dem Motto «Forschung trifft Praxis» haben wir während der Onlinedurchführung des WINsights Symposiums aus unterschiedlichen Blickwinkeln aktuelle Entwicklungen, Trends und Herausforderungen der Digitalisierung diskutiert - anwendungsorientiert, praxisnah und erlebnisorientiert. Die Schwerpunktthemen waren

KI-Experte Prof. Jürgen Schmidhuber eröffnete das WINsights Symposium

Schmidhuber ist wissenschaftlicher Direktor des Schweizer Forschungsinstituts für KI IDSIA und hat mit seiner Forschung die moderne Künstliche Intelligenz massgeblich geprägt. 

Die preisgekrönten tiefen neuronalen Netzwerke seiner Forschungsgruppen revolutionierten das Maschinelle Lernen, stecken nun in drei Milliarden Smartphones, z.B. in Googles Spracherkennung. Seit seinem 15. Lebensjahr will er eine sich selbst verbessernde Künstliche Intelligenz bauen, die klüger ist als er selbst, um dann in Rente zu gehen, und KIs bei der Kolonisierung des Weltalls zuzusehen. 

Er erhielt zahlreiche internationale Preise und ist Präsident der Firma NNAISENSE, die die erste praktische Allzweck-KI erschaffen will. Er berät auch Regierungen in Bezug auf KI-Strategien. 

Mit Prof. Dr. Jürgen Schmidhuber ist es uns gelungen, einen absoluten KI-Experten am WINsights Symposium zu begrüssen.

Unser Advisory Board

Gemeinsam mit unserem Advisory Board stellen wir sicher, dass wir die für die Praxis wichtigen und aktuellen Fragestellungen und Herausforderungen aufnehmen und jeweils am WINsights Symposium diskutieren. Den Austausch mit den erfahrenen Expertinnen und Experten schätzen wir sehr.