Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

CAS Payroll Expert

Die korrekte Abrechnung des Personalaufwands ist zentral für eine erfolgreiche Unternehmensführung. Involvierte Akteure müssen mit den Einflussfaktoren des Salärwesens und deren Interdependenzen ganzheitlich vertraut sein. Vertiefen Sie Ihr Spezialwissen und erweitern Sie Ihre Kompetenzen im Rahmen unseres CAS Payroll Expert.

Anmelden

Favoriten vergleichen

Auf einen Blick

Abschluss:

Certificate of Advanced Studies in Payroll Expert (12 ECTS)

Start:

08.03.2023, 10.03.2023

Dauer:

Kosten:

CHF 6'950.00

Durchführungsort: 

  • Campus St. Georgen Platz, ZHAW School of Management and Law, 8401 Winterthur (Auf Google Maps anzeigen)
  • Eine Partizipation via "Live Streaming" (online) ist möglich (siehe Ausführungen unter «Mehr Details zur Durchführung»).

Unterrichtssprache:

Deutsch

"Die Module sind kompakt und kurzweilig. Ich konnte in kurzer Zeit eine professionelle Weiterbildung zum Thema Payroll besuchen."

Guido Frei, Personalleiter

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

  • Verantwortliche des Personalwesens
  • Salärbuchhalterinnen und -buchhalter
  • HR-Consultants, Mitarbeitende der Personaladministration
  • Mitarbeitende, die sich mit Personalfragen und Fragen der Lohnbuchhaltung interdisziplinär beschäftigen
  • Verantwortliche, vorgesetzte Stellen im Salärwesen
  • Treuhänderinnen und Treuhänder, welche das Salärwesen auf Mandatsbasis betreuen

Ziele

Der CAS Payroll Expert behandelt die Themengebiete:

  • Rechtliche Einflussfaktoren des Salärwesens
  • Wechselseitige Abhängigkeiten von Arbeits-, Sozialversicherungs- und Steuerrecht
  • Spezifisches Expertenwissen für die Salärbuchhaltung inkl. Erstellung einer ordnungsgemässen Salärbuchhaltung und des geforderten Lohn- und AHV-Ausweises
"Der CAS ist sehr praxisorientiert und hat mir sehr viel gebracht. Das Gelernte kann ich im Arbeitsalltag einsetzen. Sehr gute Dozenten."

Sandra Buchmeier, Fachspezialistin Payroll

Inhalt

Modul 1 (= 6 Kurstage à 8 Lektionen)

  • Arbeitsrecht I
  • Arbeitsrecht II
  • Arbeitsrecht III
  • Sozialversicherungsrecht I
  • Sozialversicherungsrecht II
  • Sozialversicherungsrecht III
  • Modulendprüfung

Modul 2 (= 7 Kurstage à 8 Lektionen)

  • Grundlagen Salärbuchhaltung mit Fokus auf die Salärbesteuerung
  • Grundlagen der Rechnungslegung
  • Personalaufwandsverbuchung
  • Salärbuchhaltung I
  • Salärbuchhaltung II
  • Salärbuchhaltung III
  • Salärbuchhaltung IV
  • Salärbuchhaltung V
  • Modulendprüfung

Methodik

  • Praktische Anwendungsbeispiele verknüpft mit der relevanten Theorie
  • Moderne Lernkonzepte mit einem hohen Mass an Interaktion
  • Kontaktunterricht kombiniert mit Selbststudium, um das Gelernte zu vertiefen.
  • Fallstudien und Übungen in Einzel- und Gruppenarbeiten
  • Analysen von Best Practices
  • Je eine schriftliche Prüfung als Leistungsnachweis am Ende der beiden Module

Mehr Details zur Durchführung

Berufsbegleitendes Studium
Die Inhalte des Studiengangs werden in zwei Modulen vermittelt. Beide Module schliessen mit einer Modulendprüfung ab.
Der Unterricht findet  grundsätzlich freitags (Gruppe 1) statt (falls ausgebucht: Zweitdurchführung grundsätzlich mittwochs (Gruppe 2)).
Die Unterrichtsform ist als Präsenzveranstaltung konzipiert und ist auf die Teilnehmer/-innen vor Ort ausgerichtet. Zeitgleich findet ein "Live Streaming" der Unterrichtseinheiten statt.

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Anmeldung

Zulassungskriterien

Die Zulassung zum CAS Payroll Expert setzt voraus:

  • Abschluss (Diplom, Lizentiat, Bachelor- oder Masterabschluss) einer staatlich anerkannten Hochschule beziehungsweise einer der Vorgängerschulen; und
  • zum Zeitpunkt der Anmeldung mindestens 2 Jahre relevante Berufserfahrung.

Des Weiteren können Personen zugelassen werden, wenn sich deren Befähigung zur Teilnahme aus einem Nachweis über relevante Weiterbildung und/oder zusätzlicher relevanter Berufserfahrung nach Abschluss einer ersten beruflichen Grundbildung ergibt. In diesem Falle gilt es zudem ein Zulassungsgespräch zu bestehen.

 

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss Anmeldelink
08.03.2023 08.02.2023 Anmeldung
10.03.2023 ausgebucht

Downloads und Broschüre

Downloads

Broschüre