Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Bisherige Tagungen

Tagungsrückblick: Interdisziplinäre Diskriminierungsforschung

3. November 2017, Universität Bern 

Wozu und wie Interdisziplinäre Diskriminierungsforschung in der Schweiz ?

Organisation und Mitwirkende 

  • Prof. Dr. Michèle Amacker, Assistenzprofessorin für Geschlechterforschung und Co-Leitung IZFG, Universität Bern, zum Portrait
  • Véronique Boillet, Professeure associée, Faculté de droit, des sciences criminelles et d'administration publique, Universität Lausanne, zum Portrait
  • Nils Kapferer, Jurist, Kunsthistoriker, Doktorand Universität Basel
  • Christian Maurer, Philosoph, Förderungsprofessur SNF, Universität Lausanne, zum Portrait
  • lic. iur. Tarek Naguib, Jurist, Wissenschaftlicher Mitarbeiter Zentrum für Sozialrecht, ZHAE School of Management and Law, zum Portrait
  • Sarah Schilliger, Soziologin, Assoziierte Forscherin Universität Basel, zum Portrait

Referierende

  • Prof. Elsa Dorlin, Philosophie politique et sociale, Paris 8 et Cresppa-LabTop UMR 7217
    Keynote: Épistémologie de la domination : prendre pour objet les positions dominantes pour penser les logiques discriminatoires
  • Dr. Caroline Dayer, experte en prévention des violences et des discriminations pour le Canton de Genève
    Penser et prévenir les discriminations: interdisciplinarité de la recherche et décloisonnement des pratiques
  • Tino Plümecke, PhD in Social studies of Science, post-doctoral researcher and currently lecturer at the University of Applied Sciences St Gallen
    Should research on discrimination be interdisciplinary ?
  • Federica Steffanini, MLaw, assistante-doctorante, Université de Neuchâtel
    Repenser le droit antidiscriminatoire suisse d’un «point de vue externe modéré»
  • Sandra Hotz, PD Dre. iur., Institut für Familienforschung und -beratung, Université de Fribourg
    Nathalie Meuwly,
    Dr. phil., Psychologin, SNF Ambizione Project Leader, Université de Fribourg
    Intentionale Elternschaft: Psychologische Grundlagen und rechtliche Konzepte jenseits der Heteronormativität
  • Stephan Bernard, Rechtsanwalt, u.a. Spezialgebiet Strafrecht und Menschenrechte
    Rechtstatsächliche Diskriminierungsforschung - ein Denkanstoss
  • Céline Naef, Historienne, Institute of Political, Historical and International Studies, Université de Lausanne
    Criminalisation de femmes homosexuelles en Suisse (1950-1960): de l’opinion morale au jugement légal
  • Michelle COTTIER, Prof., droit civil, Université de Genève
    Conclusion

4. Winterthurer Tagung zum Arbeitsrecht

1. Juli 2015

Partizipation im Unternehmen — nice to have oder need to have? Ein Blick auf Praxis und Wissenschaft

Organisation und Mitwirkende

  • Prof. Dr. Kurt Pärli, Leiter Zentrum für Sozialrecht, ZHAW School of Management and Law, Skript (PDF 931,0 KB)
  • RA lic. iur. Sara Licci, Zentrum für Sozialrecht, ZHAW School of Management and Law, Skript (PDF 977,8 KB)
  • Sabine Steiger-Sackmann, Stv. Leiterin Zentrum für Sozialrecht, ZHAW School of Management and Law

Referierende

  • Prof. Dr. iur. Isabelle Wildhaber, Assistenzprofessorin für Arbeitsund
    Haftpflichtrecht an der Universität St. Gallen
  • Prof. Dr. Michael Beckmann, Universität Basel, Wirtschaftswissenschaftliche
    Fakultät (WWZ), Skript (PDF 621,3 KB)
  • Birgit Werkmann-Karcher, IAP Institut für Angewandte Psychologie, ZHAW, Skript (PDF 566,5 KB)
  • Me Pierre Serge Heger, HegerTroya Etude d’avocats, Partner, Rechtskonsulent bei Angestellte Schweiz, Skript (PDF 497,4 KB)
  • lic. iur. Daniella Lützelschwab Saija, Mitglied der Geschäftsleitung, Ressort Arbeitsmarkt und Arbeitsrecht, Schweizerischer Arbeitgeberverband, Skript (PDF 222,6 KB)

3. Winterthurer Tagung zum Arbeitsrecht

25. Juni 2014

Ethic Codes, Datenschutz, Compliance und Whistleblowing — Arbeitsrechtliche Herausforderungen

Organisation und Mitwirkende

  • Prof. Dr. Kurt Pärli, Leiter Zentrum für Sozialrecht, ZHAW School of Management and Law, Skript (PDF 252,4 KB)
  • RA lic. iur. Sara Licci, Zentrum für Sozialrecht, ZHAW School of Management and Law, Skript (PDF 896,5 KB)
  • Sabine Steiger-Sackmann, Stv. Leiterin Zentrum für Sozialrecht, ZHAW School of Management and Law

Referierende

  • Thomas Geiser, Professor für Privat- und Handelsrecht, geschäftsleitender Direktor des FAA-HSG, Universität St. Gallen und Nebenamtlicher Richter am Bundesgericht, Skript (PDF 460,2 KB)
  • Zora Ledergerber, Inhaberin und Geschäftsführerin Integrity Line,
    Zürich, Skript (PDF 2,3 MB)
  • Herbert Winistörfer, Schwerpunktleitung Corporate Responsibility,
    Dozent ZHAW School of Management and Law, Skript (PDF 1,6 MB)
  • Richard Norman, Solicitor of the Supreme Court of England and Wales, Legal English Coach, London und Zürich, Skript (PDF 151,2 KB)
  • Bruno Baeriswyl, Datenschutzbeauftragter des Kantons Zürich, Skript (PDF 226,1 KB)

Wirkt Aufsicht wirklich?

31. März 2014

Effizienz und Wirkung von Aufsichtsbehörden und -instrumenten

Organisation und Mitwirkende

  • Dr. iur. Bruno Baeriswyl, Datenschutzbeauftragter des Kantons Zürich
  • Prof. Dr. iur Kurt Pärli, Leiter Zentrum für Sozialrecht, ZHAW School of Management and Law

Referierende

  • Kathrin Arioli, Generalsekretärin, Obergericht des Kantons Bern
  • Robert Baumann, wissenschaftlicher Mitarbeiter,
    Bundesamt für Justiz
  • Gertjan Boulet, Doctoral Researcher, Vrije Universiteit Brussel
  • Stefan Brink, Leiter Datenschutzaufsichtsbehörde Rheinland-Pfalz
  • Marco Fey, Abteilungsleiter, Datenschutzbeauftragter
    des Kantons Zürich
  • Patrick Krauskopf, Leiter Zentrum für Wettbewerbs- und Handelsrecht,
    Dozent ZHAW School of Management and Law
  • Tarek Naguib, wissenschaftlicher Mitarbeiter,
    Zentrum für Sozialrecht, ZHAW School of Management and Law
  • Beat Rudin, Datenschutzbeauftragter des Kantons Basel-Stadt
  • Sabine Steiger-Sackmann, Stv. Leiterin Zentrum für Sozialrecht,
    Dozentin ZHAW School of Management and Law

2. Nationale Tagung zum Diskriminierungsschutzrecht

12. September 2013

Wie gerecht und wirksam ist das Gleichbehandlungsrecht?

Organisation und Mitwirkende

  • Prof. Dr. iur. Kurt Pärli, Leiter Zentrum für Sozialrecht, ZHAW School of Management and Law
  • Dr. iur. Eylem Copur, Rechtsanwältin, Zentrum für Sozialrecht,
    ZHAW School of Management and Law
  • Dr. iur.  Sabine Steiger-Sackmann, Rechtsanwältin, Zentrum für Sozialrecht

Referierende

  • Prof. Dr. iur. Markus Schefer, LL.M., Juristische Fakultät, Universität Basel
  • Dr. iur. Kathrin Airoli, Gleichstellungsexpertin, Lehrbeauftragte
  • Doris Liebscher, Ass. iur., LL.M.Eur., Law & Society Institute,
    Humboldt-Universität zu Berlin
  • Prof. Dr. Jakob Tanner, Forschungsstelle für Allgemeine und Schweizer Geschichte, Universität Zürich
  • Dr. iur. Christian Peter, HEP und Partner
  • lic. phil. Jutta Freiwald, (Musik-)Pädagogin, Schule Thalwil
  • lic. iur. Tarek Naguib, ZHAW School of Management and Law

2. Winterthurer Tagung zum Arbeitsrecht

4. Juli 2013

Krankheit im Arbeitsverhältnis: Neue Phänomene – Aktuelle Rechtsfragen

Organisation und Mitwirkende

  • Prof. Dr. Kurt Pärli, ZHAW School of Management and Law, Skript (PDF 758,8 KB)
  • RA lic. iur. Sara Licci, ZHAW School of Management and Law
  • Sabine Steiger-Sackmann, ZHAW School of Management and Law

Referierende

1. Winterthurer Tagung zum Arbeitsrecht

6. Juni 2012

Internationales Arbeitsrecht: Die Mobilität im Fokus

Organisation und Mitwirkende

  • Prof. Dr. Kurt Pärli, ZHAW School of Management and Law
  • lic. iur. Sara Licci, ZHAW School of Management and Law

Referierende

  • Dr. iur. Roger Hischier, Spahni Stein Rechtsanwälte
  • Prof. Dr. iur. Gabriel Aubert, Université de Genève
  • Dr. iur. Marc Spescha, Universität Freiburg
  • lic. rel. int. (HEI) Stephan Cueni, Bundesamt für Sozialversicherungen
  • lic. iur. Stefan Oesterhelt, Homburger AG

1. Nationale Tagung zum Diskriminierungsschutzrecht

1. September 2011

Tagungsbeschreibung

Organisation und Mitwirkende

  • Prof. Dr. Kurt Pärli, ZHAW School of Management and Law; Universität St. Gallen
  • Dr. iur. Eylem Copur, ZHAW School of Management and Law
  • Sabine Steiger-Sackmann, Rechtsanwältin, ZHAW School of Management and Law

Referierende

  • Prof. Dr. Bernhard Waldmann, Universität Freiburg
  • Petra Östergren, University Lund, Schweden
  • Prof. Dr. Vincent Martenet, Universität Lausanne
  • Prof. Dr. Matthias Mahlmann, Universität Zürich
  • Werner Gloor, Rechtsanwalt, Genf
  • Deborah Glejser/Sasha Moore, Groupe Sida, Genf
  • Tarek Naguib, Bern