Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Zürcher Zentrum für Informationstechnologien und Datenschutz (ITPZ)

ITPZ steht für die Kooperation der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW) und des Datenschutzbeauftragten des Kantons Zürich (DSB) in Sachen Informationstechnologie und Datenschutz.

Das Datenschutzrecht ist ein relativ junges Rechtsgebiet, dessen Aufschwung mit der Entstehung und Etablierung allgemeiner und bereichsspezifischer Datenschutznormen einhergeht. Heute findet sich kaum ein Rechtsgebiet, in dem datenschutzrechtliche Rahmenbedingungen nicht in der einen oder anderen Form zu beachten sind. Dies trifft in hohem Masse auch auf die an der Abteilung Business Law (ABL) der ZHAW behandelten rechtlichen Schwerpunkte, wie Internationales Handels- und Wettbewerbsrecht, Öffentliches Wirtschaftsrecht, Steuer- und Unternehmensrecht und Sozialrecht, zu. Die ABL setzt zudem im Rahmen einer strategischen Initiative auf zentrumsübergreifende Aktivitäten zum Thema «Compliance». Die Einhaltung datenschutzrechtlicher Grundsätze ist einerseits Teil der Compliance und bildet andererseits auch eine Schranke für Compliance-Aktivitäten, bei denen regelmässig sensible Personendaten bearbeitet werden.

ITPZ bezweckt die Förderung, Umsetzung und Weiterentwicklung des Datenschutzes.

Die Abteilung Business Law der ZHAW sowie das Zentrum für Sozialrecht beschäftigen sich mit aktuellen Fragestellungen aus Wissenschaft und Praxis.

In diesem Zusammenhang arbeiten wir eng mit anderen ZHAW-Einheiten wie dem Institut für Wirtschaftsinformatik und dem Institut für Angewandte Informationstechnologie (InIT) zusammen. Heikle Datenschutzfragen stellen sich auch in den Departementen Gesundheit, Soziale Arbeit und Angewandte Psychologie; auch hier arbeiten wir projektbezogen zusammen.

Haben Sie Fragen zum Datenschutzrecht und zum Schutz der Privatsphäre? Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Weiterbildung Datenschutz

Inhalt

Der Datenschutzbeauftragte des Kantons Zürich und das Zentrum für Sozialrecht der ZHAW School of Management and Law bieten Seminare zum Datenschutz an.

Das  Zentrum für Sozialrecht bietet neu den CAS Datenschutzverantwortliche an, die erste Durchführung startet am 31. August 2018.

Weitere Informationen zum CAS Datenschutzverantwortliche

Zielpublikum

Die Seminare sind auf ein ausgewähltes Zielpublikum zugeschnitten. Die Voraussetzungen sind in der jeweiligen Seminarausschreibung beschrieben. In der Regel werden keine datenschutzrechtlichen Vorkenntnisse verlangt oder das benötigte Wissen kann mit einem webbasierten Lernprogramm vor dem Seminarstart erworben werden. Diese Seminare richten sich an verschiedene Zielgruppen: Juristinnen und Juristen; Fachpersonen aus dem Gesundheitswesen, Fachpersonen aus dem Sozialbereich, Fachpersonen aus der öffentlichen Verwaltung, Fachpersonen aus der Privatwirtschaft u.a.

Weiterbildung

Publikationen und Beiträge zum Datenschutzrecht

Partner

  • Logo DSB
  • Logo ITPZ
  • Logo SML

Kontakt

Dr. Michael Widmer
Dozent
Tel. +41 (0) 58 934 79 62
E-Mail: michael.widmer@zhaw.ch

Stefan Hegyi
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Tel. +41 (0) 58 934 78 67
E-Mail: stefan.hegyi@zhaw.ch