Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

WBK Smart Cities

Die Digitalisierung ermöglicht Smart Homes-Konzepte und Technologien, welche nicht nur beim Neubau, sondern auch bei Bestandsentwicklungen in Betracht bezogen werden und einen grossen Einfluss auf die Stadt- und Immobilienmarktentwicklung haben. Daher ist die Kenntnis der Motivation und Zielstellungen von Unternehmen, öffentlicher Verwaltung, Bevölkerung und potentiellen Nutzern für zukünftige Manager der Immobilienbranche wesentlich.

Der Weiterbildungskurs ist Teil des umfangreichen MBA in Real Estate Management.

Auf einen Blick

Abschluss: WBK Smart Cities (5 ECTS)

Start: 07.01.2021

Dauer: 3 Tage

Kosten: CHF 2'900.00

Bemerkung zu den Kosten: 

Die Kosten sind vor Beginn des Weiterbildungskurses fällig.

Durchführungsort: 

ZHAW Campus Zürich und Winterthur

Unterrichtssprache: Deutsch

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

Der Weiterbildungskurs richtet sich an Fach-, Nachwuchs- und Führungskräfte aus den Bereichen Immobilien, Architektur, Bau- und Finanzwirtschaft, welche ihre Kenntnisse im Bereich Digitalisierung, Smart City-Strategien und Smart Home-Konzepte und deren Auswirkungen vertiefen möchten.

Ziele

Die Absolventinnen und Absolventen des WBK Smart Cities:

  • kennen die Auswirkungen von e-Government, digitale Bauleitplanung und Partizipationsverfahren über social media auf Immobilienprojektentwicklung
  • kennen die Konzepte und Geschäftsideen von PropTech-Unternehmen sowie Smart City/Smart Homes Initiativen grosser Technologieunternehmen sowie deren datenschutzrechtlichen Bestimmungen.

Inhalt

  • Digitalisierung
  • Smart City-Strategien
  • Smart Homes-Konzepte und Technologien und deren Einsatzmöglichkeiten.

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Anmeldung

Zulassung

Zum WBK zugelassen sind:

  • Absolventinnen und Absolventen von Hochschulen (FH / Universität), die über mindestens drei Jahre Berufserfahrung verfügen
  • Berufsleute ohne Hochschulabschluss, wenn sie zum Zeitpunkt der Anmeldung über mindestens fünf Jahre Berufserfahrung und entsprechende Weiterbildungsausweise (höhere Fachschule oder höhere Fachprüfung mit eidg. Fachausweis / Diplom) verfügen.

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss Anmeldelink
07.01.2021 07.12.2020 Anmeldung