Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

CAS Hippotherapie Kinder

In diesem CAS erlangen Sie die Fähigkeiten, das Konzept der Hippotherapie zur Behandlung von Kindern mit neurologischen Diagnosen evidenzbasiert zu planen, anzuwenden und zu evaluieren.

Anmelden

Favoriten vergleichen

Auf einen Blick

Abschluss:

Certificate of Advanced Studies Hippotherapie Kinder (10 ECTS)

Start:

15.09.2023

Dauer:

10 Tage

Kosten:

CHF 3'600.00

Durchführungsort: 

  • ZHAW, Campus Stadt-Mitte, Gebäude MG, Katharina-Sulzer-Platz 9, 8400 Winterthur (Auf Google Maps anzeigen)
  • Die praktischen Tage finden an externen Durchführungsorten statt.

Unterrichtssprache:

Deutsch

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

Physiotherapeutinnen und -therapeuten FH/HF

Ziele

Die Absolvierenden sind in der Lage,

  • hippologisches Basiswissen gezielt zur Behandlung von Kindern mit neurologischen Störungen anzuwenden.
  • Verantwortung für die adäquate Auswahl und das spezifische Training der Pferde zu übernehmen.
  • die Symptome zu analysieren und dadurch eine angemessene Behandlung für Hippotherapie zu planen, durchzuführen und evidenzbasiert zu evaluieren.
  • Hilfsmittel zielführend auszuwählen und zu modifizieren.
  • professionell mit den verschiedenen Schnittstellen zu kommunizieren.

Inhalt

Als Hippotherapie wird Physiotherapie mit Hilfe des Pferdes bezeichnet. Es ist eine anerkannte medizinische Behandlungsmassnahme. Die Bewegungsübertragungen von Pferdeschritt und -rücken werden für Patientinnen und Patienten zur therapeutischen Behandlung genutzt. In diesem CAS erlangen Sie die Fähigkeiten, Kinder oder Jugendliche mit zentral-neurologisch bedingten Bewegungsstörungen mithilfe des Pferdes problemorientiert und fachgerecht zu beurteilen und zu behandeln. Sie lernen, den Prozess sachkundig zu dokumentieren sowie nach den Grundsätzen der evidenzbasierten Praxis zu überprüfen und anzupassen. Daneben vertiefen Sie Ihre Kenntnisse für die Betreuung von Pferd, Pferdeführerin/-führer und Infrastruktur.

Falls Sie bereits Weiterbildungen im Bereich Hippotherapie erfolgreich absolviert haben, können Sie diese zum Teil anrechnen lassen. Die Informationen zu den verkürzten Varianten finden Sie auf dem Factsheet(PDF 126,5 KB).

Modul 1: (5 ECTS Kreditpunkte) Basismodul Hippologie
Das Modul kann auch als eigenständiger Weiterbildungskurs absolviert werden.

  • Theoretische Grundlagen der Hippotherapie
  • Selbsterfahrungen als Patientin oder Patient und als Pferdeführperson
  • Bedürfnisse, Gesundheit und Verhalten des Pferdes
  • Pferdeanatomie
  • Biomechanik des Pferderückens
  • Analyse des Pferdeschrittes
  • Anforderungen an die Schrittbeurteilung
  • Pferdeführung

Modul 2: (5 ECTS Kreditpunkte) Aufbaumodul Kinder

  • Krankheitsbilder und Symptome mit Bezug zur Hippotherapie
  • Untersuchung, Befund, Problemanalyse, Zielformulierung, Behandlungsplan
  • Ausgangsstellungen, Hilfegebung, Hilfsmittel
  • Behandlung und praktische Arbeit

Methodik

Die Theorie des Hippotherapiebefundes für Kinder wird besprochen und auf dominierende Symptome bezogen. Die praktische Umsetzung und die Analyse von Fallbeispielen ergänzen die Theorie. Die Hauptthemen an den beiden Abschlusstagen sind der praktische Befund und die Behandlung. Am Praxisort werden durch den Einbezug von realen Patientinnen und Patienten Erfahrungen gesammelt und die daraus resultierenden Erkenntnisse werden anschliessend analysiert.

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Kooperationspartner

Das Curriculum für das CAS Hippotherapie plus wurde von der ZHAW mit dem Partner Verein Schweizer Gruppe für Hippotherapie-K entwickelt.

Anmeldung

Zulassungskriterien

Hochschulzulassung:

  • Physiotherapeutinnen und -therapeuten BSc oder NTE (nachträglicher Titelerwerb) mit wissenschaftlich-methodologischen Kenntnissen
  • Berufsangehörige mit einem ausländischen Diplom in Physiotherapie und einem Nachdiplomkurs im Umfang von 10 ECTS Kreditpunkten oder dem Nachweis einer gleichwertigen Weiterbildung können sur Dossier aufgenommen werden
  • Gute Englischkenntnisse (Literaturstudium)

Fachliche Voraussetzungen für Basismodul Hippologie, Modul 1:

  • Physiotherapeutinnen und -therapeuten FH/HF
  • gute Pferdekenntnisse und Reiterfahrung
  • Erfahrung im Umgang mit dem Pferd, speziell führen und Arbeit an der Hand (Kurs in Bodenarbeit von Vorteil)

Für die Zulassung zum Aufbaumodul Kinder ist die vorgängige Absolvierung des Basismoduls Hippologie Voraussetzung.

Fachliche Voraussetzungen für Aufbaumodul Kinder:

Anmeldeinformationen

  • Kursdaten 2023/24
    Basismodul Hippologie:

    15.09. Theorietag, 05./06./07./08.10.2023 praktische Tage (DO, FR, SA, SO)
    Aufbaumodul Kinder:
    11./12./13.03.2024 Theorietage, Daten praktische Tage in Planung (Juni oder August), 29.11.2024 Prüfungstag
  • Unterrichtszeiten
    Basismodul Hippologie: 09.15 - 16.30 Uhr Theorietag, 08.30 - 15.45 Uhr praktische Tage
    Aufbaumodul: 09.15 bis 16.15 Uhr Theorietage, 08.15 - 15.45 Uhr praktische Tage
  • Durchführungsorte praktische Tage
    Basismodul Hippologie: Stiftung Hippotherapie-Zentrum Basel, Binningen
    Aufbaumodul Kinder: Kinder-Reha Schweiz, Affoltern am Albis
  • Hinweis: Für den dritten Kurstag des Aufbaumoduls bringen Sie bitte Ihr/en Tablet/Laptop mit, Internetzugang ist erforderlich.

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss Anmeldelink
15.09.2023 15.08.2023 Anmeldung

Downloads und Broschüre

Downloads

Links

Broschüre