Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Symposium Geriatrie

Das Symposium Geriatrie widmet sich dem Thema «Der Angst aktiv begegnen – Ansätze in Therapie und Technologie» und gibt Einblicke in den aktuellen Stand der Wissenschaft.

Samstag, 26. November 2022, 09.00 - 17.00 Uhr

Liebe Kolleg:innen

Angst wird häufig als «negativ», «nachteilig» und bisweilen auch «nicht gut fassbar» wahrgenommen. Dem Thema Angst wird am Symposium Geriatrie aktiv, vielseitig und evidenzbasiert begegnet, mit dem Ziel interessierten Therapeut:innen den Umgang damit in Zukunft zu erleichtern. 

Der Umgang mit Patient:innen mit Angstzuständen bei Demenz, Depressionen, nach Traumata und auch vor dem Lebensende ist herausfordernd. Wie können wir damit umgehen? Können wir dazu beitragen, dass dem Lebensende gelassen entgegengeblickt werden kann? Gibt es neue Technologien, die helfen, die Angst von älteren Menschen zu reduzieren? Diesen Fragestellungen wird in den Referaten und Parallelsessions des Symposiums auf den Grund gegangen. Namhafte Expert:innen aus der Wissenschaft und Praxis präsentieren in Vorträgen aktuelles Wissen zu diesen Themen.

Weiter erwarten Sie eine interessante Podiumsdiskussion sowie ein innovativer Technowalk, der durch die Unterstützung der Industriepartner und Sponsoren realisiert wird. Wir freuen uns, Sie am gemeinsamen Symposium der ZHAW und des Netzwerks Gerontologie Schweiz zu begrüssen, um mit Ihnen in den Austausch und die Diskussion zu treten.

Prof. Dr. Thomas Benz, PhD, PT, MSc ETH
Fachlicher Leiter Weiterbildung und Dienstleistung Institut für Physiotherapie, ZHAW

Luzia Buchli, MAS Gesundheitsförderung und Prävention, ET
Dozentin BSc Ergotherapie, Institut für Ergotherapie, ZHAW

Monika Leuthold, MAS Sports Physiotherapy, PT
Mitglied der Fachbereichsleitung von Gerontologie Schweiz Physiotherapie

Anmeldung

ist geschlossen. Die Registrierung an der Tageskasse ist noch möglich!

­

In Kooperation mit

Tagesmoderation und fachliche Leitung

Programm

Podiumsdiskussion

In einer Podiumsdiskussion wird das Thema «Angst vor dem alleine sein / soziale Isolastion» aufgegriffen und gemeinsam mit unseren Expertinnen und Experten unter Einbezug des Publikums diskutiert.

Moderation: Jennifer Unfug

Diskussion: Irene Bopp-Kistler, Beatrix Horni, Roland Kunz, Christian Mikutta

Technowalk

Der Technowalk ist Programmbestandteil während der Parallelveranstaltungen. Er ist als abwechslungsreicher Parcours konzipiert, in dem Sie die Gelegenheit erhalten, innovative Technologien von sechs Technowalkausstellern hinsichtlich Einsatzmöglichkeit, klinischer Anwendung sowie wissenschaftlich nachgewiesenem Nutzen kennenzulernen. Während des Technowalks stellen Ihnen die Aussteller jeweils an ihrer Parcoursstation in maximal 10 Minuten die Funktion und Anwendung sowie die Einsatzbereiche und den wissenschaftlich nachgewiesenen Nutzen ihrer Technologie bzw. ihres Produktes vor. Während der Pausen haben Sie ausreichend Zeit, sich mit den Ausstellern über die Produkte und Technologien eingehend auszutauschen sowie die Produkte zu testen.

Übersicht Technowalk Aussteller

Facts & Figures

Datum und Zeit

  • 26. November 2022, 9.00 -17.00 Uhr

Kosten

  • Vollpreis: CHF 160.-
  • Early Bird: CHF 145.-
     
  • Mitarbeitende ZHAW, Mitglieder Gerontologie Schweiz, Alumni G: CHF 140.-
  • Studierende BSc PT (alle FH's): CHF 90.-
     
  • Postregulär und Tageskasse (nach Anmeldeschluss): CHF 190.-
     
  • Tagungsunterlagen sowie Lunch und Verpflegung in den Pausen sind im Preis inbegriffen.
     
  • Die Rechnung zum Symposium erhalten Sie in der Regel rund 3  Wochen vor dem Anlass. Bitte beachten Sie, dass die Rechnung in CHF ausgestellt wird.

Anmeldeschluss

  • Early Bird bis: 15.08.2022
  • Anmeldeschluss: 30.10.2022

Anerkennung

  • Für die Teilnahme am Syposium Geriatrie werden 5 Weiterbildungspunkte von Physioswiss vergeben.
  • Das Symposium Geriatrie kann als obligatorische Weiterbildungszeit für Ergotherapeut:innen angerechnet werden. In der Teilnahmebestätigung werden 5 Stunden ausgewiesen.

Zielgruppen

  • Physiotherapeut:innen
  • Ergotherapeut:innen
  • Weitere interessierte Berufsgruppen

Sprache

  • Deutsch, Technowalk Deutsch und Englisch

Veranstaltungsort

Sponsoren

Das Symposium Geriatrie, eine Veranstaltung des Instituts für Physiotherapie und des Instituts für Ergotherapie am Departement Gesundheit der ZHAW, wird finanziell und ideell von den folgenden Firmen unterstützt. Wir bedanken uns bei unseren Partnern für ihr Engagement und ihre freundliche Unterstützung ganz besonders!