Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Praxisausbildende Pflege

Alle Informationen, Links und Unterlagen für unsere Praxispartner

Im Verlaufe des dreijährigen Studienganges Bachelor of Science ZFH in Pflege werden drei Praktika absolviert:

Praktika

Praktikum ECTS Dauer Zeitpunkt
Praktikum 1 15 11 Wochen 2. Semester: Wochen 26 bis 36
Praktikum 2 21 17 Wochen 4. Semester: Wochen 8 bis 24
Praktikum 3 24 16 Wochen 5. Semester: Wochen 38 bis 01

Übergeordnete Ziele sind dabei stets praktische Konkretisierungen, Vertiefungen, Erweiterungen zu theoretischen und praktischen Inhalten der vorangegangenen oder jeweiligen Semester

Dabei ist es dem Institut für Pflege des Departements Gesundheit der ZHAW ein Anliegen, die Praktika so wenig als möglich durch Vorgaben einzuschränken. Im Wissen darum, dass jedes Berufsfeld und jede Institution viele Lernmöglichkeiten anzubieten hat und dass kein Studiengang alle erwerbbaren Kompetenzen der Pflege abzudecken vermag, sollen vor allem die Schwerpunkte und besonderen Lernmöglichkeiten des entsprechenden Berufsfeldes und der jeweiligen Institution genutzt werden können

Schwerpunkte und Kompetenzen

Die Studierenden erwerben in den theoretischen und pflegepraktisch orientierten Modulen wie auch in den Skills-Trainings an der ZHAW jene Kompetenzen, die für die Pflege unverzichtbar sind. Die Institutionen können sich anhand der Modulinhalte des Studienganges über die unterrichteten Themen orientieren. 

Es ergeben sich konkrete Schwerpunkte der Praktika einerseits durch die theoretischen und praktischen Grundlagen und Skills, die an der ZHAW erworben wurden, anderseits durch die Berufsfelder der entsprechenden Institutionen. 

Das Institut für Pflege, das grundsätzlich einen generalistisch ausgerichteten Studiengang anbietet, sieht folgende Berufsfelder vor:

  • Pflege von Frau, Familie, Kind 
  • Pflege von alten Menschen 
  • Pflege von psychisch kranken Menschen 
  • Pflege von Menschen zu Hause und im ambulanten Bereich 
  • Pflege von Menschen in somatischen Akutsituationen

Aufbau und Aufteilung der Praktika während dem Studium

Der Abfolge liegen folgende Überlegungen zu Grunde: 

  • Alle Studierenden absolvieren mindestens ein Praktikum im Berufsfeld "Pflege in somatischen Akutsituationen". 
  • Es werden nicht zwei Praktika im selben Berufsfeld absolviert.
  • Die Institutionen sollen möglichst kontinuierlich über die vereinbarte Zahl an Studienplätzen verfügen können. 

Die Praktika finden jeweils in Universitäts-, Stadt-, Regionalspitälern, der Spitex und/oder in Pflegezentren statt. Alle unsere Praktikumsinstitutionen werden von den Studierenden als gute bis sehr gute Ausbildungsinstitutionen qualifiziert (Benchmarking Pflegepraktika Kanton ZH).

Zusatzmodule A/B/C (PDF 25,5 KB)

Moodle-Login für Praxisausbildende