Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Weiterbildung

«Beginnen Sie heute bei uns eine Weiterbildung und profitieren Sie morgen von neuen Kompetenzen in Ihrem ergotherapeutischen Berufsalltag.»

Anika Stoffel, Leiterin Weiterbildung Ergotherapie

Unser Angebot richtet sich an Berufsleute, die ihre Fähigkeiten ausweiten, vertiefen und perfektionieren möchten. Dabei profitieren die Teilnehmenden von der interprofessionellen Kultur am Departement Gesundheit.

Die ergotherapeutische Berufspraxis erfordert zunehmend wissenschaftliches Know-how und regelmässig aktualisiertes Fachwissen. Zudem müssen Berufsleute dem Anspruch an wirksame, zweckmässige und wirtschaftliche Behandlungen gerecht werden. In unseren Weiterbildungsangeboten liefern wir das nötige Rüstzeug und eröffnen neue berufliche Perspektiven. Wir bieten Ihnen ein attraktives Angebot an berufsspezifischen und interprofessionellen Weiterbildungen. 

Modulares System

Die Weiterbildungen am Institut für Ergotherapie sind im Baukastensystem aufgebaut:

Mit diesem Aufbau ermöglichen wir Interessentinnen und Interessenten ein Maximum an Wahlfreiheit.

CAS Best Practice in Ergotherapie

Ein wichtiger Baustein des MAS sind die CAS Best Practice in Ergotherapie – in den Fachrichtungen Berufliche Integration, Geriatrie, Neurologie, Pädiatrie und Psychiatrie. Die Teilnehmenden erwerben neustes Wissen in ihrem Fachbereich, vertiefen ihre Kenntnisse betätigungsorientierter und evidenzbasierter Praxis und wenden das Gelernte – im Austausch mit Kolleginnen und Kollegen aller Fachbereiche – an. Wie sie das CAS weitergebracht hat, schildern Corinne Hutter und Kathrin Imhof in einem Video.

Unser Team – Ihre Ansprechpersonen

Wir beraten Sie gerne zu Aufnahmebedingungen und zum Ablauf der Weiterbildungen. Richten Sie Ihre Fragen per Mail oder Telefon an das Weiterbildungssekretariat oder an die zuständigen Leiterinnen der Bildungsgänge.

Weiterbildungsbroschüre Ergotherapie