Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Über das Departement Gesundheit

Mit über 1'500 Studierenden und 250 Mitarbeitenden ist das Departement Gesundheit eines der grössten Zentren im deutschsprachigen Raum für die Aus- und Weiterbildung in den Gesundheitsberufen.

Fünf Gesundheitsberufe unter einem Dach

Die Vereinigung der fünf Studiengänge Ergotherapie, Gesundheitsförderung und Prävention, Hebamme, Pflege und Physiotherapie unter einem Dach ermöglicht einen intensiven interprofessionellen Austausch im Bachelor- und Masterstudium. Ein breitgefächertes, berufsbegleitendes Weiterbildungsangebot eröffnet Health Professionals neue berufliche Perspektiven und Karrieremöglichkeiten. 

Forschen für die Praxis

Mit den Forschungsstellen in den fünf Instituten sorgt das Departement Gesundheit für einen direkten Transfer von aktuellem Wissen und innovativen Entwicklungen in die Praxis. Dank der guten internationalen Vernetzung werden interdisziplinäre Forschungsprojekte mit Partnern im In- und Ausland realisiert.

International vernetzt

Das Departement Gesundheit der ZHAW arbeitet in Lehre und Forschung mit einer Vielzahl von Kooperations- und Praxispartnern im In- und Ausland zusammen. Es ermöglicht sowohl Studierenden als auch Mitarbeitenden internationale Erfahrungen zu sammeln: an Kongressen, in Praktika, während Austauschsemestern oder im Zuge von Forschungsprojekten.

Unsere Prinzipien

  • Public Health: Gesundheit für alle
  • Evidence Based Health Care: wissenschaftlich begründetes Gesundheitswesen
  • Menschlichkeit: empathische und respektvolle Beziehungen zwischen Dozierenden und Studierenden sowie zwischen Pflegenden, Therapierenden und Patienten/innen
  • WZW: Ausbildung und Praxis sind wirksam, zweckmässig und wirtschaftlich
  • Fähigkeit zur Problemlösung: wird zukunftsgerichtet mit allen Beteiligten entwickelt