Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Rund um Schwangerschaft, Geburt und Elternsein

Schwangerenvorsorge «zäme schwanger», Workshop «Rund ums Baby», Workshop «Geschwisterkurs»

Das Angebot «zäme schwanger» richtet sich an Schwangere. Sie werden von Hebammen und Gynäkologinnen medizinisch betreut. «zäme schwanger» findet in der Gruppe statt und bietet Schwangerenvorsorge, Geburtsvorbereitung und Vernetzung zugleich.

Der Workshop «Rund ums Baby» richtet sich an werdende Eltern und Grosseltern. 

Der Workshop «Geschwisterkurs» ist für Kinder ab 3 Jahren.

 

«zäme schwanger»: Schwangerenvorsorge in Kleingruppen

Das Angebot «zäme schwanger» ist ein All-Inclusive-Paket für werdende Eltern in Winterthur und beinhaltet:

«zäme schwanger» folgt dem empfohlenen Zeitplan von sieben vorgeburtlichen Untersuchungen im Abstand von ca. fünf Wochen. Die Treffen finden jeweils donnerstags von 17.30 - 19. 30 Uhr statt (Ausnahmen bilden Feiertage und sind entsprechend deklariert). So bleibt die Anzahl Termine gleich wie bei der herkömmlichen Vorsorge, wir nehmen uns jedoch pro Anlass mehr Zeit. Kontakte und Kontrollen ausserhalb der Gruppentreffen erfolgen nach individueller Absprache.

«zäme schwanger» geht weit über medizinische Routinekontrollen hinaus: Es bietet Austausch unter den Schwangeren sowie mit Fachexperten und bereitet gemeinsam auf die bevorstehende Geburt und das Familienleben vor. Ich freue mich, diesen spannenden Prozess von werdenden Eltern begleiten zu dürfen.

Ramona Koch, Fachverantwortliche Thetriz Hebammen

An wen richtet sich «zäme schwanger»?

Das Angebot richtet sich an schwangere Frauen und ihre Partner oder Partnerinnen. Es kann sowohl von Frauen mit unauffälligem Schwangerschaftsverlauf in Anspruch genommen werden als auch von solchen mit Risikofaktoren, Krankheiten, Auffälligkeiten oder weiteren Problemen. Bei Letzteren erfolgt eine umso engmaschigere medizinische Begleitung durch die zuweisenden Gynäkologen und Gynäkologinnen oder das Kantonsspital Winterthur. Es sind Schwangere willkommen, die ihr erstes Kind erwarten wie auch Schwangere, die bereits Kinder haben.

Schwerpunkte und Ablauf der Gruppentreffen «zäme schwanger»:

Für Schwangere, die auch die medizinischen Untersuchungen im Rahmen von «zäme schwanger» durchführen

In den ersten 30 Minuten kontrollieren Sie jeweils selbständig verschiedene Gesundheitsparameter wie Blutdruck, Gewicht oder Urin. So lernen Sie mehr über Ihre Gesundheit und erfahren, was Sie selbst für einen guten Verlauf der Schwangerschaft tun können. Darauf folgt ein kurzes persönliches Gespräch und die Kontrolle des Wohlbefindens des ungeborenen Kindes durch die Hebamme.

Für alle Kursteilnehmerinnen

Im Anschluss folgt ein Austausch in der Gruppe. Dabei werden aktuelle Gesundheitsthemen angesprochen und es gibt Raum für Diskussionen. Schriftliche Unterlagen ergänzen die mündlichen Informationen.

Termine 2023 für «zäme schwanger»

Gruppe «zäme schwanger» für Schwangere mit errechnetem Geburtstermin im August/September 2023
Anmeldeschluss
: Donnerstag, 02.02.22

Die Termine sind am:

  • Donnerstag, 09.02.23
  • Donnerstag, 09.03.23
  • Donnerstag,13.04.23
  • Mittwoch, 17.05.23
  • Donnerstag, 22.06.23
  • Donnerstag, 27.07.23
  • Donnerstag, 31.08.23

Kostenübernahme

Pro Anlass werden CHF 50.- verrechnet. Beim Besuch des kompletten Kurses sind das total CHF 350.-. Können einzelne Anlässe nicht besucht werden, verringert sich der Betrag um CHF 50.- pro nicht besuchtem Anlass.

Die Kosten der Medizinischen Untersuchungen werden im Rahmen der Leistungen für Mutterschaft von den Krankenkassen übernommen. Es fallen keine Franchise und kein Selbstbehalt an. Sie entscheiden selbst, ob Sie die Untersuchungen durch die Hebammen und Gynäkologinnen von «zäme schwanger» durchführen lassen oder dafür zu einer externen Gynäkolog:in oder Hebamme gehen. Neben den Kosten für die Schwangerenvorsorge wird der Beitrag von CHF 150.-  an einen Geburtsvorbereitungskurs, der aus der Grundversicherung bezahlt wird, ebenfalls der Krankenkasse in Rechnung gestellt. Den Teilnehmenden, welche den kompletten Kurs besuchen fallen dementsprechend total Kosten von CHF 200.- an. Falls Sie zusätzliche Therapien wie z.B. Akupunktur oder Taping in Anspruch nehmen, bitten wir Sie, die Kostenübernahme direkt mit Ihrer Zusatzversicherung abzuklären. Die Krankenkasse übernimmt ausserdem die Kosten für zwei Ultraschalluntersuchungen bei der Gynäkologin oder dem Gynäkologen.

Workshops

Workshop «Geschwisterkurs»

Der Geschwisterkurs bereitet Ihr Kind auf die Ankunft des neuen Familienmitglieds vor. Hebammen beantworten die wichtigsten Fragen des Kindes: Was macht das Baby im Bauch? Warum weint es, wenn es auf der Welt ist? Was isst das Baby? Wie kann ich helfen, das Kind zu umsorgen?

Der Workshop findet an einem Nachmittag statt und richtet sich an Kinder ab 3 Jahren mit einer Begleitperson.

Kosten: Pro Kind Fr. 65.-- (weiteres Kind Fr. 35.--)

Die Termine für den Workshop: «Geschwisterkurs» sind:

Workshop «Rund ums Baby»

Bekommen Sie bald ein Baby? Möchten Sie sich auf die anstehenden Veränderungen vorbereiten? Im Workshop «Rund ums Baby» können angehende Eltern und Grosseltern von den Hebammen der ZHAW viel Wissenswertes zu den Bedürfnissen, der Pflege und der Ernährung des Kindes erfahren.

Stellen Sie alle Fragen, die Sie bewegen! Der Workshop dauert drei Stunden. Während der Kurszeit ist eine Pause vorgesehen.

Die maximale Teilnehmerzahl dieser Gruppe sind 8 Personen.

Kosten: Einzelperson Fr. 100.--, als Paar Fr. 150.--

Die Termine für den Workshop: «Rund ums Baby» sind:

Kontakt, Ort und Lageplan

Sind Sie am Angebot der Schwangerenvorsorge interessiert oder haben Fragen zur Lehrpraxis im Thetriz? Dann nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf via Kontaktformular, per Telefon oder per E-Mail. Wir melden uns so schnell wie möglich bei Ihnen:

Online: Kontaktformular
Telefon: 058 934 40 00 (Telefonzeiten: Montag - Freitag von 9.00 - 12.00 Uhr und 13.30 - 16.00 Uhr)
E-Mail: thetriz.gesundheit@zhaw.ch oder empfang.thetriz@hin.ch

Die Treffen finden in den Räumlichkeiten des Therapiezentrums Thetriz der ZHAW Winterthur statt.

Das Thetriz ist Teil des ZHAW-Departements Gesundheit und befindet sich auf dessen neuem Campus.
Benutzen Sie bitte den linken Nebeneingang des Gebäudes, wenn sie vor dem Haus stehen. Sollte die Schiebetüre geschlossen sein, können Sie die Klingel benutzen und die Türe wird für Sie geöffnet.

Thetriz:  Therapie-, Trainings- und Beratungszentrum 
ZHAW Gesundheit
Katharina-Sulzer-Platz 9
Postfach
8400 Winterthur

Team

Unser Team besteht aus erfahrenen Hebammen, die als Dozentinnen am Institut für Hebammen und/oder als frei praktizierende Hebammen in eigener Praxis arbeiten. Wir haben alle langjährige Erfahrung in der Schwangerenvorsorge und sind spezialisiert auf die Betreuung von Frauen im Rahmen des Gruppenangebots.

Darüber hinaus werden wir bei gewissen Treffen sowie für die Ultraschalluntersuchungen (falls nicht von der bestehenden Gynäkologin oder dem bestehenden Gynäkologen durchgeführt) von einer Fachärztin für Geburtshilfe und Gynäkologie aus dem Kantonsspital Winterthur unterstützt.

Ergänzt wird das Team durch Hebammenstudierende im Bachelor- oder Masterstudiengang, die im Rahmen des Studiums einen Einsatz im Thetriz absolvieren.

Ramona Koch
MSc Midwifery, Fachverantwortliche Hebammen Thetriz
Beleghebamme am KSW mit eigener Praxis, Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Hebammen
Klinische Expertise/Spezialkenntnisse:

  • SAFE Mentorentraining - Sichere Ausbildung für Eltern

  • HebiTaping I & II

  • Adjustierung des Beckenrings

  • Akupunktur  in der Geburtshilfe

  • Trageberatung im Wochenbett

Katherina Albert
MSc Midwifery
Dozentin Weiterbildung & BSc Hebammen ZHAW
Klinische Expertise/Spezialkenntnisse:

  • Geburtsvorbereitung im Wasser
  • Yoga in der Schwangerschaft
  • Akupunktur in der Geburtshilfe
  • K-Taping
  • Start4neo Basic Skills-Course in Neugeborenenreanimation

Isabel Breitenmoser
MSc Hebamme, Wissenschaftliche Mitarbeiterin im BSc Hebamme, freiberufliche Hebamme
Klinische Expertise/Spezialkenntnisse u.a.:

  • Akupunktur in der Geburtshilfe
  • HebiTaping
  • Schwangerschaftsyoga

Karin Brendel
Fachbereichsleitung Bachelor of Science Hebamme, Dozentin
Klinische Expertise/Spezialkenntnisse u.a.:

  • Diversity in Midwifery Care
  • Centering Pregnancy
  • Transkulturelle Kompetenzentwicklung
  • Praxis der Beratung in der Hebammenarbeit
  • Qualitative Forschung
Portraitbilder

Claudia Dörig

MSc Midwifery, Dozentin Bsc Hebammen

Klinische Expertise/Spezialkenntnisse:

  • Hebamme am Kantonsspital Winterthur (KSW)
  • Skillstraining in der Geburtshilfe

Sandra Grieder
MSc Midwifery
Klinische Expertise/Spezialkenntnisse:

  • Selbstwirksamkeitserwartung von Eltern mit Säuglingen
  • Skillstraining in der Geburtshilfe
  • Geburtsvorbereitung im Wasser

Virginia Storni
MSc Midwifery
Klinische Expertise/Spezialkenntnisse:

  • Yoga Teacher Training Course Sivananda Yoga Vedanta
  • Yoga für Schwangerschaft und Rückbildung

Barbara Ehrat
Hebamme FH
Mitglied der Geschäftsleitung Praxis Hebamme unterwegs GmbH

Klinische Expertise/Spezialkenntnisse:

  • Geburtsvorbereitung
  • Akupunktur und K-Taping in der Geburtshilfe
  • Schlafberaterin 1001kindernacht.ch und Trageberaterin
  • Arthokinematik
  • Geburtshypnose

Corinne Graf
Hebamme FH
Mitglied Geschäftsleitung Hebamme unterwegs GmbH
Klinische Expertise/Spezialkenntnisse:

  • Geburtsvorbereitung
  • Akupunktur in der Geburtshilfe
  • K-Taping
  • Geburtshypnose
  • Arthokinematik

Dr. med. Ursula Fellmann
Leitende Ärztin Geburtshilfe, Kantonsspital Winterthur (KSW)

Klinische Expertise/Spezialkenntnisse:

  • Fachärztin Gynäkologie und Geburtshilfe (FMH)

  • Fähigkeitsausweis Schwangerschaftsultraschall (SGUMG)