Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

CAS Hippotherapie Erwachsene

In diesem Weiterbildungslehrgang verbinden Sie Ihre vorhandenen Kenntnisse aus der Neurologie mit denjenigen zur Hippotherapie und lernen, aufgrund von definierten Krankheitsbildern eine hippotherapiespezifische Untersuchung, die Zielformulierung, Behandlung sowie die Evaluation durchzuführen. Dazu werden Sie in Ihrer Rolle als Kommunikatorin oder Kommunikator geschult was Ihnen ermöglicht, vertrauensvolle Beziehungen zu den relevanten Bereichen zu pflegen. Sie erweitern Ihre Kenntnisse im Umgang mit dem Therapiepferd und erlangen die Fähigkeit, die fachlichen Kompetenzen im entsprechenden Berufsfeld zu übernehmen, insbesondere im Umgang mit chronischen und komplexen Diagnosen.
Teilnehmende mit Erfahrung im Bereich der Hippotherapie können bereits abgeschlossene Weiterbildungen teilweise anrechnen lassen. Details entnehmen Sie dem Factsheet im Downloadbereich.
Anschluss
Dieser Weiterbildungslehrgang kann durch die Absolvierung des Aufbaumoduls Kinder zum CAS Hippotherapie plus ausgebaut werden.

Auf einen Blick

Abschluss: Certificate of Advanced Studies Hippotherapie Erwachsene (10 ECTS)

Start: 28.02.2020

Dauer: 10 Tage

Kosten: CHF 3'500.00

Bemerkung zu den Kosten: 


zusätzliche Gebühren:
CHF 300.00 einmalige Einschreibegebühr für erstmalige Anmeldung zu einem MAS / CAS
CHF 200.00 Gebühr für Dossierprüfung (bei Anmeldung "Aufnahme sur Dossier", unabhängig vom Zulassungsentscheid)
CHF 300.00 hippologischer Zuschlag
Die Kursunterlagen sind in den Kurskosten inbegriffen und werden in elektronischer Form zur Verfügung gestellt. Die Anschaffung weiterer spezifischer Fachliteratur ist fakultativ und geht zu Lasten der Teilnehmenden.
Preisänderungen vorbehalten.

Durchführungsort: 

Die Kurstage finden in den Gebäuden des Departements Gesundheit statt. Diese sind in wenigen Gehminuten vom Bahnhof Winterthur erreichbar.

ZHAW
Departement Gesundheit
Technikumstrasse 71, ab September 2020: Katharina-Sulzer-Platz 9
8400 Winterthur

Besuchen Sie die nächste Infoveranstaltung der Weiterbildung am Departement Gesundheit für detaillierte Informationen.

Veranstaltungshinweis
Das CAS MS-Therapeutin / -Therapeut der Universität Basel richtet sich an Physio- und Ergotherapeutinnen und -therapeuten, welche Sicherheit und Kompetenz in einer spezifischen, evidenzbasierten Behandlung von MS-Patientinnen und -Patienten erwerben möchten. Das CAS ermöglicht Physiotherapeutinnen und -therapeuten zudem die Teilnahme am CAS Hippotherapie plus der ZHAW.

Diverse Kurstage finden an externen Praxisorten statt.

Unterrichtssprache: Deutsch

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

Physiotherapeutinnen und -therapeuten FH/HF

Ziele

Das CAS Hippotherapie Erwachsene bildet die Teilnehmenden in angemessener Zeit zu Expertinnen und Experten für die Behandlung von Erwachsenen mit Hilfe des Therapiepferdes aus.

Inhalt

Modul 1 (5 ECTS Kreditpunkte)
Basismodul Hippologie.
(Dieses Modul kann auch als separater Weiterbildungskurs besucht werden)

  • Verhalten, Bedürfnisse und Gesundheit des Pferdes
  • Pferdeanatomie
  • Biomechanik des Pferderückens
  • Analyse des Pferdeschrittes
  • Anforderungen an die Schrittbeurteilung
  • Pferdeführung

Modul 2 (5 ECTS Kreditpunkte)
Aufbaumodul Erwachsene

  • Krankheitsbilder/Symptome
  • Untersuchung / Befund / Problemanalyse / Zielformulierung / Behandlungsplan
  • Ausgangsstellungen / Hilfegebung / Hilfsmittel, Behandlung und praktische Arbeit
  • Erfahrungsaustausch

Methodik

Blended Learning kommt zur Anwendung. Damit ist ein integriertes Lernkonzept gemeint, das die heute verfügbaren Möglichkeiten der Vernetzung über Internet/Intranet in Verbindung mit klassischen Lernmethoden und –medien in einem sinnvollen Lernarrangement optimal nutzt.
Der Unterricht wird gestaltet mit Referaten, praktische Arbeiten, Gruppenarbeiten, Diskussionen, Videos, Anschauungsmaterial, Selbsterfahrung und Selbststudium.

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Kooperationspartner

Das Curriculum des CAS wurde von der ZHAW mit dem Partner Verein Schweizer Gruppe für Hippotherapie-K entwickelt.

Anmeldung

Zulassung

Hochschulzulassung

  • BSc-Abschluss oder nachträglicher Titelerwerb (NTE)
  • Berufsangehörige mit einem ausländischen Diplom in Physiotherapie und einem Nachdiplomkurs mit 10 ETCS oder dem Nachweis einer gleichwertigen Weiterbildung können sur Dossier aufgenommen werden

Fachliche Voraussetzungen zum Modul 1, Basismodul Hippologie:
Dieses Modul kann auch als separater Weiterbildungskurs (5 ECTS) besucht werden.

  • gute Pferdekenntnisse und Reiterfahrung
  • Erfahrung im Umgang mit dem Pferd, speziell führen / Arbeit an der Hand (absolvierter Kurs in Bodenarbeit von Vorteil)

Fachliche Voraussetzungen zum Modul 2, Aufbaumodul Erwachsene:

  • 2 Jahre Berufserfahrung
  • Kenntnisse und Fertigkeiten zur Behandlung von MS-Betroffenen (CAS MS-Therapeutin/-therapeut (Modul 1 und 3), Bobath-Konzept oder eine äquivalente Weiterbildung)
  • Englischkenntnisse sind von Vorteil

Anmeldeinformationen

Kursdaten (Änderungen vorbehalten):
Basismodul Hippologie 2020 (Modul 1)
28.02.2020
11.03.2020
12.03.2020
13.03.2020
14.03.2020

Aufbaumodul Erwachsene (Modul 2)
Nächste Durchführung voraussichtlich 2022. Die Daten werden so bald wie möglich aufgeschaltet.
Für den ersten Kurstag bringen Sie bitte Ihr/en Tablet/Laptop mit, Internetzugang ist erforderlich.

Unterrichtszeiten:
in der Regel von 09.15 – 17.15 Uhr

 

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss Anmeldelink
28.02.2020 28.01.2020 Anmeldung

Downloads und Broschüre

Downloads

Links

Broschüre