Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Forschung Hebammen

«Mit unseren Forschungs- und Entwicklungsprojekten fördern wir die Qualität in der Geburtshilfe und Hebammenarbeit - für die bestmögliche Betreuung von Frauen, Kindern und Familien.»

Jessica Pehlke-Milde, Leiterin Forschungsstelle Hebammenwissenschaft

Die Forschungsstelle Hebammenwissenschaft engagiert sich für die Gesundheitsförderung sowie die Chancengleichheit in der Versorgung von Frauen und ihren Familien.

Forschungsschwerpunkte

  • Daten und Qualitätsentwicklung in der Geburtshilfe
  • Entwicklung und Evaluation innovativer geburtshilflicher Versorgungsmodelle
  • Partizipation und Chancengleichheit
  • Gesundheitsförderung und Prävention

Unser Angebot

Unser Forschungsteam bietet für Auftraggeber und Praxispartner folgende Dienstleistungen:

  • Entwicklung und Durchführung von Forschungsprojekten mit Institutionen des Sozial- und Gesundheitswesens
  • Erstellung von Übersichtsarbeiten und systematische Literaturreviews inkl. Metaanalysen
  • Erhebung und Analyse qualitativer und quantitativer geburtshilflicher Daten
  • Evaluationen und Gutachten
  • Übersetzung und Validierung von Assessment-Instrumenten

Projekte und Publikationen

Im Vordergrund der Forschungsstelle Hebammenwissenschaft steht die Betreuung von Frauen, Kindern und Familien während Schwangerschaft und Geburt, im Wochenbett und während der Stillzeit. Zu den Schwerpunkten zählen die evidenzbasierte Praxis in der Geburtshilfe, die Qualitätssicherung und -entwicklung der Hebammentätigkeit und die Versorgungsforschung.

In der Projekt- und der Publikationsdatenbank der ZHAW sind alle Projekte und Publikationen der Forschungsstelle Hebammenwissenschaft nach Startdatum bzw. Publikationsdatum aufgelistet.

Auftraggeber und Forschungspartner

Für unsere Praxispartner und Auftraggeber entwickeln wir auf ihre Bedürfnisse und Fragestellungen ausgerichtete Angebote. Dazu steht uns ein breites Spektrum von quantitativen und qualitativen Forschungsmethoden sowie andere Instrumente zur Verfügung.

Wir bieten Ihnen eine moderne Infrastruktur und eine breite Palette von Kompetenzen, welche durch die interdisziplinäre Vernetzung innerhalb der ZHAW sowie durch unsere enge Zusammenarbeit mit internationalen Expertinnen und Experten in verschiedenen Fachgebieten ergänzt wird.

In interdisziplinären Projekten arbeiten wir mit den Forschungsgruppen der Ergotherapie, Pflege, Physiotherapie und Gesundheitswissenschaften im Departement Gesundheit zusammen.

Unser Forschungsteam

Unser Forschungsteam setzt sich zusammen aus Forscherinnen der Disziplinen Hebammenwissenschaft, Pflegewissenschaft, Soziologie und Statistik. Die Mitarbeiterinnen sind mit der Erfassung, Auswertung und Dissemination qualitativer und quantitativer Daten ebenso vertraut wie mit systematischen Literaturreviews oder Gutachten.

Forschungsstelle Hebammenwissenschaft

Person Funktion
Jessica Pehlke-Milde Leiterin Forschungsstelle Hebammenwissenschaft
Susanne Grylka Stv. Leiterin Forschungsstelle Hebammenwissenschaft
Michael Gemperle Dozent an der Forschungsstelle Hebammenwissenschaft
Mechthild Gross Dozentin mit besonderen Aufgaben
Vanessa Leutenegger Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Monique Maute Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Irina Radu Wissenschaftliche Mitarbeiterin