Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Forschung Physiotherapie

«Mit den Erkenntnissen aus unseren angewandten Forschungsprojekten leisten wir einen Beitrag an die Weiterentwicklung der Physiotherapie. Wir konzentrieren uns dabei auf die physiotherapeutische Befunderhebung, die Wirksamkeit von Interventionen sowie die Integration neuer Technologien. In unseren Projekten befassen wir uns zudem mit künftigen Modellen der Gesundheitsversorgung.»

Prof. Dr. Markus Wirz, Leiter Forschungsstelle Physiotherapiewissenschaft

Die Forschungsstelle Physiotherapiewissenschaft fördert physiotherapeutische Diagnostik und Behandlung sowie die Physiotherapie im Kontext der Gesundheitsversorgung.

Im Vordergrund stehen die physiotherapeutische Diagnostik und Behandlung sowie die Physiotherapie im Kontext der Gesundheitsversorgung. Die Schwerpunkte umfassen körperliche Aktivität, Versorgungs- und Implementierungsforschung, Analysen im eigenen Bewegungslabor, neue Technologien sowie Professions- und Bildungsforschung. Das Team besteht aus Fachleuten der Physiotherapie, Bewegungs- und Sportwissenschaft, Psychologie und Sozialwissenschaft, die über breite Erfahrungen in Praxis und Forschung im In- und Ausland verfügen. Davon profitieren auch Studierende in Physiotherapie oder Bewegungswissenschaft, die während ihrer Masterarbeit oder als Praktikanten im Forschungsteam mitarbeiten. Zu den Auftraggebern und Partnern gehören öffentliche Institutionen, Spitäler, Praxen sowie Unternehmen. Kooperationen werden mit diversen ZHAW-Instituten, anderen Schweizer Fachhochschulen sowie mit nationalen und internationalen Universitäten gepflegt.

Forschungsschwerpunkte

Unser Angebot

Unser Forschungsteam bietet für Auftraggeber und Praxispartner folgende Dienstleistungen:

  • Wirksamkeit physiotherapeutischer Methoden und Interventionen
  • Untersuchungen im Bewegungslabor
  • Professions- und Bildungsforschung in der Physiotherapie
  • Befragungen und Datenauswertungen im sozialwissenschaftlichen und psychologischen Bereich
  • Wissenschaftliche Begleitung von Projekten

Projekte und Publikationen

Im Vordergrund der Forschungsstelle Physiotherapiewissenschaft stehen die physiotherapeutische Diagnostik und Behandlung sowie die Physiotherapie im Kontext der Gesundheitsversorgung. Die Schwerpunkte umfassen körperliche Aktivität, Versorgungs- und Implementierungsforschung, Analysen im eigenen Bewegungslabor, neue Technologien sowie Professions- und Bildungsforschung.

In der Projekt- und der Publikationsdatenbank der ZHAW sind alle Projekte und Publikationen der Forschungsstelle Physiotherapiewissenschaft nach Startdatum bzw. Publikationsdatum aufgelistet.

Auftraggeber und Forschungspartner

Für unsere Praxispartner und Auftraggeber entwickeln wir auf ihre Bedürfnisse und Fragestellungen ausgerichtete Angebote. Dazu steht uns ein breites Spektrum von quantitativen und qualitativen Forschungsmethoden sowie andere Instrumente zur Verfügung.

Wir bieten Ihnen eine moderne Infrastruktur und eine breite Palette von Kompetenzen, welche durch die interdisziplinäre Vernetzung innerhalb der ZHAW sowie durch unsere enge Zusammenarbeit mit internationalen Expertinnen und Experten in verschiedenen Fachgebieten ergänzt wird.

In interdisziplinären Projekten arbeiten wir mit den Forschungsgruppen der Ergotherapie, Pflege, Physiotherapie und Gesundheitswissenschaften im Departement Gesundheit zusammen.

Unser Forschungsteam

Unser Forschungsteam setzt sich zusammen aus Fachleuten der Physiotherapie, Bewegungswissenschaft, Sportwissenschaft, Psychologie und Sozialwissenschaft, mit breiter Erfahrung in Praxis und Forschung im In- und Ausland.

Forschungsstelle Physiotherapiewissenschaft

Person Funktion    
Markus Wirz Leiter Forschung und Entwicklung    
Christoph Bauer MSc Physiotherapeut, Stv. Leiter Forschung und Entwicklung, Leiter Bewegungslabor    
Christa Wachter Oberli Assistentin    
Schirin Akhbari Ziegler Leiterin DAS Pädiatrische Physiotherapie, Leiterin Schwerpunkt Pädiatrische Physiotherapie im MSc    
Bart Boendermaker MSc Physiotherapeut, Doktorand    
Marina Bruderer-Hofstetter MSc Physiotherapeutin, wissenschaftliche Mitarbeiterin    
Markus Ernst MPtSc Physiotherapeut, wissenschaftlicher Mitarbeiter, Dozent Weiterbildungskurs Reflektierte Praxis - Wissenschaft verstehen    
Lea Ettlin MSc Physiotherapeutin, wissenschaftliche Mitarbeiterin, Doktorandin    
Olivier Gaugler MSc Sports Medicine, Exercise & Health, wissenschaftlicher Assistierender, Doktorand    
Eveline Graf Bewegungswissenschaftlerin, wissenschaftliche Mitarbeiterin    
Michelle Haas Bewegungswissenschaftlerin, wissenschaftliche Assistierende    
Sabina Hotz Boendermaker Physiotherapeutin, Schmerzpsychologin, wissenschaftliche Mitarbeiterin    
Hannu Luomajoki Stv. Leiter Weiterbildung und Dienstleistung, Leiter MAS Muskuloskelettale Physiotherapie, Leiter Schwerpunkt Muskuloskelettale Physiotherapie im MSc    
André Meichtry Leiter Modul Gesundheitswissenschaften, Dozent Weiterbildungskurs Reflektierte Praxis - Wissenschaft verstehen, Statistikberatung, Dozent Quantitative Methoden 1 und 2, Methodenvertiefung im MSc    
Irina Nast Sozial- und Gesundheitspsychologin, wissenschaftliche Mitarbeiterin, Dozentin Weiterbildungskurs Reflektierte Praxis - Wissenschaft verstehen    
Karin Niedermann Leiterin Studiengang MSc    
Fabian Pfeiffer Dozent Schwerpunkt Muskuloskelettale Physiotherapie im MSc, Leiter Modul Praxistransfer, Dozent MAS Muskuloskelettale Physiotherapie, Doktorand    
Anne-Kathrin Rausch Osthoff MSc Physiotherapeutin, wissenschaftliche Mitarbeiterin, Doktorandin    
Leah Reicherzer MSc Public Health, wissenschaftliche Assistierende    
Mandy Scheermesser Diplom Sozialwissenschaftlerin, wissenschaftliche Mitarbeiterin, Doktorandin    
Bettina Sommer Bewegungswissenschaftlerin, wissenschaftliche Mitarbeiterin    

Broschüre Forschung und Entwicklung 2019