Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Master Ergotherapie

«Der Europäische Master in Ergotherapie ist einzigartig. In der Schweiz bewilligt, bietet er ein echt internationales Angebot. Er führt Sie in sechs Modulen in fünf europäische Länder: Grossbritannien, die Niederlande, die Schweiz, Dänemark und Schweden.»

Claudia Galli, Leiterin MSc in Ergotherapie

Das Institut für Ergotherapie bietet zusammen mit vier renommierten Europäischen Hochschulen den englischsprachigen Europäischen Master in Ergotherapie an.

Drei Gründe für ein Masterstudium in Ergotherapie an der ZHAW

  • Der Europäische Master in Ergotherapie ist der einzige MSc in Ergotherapie in der Schweiz. Er wurde 2013 vom Bundesrat, bzw. vom Eidgenössischen Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung WBF bewilligt.
  • Der Europäische Master in Ergotherapie wurde 2004 und 2010 vom Akkreditierungsinstitut der Niederlande mit Bestnoten ausgezeichnet.
  • Durch seine internationale Ausrichtung bietet der Europäische Master in Ergotherapie Zugang zu einem einzigartigen internationalen Netzwerk in der Ergotherapie.

Europäischer Master in Ergotherapie

Fünf europäische Hochschulen – ein Masterstudiengang

Zulassungsbedingungen

  • Bachelor of Science in Ergotherapie einer WFOT-anerkannten Ausbildungsstätte oder Äquivalent (z.B. NTE).
  • Englischkenntnisse: International English Language Testing Service IELTS: Score von mindestens 6.5

Applicants from abroad apply at Hogeschool van Amsterdam. Please refer to: www.ot-euromaster.nl

Weitere Informationen zu den Zulassungsbedingungen

«Working at home and in the classroom was a good combination requiring both time and discipline. Being connected to a cohort strongly supported the process.»

Angelique Kester, Niederlande

«I am able to manage the pace of learning and balance my use of time with my other commitments. The parttime arrangement gives the right amount of push, yet affords flexibility for the mature student.»

Nizar Bin Zainal, Singapur

«Die internationale Zusammensetzung der Studierenden und die Möglichkeit, von erfahrenen Experten an verschiedenen europäischen Hochschulen zu lernen, macht diesen Masterstudiengang zu einem grossartigen Erlebnis.»

Vera Kaelin, Schweiz

Aufbau des Studiums

Der Europäische Master of Science in Ergotherapie ist ein berufsbegleitendes Studium. Es dauert zwei Jahre und führt zum Titel Master of Science ZFH in Ergotherapie und European Master of Science in Occupational Therapy.

Die ersten vier Module bestehen aus zwei Wochen Vorbereitungs­zeit im Selbststudium zu Hause, zwei Wochen Aufenthalt an der entsprechenden Hochschule sowie einer Nachbearbeitungsphase mit einem schriftlichen Leistungs­nachweis zu Hause.

Im Modul 5 erarbeiten Sie in der Vorbereitungsphase den Projekt­plan für Ihre Masterarbeit und präsentieren diesen während der einwöchigen Präsenzzeit vor Studierenden und Dozierenden.

Im sechsten Modul verfassen Sie die Masterarbeit. Dabei handelt es sich um eine quantitative oder qualitative Forschungsarbeit, die unter Supervision durchgeführt und evaluiert wird.

«Noch selten habe ich ein so gut integriertes Programm gesehen, das es gleichzeitig schafft, Struktur, Leitlinien und Kriterien über alle Module hinweg aufrechtzuerhalten.»

Anders Kottorp, Hauptdozierender im Schweizer Modul des Europäischen Masters of Science, Dekan der Fakultät für Gesundheit und Gesellschaft an der Universität Malmö

zum Interview

Berufsbild und Ausbildungsziele

Chronische Krankheiten und die Nachfrage nach wissenschaftlich begründeten Therapiemassnahmen nehmen zu. Die komplexer werdenden Gesundheits- und Sozialsysteme verlangen nach erweiterten Blickwinkeln für die Ergotherapie in Praxis, Lehre und Forschung.

Mit dem Europäischen MSc in Ergotherapie verfügen Sie über die Fähigkeit, ergotherapeutische Konzepte, Methoden, Assessments, Guidelines und Versorgungsmodelle evidenzbasiert zu evaluieren und weiterzuentwickeln sowie wissenschaftliche Projekte durchzuführen.

Damit sind Sie bereit, neue Funktionen zu übernehmen, wie z.B.

  • Therapieexpertin/-experte
  • Aufgaben in der Forschung
  • Aufgaben in der Lehre
  • Fachliche Leitung

Der erfolgreiche Abschluss des Studiums ebnet den Weg zu einer Promotion.

Vertiefen Sie Ihre Kompetenzen

Als Studierende...

  • ...vertiefen Sie Ihre Kenntnisse in Forschungsmethoden, beurteilen Forschungsergebnisse, übertragen Erkenntnisse in die Praxis, führen eigene Forschungsprojekte durch und kommunizieren deren Ergebnisse;
  • ...evaluieren, begründen und entwickeln Sie ergotherapeutische Behandlungsmethoden und -konzepte;
  • ...erweitern Sie Ihr Fachwissen über die menschliche Betätigung im kulturellen Kontext und deren gesellschaftliche Relevanz
  • ...lernen Sie, den rechtlichen Kontext in europäischen Ländern und dessen Einfluss auf die berufliche Praxis einzuschätzen.

Die erworbenen Kompetenzen sind in allen Fachbereichen der Ergotherapie anwendbar.

Broschüre Europäischer Master of Science in Ergotherapie

Auf einen Blick

Abschluss: Master of Science ZFH in Ergotherapie und European Master of Science in Occupational Therapy

Arbeitsaufwand: 90 ECTS-Credits

Dauer: 4 Semester (24 Monate)

Organisationsform: Berufsbegleitend

Studienbeginn: jeweils im August

Anmeldeschluss: 1. Mai 2017

Unterrichtsort: Eastbourne (Grossbritannien), Amsterdam (Niederlande), Winterthur (Schweiz), Naestved (Dänemark) und Stockholm (Schweden)

Unterrichtssprache: Englisch

Studiengebühr: CHF 720.- pro Semester + zusätzliche Aufwände rund ums Studium