Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Fatigue-Management in der Ergotherapie

Energiemanagement-Schulung (EMS)

Leiden Sie unter dem Erschöpfungssyndrom Fatigue, beispielsweise infolge von Krebs, Multipler Sklerose, eines Herzinfarkts oder als Langzeitfolge nach einer COVID-19-Erkrankung? Unsere individuell abgestimmte Energiemanagement-Schulung (EMS) kann Ihnen helfen, Ihren Alltag zufriedenstellender zu meistern. Dabei behandeln Ergotherapeut*Innen die Patient*Innen auf der Grundlage eines wissenschaftlich basierten Konzepts. An diesen Gruppentherapien können auch Ergotherapie-Studierende beteiligt sein. Unser gemeinsames Ziel ist es, dass Sie trotz der Einschränkungen durch Fatigue Ihren Alltag möglichst selbständig und zufriedenstellend gestalten können.

Energiemanagement-Schulung (EMS)

Das erste ergotherapeutische Angebot im Thetriz richtet sich an Menschen mit Fatigue. Das Erschöpfungssyndrom kann nach einer schweren Erkrankung oder als Begleiterscheinung vieler Krankheiten auftreten und den Alltag Betroffener massiv beeinträchtigen.

In der «Energiemanagement-Schulung (EMS)» tauschen Sie einmal wöchentlich Ihre Erfahrungen in Kleingruppen von zwei bis fünf Personen aus. Dabei zeigen wir spezifische Energiesparstrategien auf und überlegen gemeinsam mit Ihnen, in welcher Form Sie diese in Ihrem Alltag möglichst gewinnbringend einsetzen können. Die vermittelten Strategien probieren Sie bis zum nächsten Gruppentermin aus. Im nächsten Meeting diskutieren wir in den Kleingruppen die gemachten Erfahrungen, passen Strategien individuell an, oder stellen Ihnen neue Ansätze vor. Nach den acht Terminen haben Sie Ihren Werkzeugkasten gefüllt mit Energiesparstrategien, die zu Ihnen und Ihrem Alltag am besten passen.

Es besteht die Möglichkeit, dass fortgeschrittene Studierende teilnehmen, um die Ergotherapeut*In zu beobachten. In Absprache und in enger Begleitung können diese nach gründlicher Vorbereitung auch einzelne Elemente des Termins übernehmen. Wir informieren Sie jeweils vorher darüber und bedanken uns jetzt schon für Ihren Beitrag an der Ausbildung künftiger Ergotherapeut*Innen.

Die Energiemanagement-Schulung ist für alle Formen von Fatigue geeignet. Im folgenden Artikel wird die Behandlung anhand des Beispiels Multiple Sklerose (MS) erklärt:

Termine 2021

Die Termine für die Energiemanagement-Schulung im Jahr 2021 stehen bereits fest und Sie können sich anmelden:

Die Termine sind jeweils mittwochs von 16.30 18 Uhr.

Sie können die jeweilige Gruppe im Kontaktformular auf dieser Seite buchen. Es ist wichtig, dass Sie bereits vor Ihrer Anmeldung die Verordnung für Ergotherapie  von Ihrem Arzt ausfüllen und unterschreiben lassen. Dieses Dokument schicken Sie uns entweder per E-Mail oder laden es via Kontaktformular hoch.
Zum Kontaktformular gelangen Sie hier und die Verordnung für die Anmeldung können Sie hier herunterladen (PDF 63,9 KB).

Wichtig: Sie können sich auch gerne dann bei uns melden, wenn Ihnen die Termine entweder nicht passen oder eine Gruppentherapie für Sie nicht infrage kommt. Wir werden dann mit Ihnen eine passende Lösung finden.

Wichtige Information

Im Thetriz gilt das Covid-19-Schutzkonzept der ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften und dieses sieht ab dem 20. September 2021 eine Zertifikatspflicht für das ganze Gebäude vor.

Dies heisst konkret:

  • Unsere Klient*innen/ Patient*innen benötigen ein Zertifikat, welches bescheinigt, dass Sie entweder geimpft, getestet oder genesen sind (3G-Regelung).
  • Obwohl mit der Einführung der Zertifikatspflicht die generelle Maskenpflicht laut BAG entfällt, empfehlen wir, die Maske in den Praxisräumlichkeiten zu tragen und auch die anderen Schutzmassnahmen einzuhalten.
  • Die Schiebetüre zum Gebäude ist geschlossen. Klient*innen und Patient*innen können die Klingel nutzen und die Türe wird für Sie geöffnet. 

Wir prüfen die Lage laufend und informieren Sie gegebenenfalls über Anpassungen. Bei Fragen wenden Sie sich an die Leitung des Thetriz (thetriz.gesundheit@zhaw.ch).

Kosten

Kostenübernahme

Die Energiemanagement-Schulung wird von Ihrer Krankenkasse/Unfallversicherung übernommen, wenn:

Reichen Sie schon bei Ihrer Anmeldung im Thetriz die vollständig ausgefüllte und vom Arzt unterschriebene Verordnung mit ein. Wir werden für Sie anschliessend einen Antrag auf Kostengutsprache bei Ihrer Versicherung einreichen. Ihre Versicherung hat nach Erhalt zehn Arbeitstage Zeit für einen Bescheid. Bei einer allfälligen Ablehnung haben wir die Möglichkeit, Rekurs einzureichen.

Selbstzahler

Für die Energiemanagement-Schulung können Sie sich auch ohne ärztliche Verordnung anmelden. Dazu benötigen Sie keine Kostengutsprache Ihrer Krankenkasse oder Unfallversicherung. Sie zahlen die Schulung selbständig.

Die Kosten für die Teilnahme an diesem Gruppenangebot belaufen sich auf CHF 390.- Das beinhaltet die acht Meetings à 1.5 Stunden, inklusive Arbeitsmaterial/Arbeitsbuch.

Kontakt

Sind Sie an der Energiemanagement-Schulung im Thetriz interessiert? Dann nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf via Kontaktformular, per Telefon oder per E-Mail. Wir werden uns anschliessend so schnell wie möglich bei Ihnen melden:

Online: Kontaktformular
Telefon: 058 934 40 00
E-Mail: thetriz.gesundheit@zhaw.ch

Das Thetriz ist Teil des ZHAW-Departements Gesundheit und befindet sich auf dessen neuem Campus.
Benutzen Sie bitte die Türklingel neben der Eingangstür, damit wir Ihnen öffnen können.

Therapie-, Trainings- und Beratungszentrum Thetriz
ZHAW Gesundheit
Katharina-Sulzer-Platz 9
Postfach
8400 Winterthur

Team

Andrea Weise
Ergotherapeutin und Dozentin
Klinische Expertise/Spezialkenntnisse:

  • Fatigue Management
  • Rehabilitation in der Neurologie, Onkologie, Rheumatologie