Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Campusleben ZHAW Gesundheit

Zentral, modern und fünf Gesundheitsberufe unter einem Dach.

Zentraler Campus auf dem Sulzerareal

Der Campus des Departements Gesundheit besticht sowohl durch seine zentrale Lage auf dem urbanen Sulzerareal etwa acht Minuten zu Fuss vom Hauptbahnhof entfernt als auch durch die moderne Infrastruktur im Haus Adeline Favre am Katharina-Sulzer-Platz 9. Den Studierenden stehen auf dem gesamten Campus Arbeitsplätze und WLAN-Hotspots zur Verfügung und die Cafeteria Chez Adeline bietet eine abwechslungsreiche, preisgünstige Verpflegung sowie viele Mikrowellengeräte zur Selbstverpflegung an.

Hochschulbibliothek

Die mit über 6'000 Quadratmetern Nutzfläche flächenmässig grösste Fachhochschulbibliothek in der deutschsprachigen Schweiz befindet sich nur wenige Meter vom Campus des Departement Gesundheit entfernt. In der zehn Meter hohen, einstigen Kranhalle auf dem Sulzerareal sind die bisherigen Teilbibliotheken der fünf Departemente am Standort Winterthur vereint, so dass man hier heute Medien aus Architektur, Gesundheit, Linguistik, Technik und Wirtschaft findet. Die Hochschulbibliothek ist ein eigenständiges Gebäude und umfasst neben einer Cafeteria, den Bibliotheken und Arbeitsplätzen auch eine grosszügige Lernlandschaft im obersten Stock.

Studentenstadt Winterthur

Winterthur ist mit rund 100’000 Einwohnern die sechstgrösste Stadt der Schweiz. Unter anderem wegen der ZHAW leben hier viele junge Leute, welche die Stadt zu allen Tageszeiten beleben. In Winterthur finden sich zahlreiche Clubs, Restaurants und Bars sowie Theater, Museen und Kinos. Auch an mehrtägigen Veranstaltungen wie dem Albanifest, an Afropfingsten oder den Musikfestwochen pulsiert das Leben in den Gassen der Altstadt. Der Campus des Departements Gesundheit liegt nur einen Steinwurf davon entfernt.