Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Knie- und Hüft-TEP - von präoperativ bis postoperativ

In diesem Kurs lernen Sie die Evidenzlage für therapeutische Interventionen bei Patient:innen im Zusammenhang mit einen Spitalaufenthalt kennen.

Anmelden

Favoriten vergleichen

Auf einen Blick

Abschluss:

Kursbestätigung, Knie- und Hüft-TEP - von präoperativ bis postoperativ

Start:

04.04.2025

Dauer:

2 Tage

Kosten:

CHF 520.00

Durchführungsort: 

ZHAW, Campus Stadt-Mitte, Gebäude MG, Katharina-Sulzer-Platz 9, 8400 Winterthur  (Auf Google Maps anzeigen)

Unterrichtssprache:

Deutsch

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

Physiotherapeut:innen

Ziele

Teilnehmende

  • können die Evidenzlage für präoperative und postoperative Interventionen (Fokus auf Training und Patientenedukation) bei Patient:innen mit einer Knie- oder Hüft-TEP schildern
  • sind in der Lage Zielsetzung, Inhalte und Dosierung eines Trainings bei Patient:innen mit schwerer Gon- oder Coxarthrose zu begründen
  • können die wichtigsten Eckpunkte der postoperativen akutstationären Behandlung begründen

Inhalt

Es werden Aspekte von präoperativen therapeutischen Interventionen (therapeutische Übungen und Patient:innen-Edukation) erläutert und diskutiert. Folgende Fragestellungen werden zudem behandelt: Wie ist die Evidenzlage für präoperative Interventionen? Wer soll wie trainieren und mit welcher Intensität? Was gilt es in der postoperativen Phase im Akutspital bis zur Entlassung zu beachten?

Themen

  • Präoperatives Training
  • Übungstypen (Kräftigung, cardiovaskuläre Fitness, neuromuskuläre Stabilität)
  • Patient:innen-Edukation
  • Edukationsmassnahmen
  • Therapeutische Validität
  • Postoperative Nachbehandlung
  • Integration möglicher Interventionen in den Behandlungspfad

Anschlussmöglichkeiten
Dieser Weiterbildungskurs wird an das CAS Vertiefung in Akutstationärer Physiotherapie angerechnet.

Methodik

Es kommen klassische und moderne Lernmethoden und -medien zum Einsatz, die einen bestmöglichen Wissenstransfer in die berufliche Praxis gewährleisten:
Referate, Diskussion, Gruppenarbeiten, Austausch und Reflexion

Gliederung Unterricht
Theorie:        ●●●○○ (theoretisches und wissenschaftliches Fachwissen)
Anwendung: ○○○●● (praktisches Fachwissen, Transfer, Verknüpfung)

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Dozierende

Peter Brem

Anmeldung

Zulassungskriterien

  • Physiotherapeut:in FH/HF
  • Englischkenntnisse zur Bearbeitung von Fachliteratur (Englisch lesen und verstehen)

Anmeldeinformationen

  • Kursdaten: 04./05.04.2025
  • Unterrichtszeiten: 09.15 - 16.30 Uhr
  • Angebotsrhythmus: Alle zwei Jahre

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss Anmeldelink
04.04.2025 04.03.2025 Anmeldung

Downloads und Broschüre

Downloads

Links

Broschüre