Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

MAS Muskuloskelettale Physiotherapie

Im Studiengang MAS Muskuloskelettale Physiotherapie vertiefen Sie Ihre Fähigkeiten in der Diagnostik und Therapie von muskuloskelettalen Erkrankungen. Neben dem MAS-Diplom erlangen Sie auch das Label Manualtherapeut:in OMT svomp®.

Anmelden

Favoriten vergleichen

Auf einen Blick

Abschluss:

Master of Advanced Studies ZHAW in Muskuloskelettaler Physiotherapie (75 ECTS)

Start:

laufend

Dauer:

6 Jahre (maximal mögliche Studiendauer)

Kosten:

ab CHF 25'400.00

Bemerkung zu den Kosten: 

Durchführungsort: 

ZHAW, Campus Stadt-Mitte, Gebäude MG, Katharina-Sulzer-Platz 9, 8400 Winterthur  (Auf Google Maps anzeigen)

Unterrichtssprache:

Deutsch

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

Physiotherapeut:innen FH/HF

Ziele

Absolvent:innen

  • verfügen über vertieftes, kritisches Wissen im klinischen und wissenschaftlichen Bereich der muskuloskelettalen Physiotherapie sowie in einer der Vertiefungsrichtungen
  • zeichnen sich aus durch umfassendes biomedizinisches Wissen in ihrem Expertisenbereich und erkennen so Gefahrensituationen sowie seriöse Pathologien
  • setzen in ihrer Tätigkeit evidenzbasierte Praxis sowie Hinweise und Information aus der aktuellen Forschung kritisch und gezielt ein
  • verstehen die psychosozialen Zusammenhänge der muskuloskelettalen Physiotherapie und identifizieren diese bei den einzelnen Patientinnen und Patienten
  • analysieren die individuellen Bedürfnisse der Patientinnen und Patienten mit einem Clinical-Reasoning-Prozess kritisch, formulieren individuelle Ziele und wenden spezialisierte Behandlungstechniken sowie Managementstrategien der muskuloskelettalen Physiotherapie an
  • verfügen über vertiefte und spezialisierte Kommunikationsfähigkeiten, um patientenzentrierte und effektive Strategien entwerfen zu können
  • sind motiviert, sich in ihrer klinischen Expertise weiterzuentwickeln und sind auf den ständigen Wandel des spezialisierten Gebiets und die Änderungen der Berufsgruppe eingestellt

Inhalt

Der MAS Muskuloskelettale Physiotherapie wird von der IFOMPT (International Federation of Orthopaedic Manipulative Physical Therapists) anerkannt. In enger Zusammenarbeit mit svomp, IMTA und GAMT wurden attraktive Übertrittsmöglichkeiten nach der Absolvierung von IMTA- oder GAMT-Kursen zum MAS Muskuloskelettale Physiotherapie vereinbart. Detailangaben finden Sie auf dem Infoflyer(PDF 3,8 MB), Factsheet CAS Klinische Expertise in Muskuloskelettaler Physiotherapie und Factsheet CAS Vertiefung und Muskuloskelettaler Physiotherapie (Die Factsheets werden aktuell überarbeitet und so bald wie möglich wieder aufgeschaltet).

Aufbau und Inhalte
Der MAS Muskuloskelettale Physiotherapie besteht aus drei CAS mit je drei Modulen, dem Modul Praxistransfer und dem Mastermodul Forschungsprojekt.

Methodik

Unsere ausgewiesenen und erfahrenen Dozierenden vermitteln spezialisiertes Fachwissen. Sie sind stark verankert in der Praxis und gut vernetzt mit der fachspezifischen klinischen Forschung. Im Lehrgang kommt das Blended Learning zur Anwendung: Präsenzlernen wird mit informations- und kommunikationstechnologiegestütztem Lernen ergänzt. Jedes Modul wird mit einem Leistungsnachweis abgeschlossen.

Leistungsnachweis

Sie finden in den folgenden Dokumenten Informationen zur Masterarbeit sowie zu den Leistungsnachweisen:
Modulhandbuch Mastermodul Forschungsprojekt (PDF 306,9 KB)(PDF 306,9 KB)
Zeitplan Mastermodul Forschungsprojekt (PDF 329,5 KB)(PDF 95,7 KB)
Übersicht Leistungsnachweise CAS Klinische Expertise in Muskuloskelettaler Physiotherapie(PDF 115,3 KB)
Übersicht Leistungsnachweise CAS Vertiefung in Muskuloskelettaler Physiotherapie(PDF 102,3 KB)
Informationen zu den Leistungsnachweisen des CAS Gesundheitswissenschaften und Professional Leadership finden Sie af den Webseiten der einzelnen Module.

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Kooperationspartner

Schweizerischer Verband Orthopädischer Muskuloskelettaler Physiotherapie (svomp)

Anmeldung

Zulassungskriterien

  • Physiotherapeut:in mit BSc-Abschluss oder NTE (nachträglichem Titelerwerb) und wissenschaftlich-methodologischen Kenntnissen
  • absolvierter Weiterbildungskurs Reflektierte Praxis – Wissenschaft verstehen oder Nachweis einer gleichwertigen Weiterbildung
  • mindestens zwei Jahre Berufserfahrung (Vollzeitäquivalenz)
  • mindestens 50% Anstellung als Physiotherapeutin oder Physiotherapeut während der MAS-Absolvierung
  • Berufsangehörige mit einem ausländischen Diplom in Physiotherapie und einem Nachdiplomkurs im Umfang von 10 ECTS oder dem Nachweis einer gleichwertigen Weiterbildung können im Rahmen eines Äquivalenzverfahrens aufgenommen werden
  • gute Englischkenntnisse zur Bearbeitung von Fachliteratur (Englisch lesen und verstehen)

Anmeldeinformationen

Der modular aufgebaute Studiengang MAS Muskuloskelettale Physiotherapie dauert zwei bis zweieinhalb Jahre und ist berufsbegleitend zu absolvieren. Insgesamt beträgt der Aufwand rund 1'800 Stunden, inklusive Erstellung der Masterarbeit.

Merkblatt Anmeldung zum MAS Muskuloskelettale Physiotherapie(PDF 134,6 KB)

Kursdaten: Sie finden die Angaben auf den Ausschreibungsseiten der einzelnen CAS oder Module, siehe Links in der Rubrik Inhalt.
Unterrichtszeiten: An den Kontakttagen findet der Unterricht In der Regel von 09.15 - 16.30 oder 17.15 Uhr statt.

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss Anmeldelink
laufend auf Anfrage Anmeldung

Downloads und Broschüre

Downloads

Links

Broschüre