Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Schwangerenbetreuung durch die Hebamme

Anmelden

Immer mehr Frauen nehmen die Betreuung durch eine Hebamme in ihrer Schwangerschaft in Anspruch. Ein evidenzbasiertes, breites Fachwissen sowie neueste Erkenntnisse rund um die Schwangerenvorsorge sind für Hebammen unabdingbar. Im Rahmen dieser Weiterbildung erweitern Sie als Hebamme Ihre Kompetenzen umfassend im breiten Spektrum der Schwangerenbetreuung. Ausgehend vom Modell der Salutophysiologie bis hin zur kompetenten Betreuung bei regelabweichenden Verläufen während einer Schwangerschaft vertiefen Sie Ihr fachliches, physiologisches, pathophysiologisches und psychologisches Wissen.

Themen rund um die pränatale Diagnostik und die immer häufiger auftretenden Fragen zum unerfüllten Kinderwunsch sind Inhalte, die unterrichtet und gemeinsam unter Fachpersonen aus dem praktischen Setting diskutiert werden. Die Inhalte bauen auf den bestehenden Kenntnissen sowie den beruflichen und praktischen Erfahrungen der Teilnehmenden auf. Fragen rund um die Schwangerenbetreuung werden vertieft und in den Kontext der Praxis gesetzt.

Auf einen Blick

Abschluss: Kursbestätigung Schwangerenbetreuung durch die Hebamme (5 ECTS)

Start: auf Anfrage

Dauer: 5 Tage

Kosten: CHF 1'750.00

Bemerkung zu den Kosten: 

Die Kursunterlagen sind in den Kurskosten inbegriffen und werden in elektronischer Form zur Verfügung gestellt.

Preisänderungen sind vorbehalten.

Durchführungsort: 

Der Präsenzunterricht findet im Gebäude des Departements Gesundheit, wenige Gehminuten vom Bahnhof Winterthur, statt.

ZHAW

Departement Gesundheit

Katharina-Sulzer-Platz 9

8400 Winterthur

Unterrichtssprache: Deutsch

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

Hebammen

Ziele

Die Teilnehmenden setzten sich intensiv mit der Rolle der Hebamme im Kontext der Schwangerenbetreuung auseinander. Sie erwerben vertieftes, erweitertes Wissen zu relevanten Themen rund um die Schwangerenbetreuung. Sie setzen die erworbenen Kenntnisse in Bezug zur praktischen Tätigkeit.

Inhalt

Methodik

  • Vorlesungen
  • Fallbesprechungen
  • Begleitetes Selbststudium
  • Gruppenarbeiten
  • Diskussionen
  • Individuelles Lernen

Unterricht

Unterrichtszeiten:

in der Regel von 09.15 - 16.30 Uhr (Ausnahmen sind möglich)

Beratung und Kontakt

  • Regula Hauser, MPH

    Leitung Weiterbildung und Dienstleistung

    Institut für Hebammen

    E-Mail

  • Brigitte Kiss

    Services Weiterbildung

    Tel. +41 58 934 65 27

    E-Mail

Veranstalter

Anmeldung

Zulassung

  • Hebamme BSc, HF mit NTE, HF
  • Berufstätigkeit im Bereich Schwangerenbetreuung von Vorteil
  • Englischkenntnisse von Vorteil

Anmeldeinformationen

Kursdaten 2022 folgen demnächst

Kurszeiten:

1. Kurstag: 8.45-16.30 Uhr

andere Kurstage: 09.15-16.30 Uhr

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss Anmeldelink
auf Anfrage auf Anfrage Anmeldung

Downloads und Broschüre

Downloads

Broschüre