Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Reflektierte Praxis - Wissenschaft verstehen

Der Weiterbildungskurs steht Berufspersonen der Ergotherapie, Ernährungsberatung, Hebamme, Pflege und Physiotherapie offen. In vier Kursblöcken von je zwei Tagen werden grundlegende Aspekte der wissenschaftlichen Methodik und evidenzbasierten Praxis vermittelt.

Nachträglicher Titelerwerb (NTE)
In den Berufen Ergotherapie, Ernährungsberatung, Hebamme, Pflege und Physiotherapie kann dieser Weiterbildungskurs für den nachträglichen Titelerwerb (NTE) angerechnet werden. Die erlangten 5 ECTS-Punkte müssen durch die Absolvierung eines vom Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation – SBFI anerkannten Fachkurses mit 5 weiteren ECTS-Kreditpunkten ergänzt werden. Es können ausschliesslich Berufsangehörige der Bereiche Ergotherapie, Ernährungsberatung, Hebammen, Pflege und Physiotherapie mit einem Schweizer Diplom den NTE beantragen.

Auf einen Blick

Abschluss: Kursbestätigung, Reflektierte Praxis - Wissenschaft verstehen (5 ECTS)

Start: 28.08.2020, 29.01.2021, 01.10.2021

Dauer: 150 Stunden

Kosten: CHF 1'850.00

Bemerkung zu den Kosten: 

Die Kursunterlagen sind im Preis inbegriffen und werden elektronisch zur Verfügung gestellt. Weitere Fachliteratur geht zu Lasten der Teilnehmenden. Preisänderungen vorbehalten.

Durchführungsort: 

Die Kurstage finden in der Regel in den Gebäuden des Departements Gesundheit statt. Diese sind in wenigen Gehminuten vom Bahnhof Winterthur erreichbar. Die Lektionen zu einigen Praxisthemen finden in spezifischen Zentren in Winterthur oder Zürich statt.

ZHAW
Departement Gesundheit
Katharina-Sulzer-Platz 9
8400 Winterthur

Besuchen Sie die nächste Infoveranstaltung der Weiterbildung am Departement Gesundheit für detaillierte Informationen.

Unterrichtssprache: Deutsch

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

Pflegefachpersonen, Ergotherapeutinnen/-therapeuten, Ernährungsberaterinnen/ - berater, Physiotherapeutinnen/ -therapeuten und Hebammen

Pflegefachpersonen ohne pflegewissenschaftlichen Vorkenntnissen wird dieser Weiterbildungskurs als Vorbereitung für die Teilnahme an einem CAS oder MAS empfohlen

Ziele

Absolventinnen und Absolventen

  • leiten aus praktischen Problemstellungen adäquate Fragestellungen ab und bearbeiten diese mit gezielter Literatursuche und -bewertung,
  • kennen grundlegende Methoden der evidenzbasierten Praxis und wenden diese im klinischen Alltag an,
  • verstehen wichtige Forschungsmethoden,
  • kennen elementare Methoden der Statistik und wenden diese bei Übungen an,
  • sind optimal auf spätere Weiterbildungen an Hochschulen vorbereitet.

Inhalt

  • Grundlagen der evidenzbasierten Praxis: Fragestellungen, Literatur- und Informationssuche, Datenbanken, ethische Aspekte von Forschung und Wissenschaft
  • Grundlagen der wissenschaftlichen Methodik: Diagnostik und Therapie, Kennwerte und Hauptmethoden der evidenzbasierten Praxis, Fragebogen
  • Grundlagen der Statistik: Hypothesen und Empirie in der klinischen Forschung, Skalenniveaus, deskriptive Statistik, elementare Methoden der schliessenden Statistik
  • Einführung in grundlegende Forschungsmethoden: Charakteristika, quantitative und qualitative Forschung, Studiendesigns, Stichprobenauswahl, Datenanalyse

Methodik

Die Weiterbildung ist berufsbegleitend. Verschiedene Lehr- und Lernmethoden werden angewendet wie

  • Vorlesungen (Input-Referate) im Plenum
  • Arbeit in berufsspezifischen Gruppen (Tutoriate)
  • Literaturrecherche am eigenen PC
  • geleitetes und autonomes Selbststudium
  • schriftliche Zwischen- und Abschlussprüfungen

Für Ernährungsberaterinnen und -berater findet kein berufsspezifisches Tutoriat statt. Sie schliessen sich einer anderen Berufsgruppe an.

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Dozierende

Anmeldung

Zulassung

  • Berufsdiplom in Ergotherapie, Ernährungsberatung, Hebamme, Pflege oder Physiotherapie
  • Grundlegende EDV-Kenntnisse
  • Englischkenntnisse zur Bearbeitung von Fachliteratur (Englisch lesen und verstehen)

Anmeldeinformationen

Der Zeitaufwand beträgt 150 Stunden inklusive Leistungsnachweis.

Kursdaten 2020 (Änderungen vorbehalten):
Kurs 02.2020
28.08.2020
29.08.2020
02.10.2020
03.10.2020
30.10.2020
31.10.2020
27.11.2020
28.11.2020
17.12.2020: Abschlussprüfung von 18.00 – 20.00 Uhr

Hinweis:
Dieser Kurs ist ausgebucht. Wir führen eine Warteliste. Wir haben noch wenige freie Plätze als Auflage für CAS-Anmeldungen.

Kursdaten 2021 (Änderungen vorbehalten):
Kurs 01.2021
29.01.2021
30.01.2021
19.02.2021
20.02.2021
12.03.2021
13.03.2021
16.04.2021
17.04.2021
20.05.2021 Abschlussprüfung von 18.00 – 20.00 Uhr

Kurs 02.2021
01.10.2021
02.10.2021
29.10.2021
30.10.2021
19.11.2021
20.11.2021
10.12.2021
11.12.2021
07.01.2022 Abschlussprüfung von 18.00 – 20.00 Uhr

Unterrichtszeiten:
09.00 - 17.00 Uhr

Hinweis:
Jeweils für den ersten Kursblock benötigen Sie Ihr eigenes Notebook/Labtop mit Internetfähigkeit . 

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss Anmeldelink
28.08.2020 28.07.2020 Anmeldung
29.01.2021 14.12.2020 Anmeldung
01.10.2021 01.09.2021 Anmeldung

Downloads und Broschüre

Downloads

Broschüre