Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Jahresbericht

Der Jahresbericht beleuchtet unser Jahr 2017 in Bild, Text und Zahlen.

Unser Jahr 2017 im Zeitstrahl

Vom 10-Jahr-Jubiläum der ZHAW über die Einweihung der leichtesten Betonbrücke der Welt zur Wahl des Worts des Jahres: Im interaktiven Zeitstrahl finden Sie unseren Rückblick auf das Jahr 2017.

Unser Jahr im Zeitstrahl

Zahlen und Fakten

Im Jahr 2017 besuchten 12'847 Studierende die ZHAW. Davon waren 5'051 Studienanfängerinnen und –anfänger. Die Studierenden verteilten sich über 28 Bachelor- und 18 Masterstudiengänge und 3001 Studierende schlossen ihr Studium erfolgreich ab. Die ZHAW beschäftigte über 3'000 Mitarbeitende.

Wir haben die wichtigsten Zahlen und Fakten der ZHAW für Sie interaktiv zusammengestellt.

Download Jahresbericht 2017 (PDF 5,4 MB)

Editorials Jahresbericht 2017

Matthias Kaiserswerth, Silvia Steiner, Jean-Marc Piveteau und Andrea Schenker-Wicki (v.l.n.r.)

Welche Rollen Fachhochschulen im Rahmen der Digitalisierung einnehmen sollten, was die ZHAW dazu beiträgt und wohin wir uns als ZHAW entwickeln, beleuchten Silvia Steiner, Regierungsrätin und Präsidentin des Fachhochschulrats, Andrea Schenker-Wicki und Matthias Kaiserswerth, Mitglieder des Fachhochschulrats und Jean-Marc Piveteau, Rektor der ZHAW.

Editorials Jahresbericht 2017

Das Jahr der Veränderungen

Die zehnköpfige Hochschulleitung führt die ZHAW operativ. 2017 gab es personelle Veränderungen.

Die Hochschulleitung besteht aus dem Rektor, dem Verwaltungsdirektor und den Direktorinnen und Direktoren der acht Departemente. Um die Hochschule nach einheitlichen Grundsätzen zu führen und Kooperationen zu befördern, tragen einzelne Hochschulleitungsmitglieder in einer Querschnittfunktion die Verantwortung für ein departementsübergreifendes Ressort. 2017 traten zwei Departementsdirektoren bzw. eine Departementsdirektorin nach der Wahl durch den Fachhochschulrat ihr Amt an, nachdem drei Direktoren in Pension gegangen waren.  Oya Atalay Franck übernahm das Departement Architektur, Gestaltung und Bauingenieurwesen von Stephan Mäder, Daniel Perrin trat die Nachfolge von Urs Willi im Departement Angewandte Linguistik an, und Reto Steiner übernahm die Leitung der School of Management and Law von André Haelg. Oya Atalay Franck übernahm zudem neu die Leitung des Ressorts Weiterbildung und Andreas Gerber-Grote das Ressort Forschung & Entwicklung­/Dienstleistungen.

Das sagen die Direktorinnen und Direktoren unserer Departemente über das Jahr 2017

Unsere Highlights 2017

Ob Entwicklung eines intelligenten Exoskeletts, Revolution der Schokoladenwelt oder Erforschung des gesellschaftlichen Wandels: Im «Magazin 17» des aktuellen Jahresberichts richtet die ZHAW ihren Fokus auf Themen der Zukunft. Dabei werden auch neue Möglichkeiten der digitalen Lehre wie Virtual Reality im Klassenzimmer oder neue Perspektiven des wissenschaftlichen Nachwuchses beleuchtet.

Magazin unseres Jahresberichts 2017

Bestellung Jahresbericht

Persönliche Angaben

Archiv