Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Vertiefungskurs medizinische Grundlagen - Angiologie, Gerinnung

Krankheitsbilder der Angiologie und der Gerinnung werden in diesem Kurs vertieft, Diagnose und Therapien werden anhand von Fallbeispielen diskutiert.

Dieser Kurs ist anrechenbar an das Modul 1 - Medizinische Grundlagen, des CAS Klinische Fachspezialistin/Klinischer Fachspezialist, sofern die schriftliche Prüfung bestanden wurde.

Auf einen Blick

Abschluss: Kursbestätigung: Angiologie, Gerinnung

Start: 29.11.2019, 11.12.2020

Dauer: 1 Tag

Kosten: CHF 250.00

Bemerkung zu den Kosten: 

Die Kursunterlagen sind in den Kurskosten inbegriffen und werden in elektronischer Form zur Verfügung gestellt. Preisänderungen sind vorbehalten.

Durchführungsort: 

Die Kurstage finden in den Gebäuden des Departements Gesundheit statt. Diese erreichen Sie in nur wenigen Gehminuten vom Bahnhof Winterthur.

ZHAW
Departement Gesundheit
Technikumstrasse 71
8401 Winterthur

Unterrichtssprache: Deutsch

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

  • Klinische Fachspezialisten/innen, Assistenzärzte (frische Studienabgänger)
  • Fachpersonen aus Gesundheitsberufen (BSc./HF), die sich mit der Thematik vertieft befassen wollen, bzw. die Thematik repetieren wollen und in ihrer Arbeitspraxis mit Patienten mit Gefäss- oder Gerinnungskrankheiten zu tun haben.

Ziele

Die Teilnehmenden:

  • Können eine Anamnese und klinische Untersuchung bei Patienten mit peripherer arterieller Verschlusskrankheit durchführen
  • Erkennen Notfälle in der Gefässmedizin und leiten die nötigen Massnahmen ein
  • Kennen die Pathologie der Erkrankungen der Venen, wissen, wie die Diagnosen gestellt werden, kennen Indikationen von Operationen und leiten die notwendigen Massnahmen ein
  • Können Indikationen für die Thromboembolieprophylaxe erstellen und kennen die Wirkungen und Nebenwirkungen der Antikoagulation, instruieren die Patienten adäquat

Inhalt

Die Teilnehmenden können vorgängig Fragen aus Ihrer Praxis einreichen.

Periphere arterielle Verschlusskrankheit:

  • Anamnese und klinische Untersuchung bei Patienten mit peripherer arterieller Verschlusskrankheit
  • Was ist der ABI, Einteilung der PAVK
  • Diagnostik und Therapie der PAVK

Notfälle in der Gefässmedizin

  • Klinik der akuten Extremitätenischämie (6P)
  • Indikation für die Behandlung des Bauchaortenaneurysmas?
  • Was ist eine Aortendissektion?

 

Erkrankungen der Venen, DD Beinödem

  • Pathophysiologie des Phlebödems/Differentialdiagnose des Beinödems aus dem Blickwinkel des Angiologen
  • Phlebödem, Lipödem, Lymphödem
  • Wie wird die Diagnose einer tiefen Beinvenenthrombose gestellt?
  • Indikationen für die Operation von Krampfadern
  • Einteilung der chronisch venösen Insuffizienz nach Widmer, CEAP-Klassifikation

Gerinnungssystem, DOAK

  • Aufbau des Gerinnungssystems
  • Wirkungsort der Antikoagulantien: OAK, DOAK
  • Indikationen für Thromboembolieprophylaxe

Methodik

Flipped classroom:

  • Umfangreicher Vorbereitungsauftrag mit Fällen und Fragestellungen sowie der Möglichkeit eigene Fragestellungen vorgängig einzureichen
  • Diskussion der Resultate im Plenum mit ausgewiesenen Experten
  • Schriftliche Nachbereitung der Fälle für die ganze Gruppe
  • Erstellen von MC Fragen

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Dozierende

Dr. med. Regula Jenelten, Chefärztin Angiologie, KSW

Anmeldung

Zulassung

Ausbildung in Gesundheitsberufen

Anmeldeinformationen

Kursdatum 2019:  (Änderungen vorbehalten)
Freitag, 29.11.2019
-> Dieser Kurs ist für Einzeltag Teilnehmende ausgebucht. Wir führen eine Warteliste. Für CAS Teilnehmende sind nur noch wenige Plätze verfügbar!

Kursdatum 2020: (Änderungen vorbehalten)
Freitag, 11.12.2020

Unterrichtzeiten:
09.15 - 16.00 Uhr
 

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss Anmeldelink
29.11.2019 01.11.2019 Anmeldung
11.12.2020 11.12.2020 Anmeldung

Downloads und Broschüre

Downloads