Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Vertiefungskurs medizinische Grundlagen - Angiologie, Gerinnung

An diesem Kurstag vertiefen klinische Fachspezialisten / Physician Associates die Krankheitsbilder der Angiologie und der Gerinnung von der Diagnose bis zu Therapiemöglichkeiten.

Anmelden

Favoriten vergleichen

Auf einen Blick

Abschluss:

Kursbestätigung: Angiologie, Gerinnung

Start:

27.10.2022

Dauer:

1 Tag

Kosten:

CHF 250.00

Bemerkung zu den Kosten: 

Die Kursunterlagen sind in den Kurskosten inbegriffen und werden in elektronischer Form zur Verfügung gestellt. Preisänderungen sind vorbehalten.

Durchführungsort: 

Die Kurstage finden in den Gebäuden des Departements Gesundheit statt. Diese erreichen Sie in wenigen Gehminuten vom Bahnhof Winterthur.

ZHAW                                      

Departement Gesundheit              

Katharina-Sulzer-Platz 9                  

8400 Winterthur                            

Unterrichtssprache:

Deutsch

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

  • Klinische Fachspezialisten/innen, Assistenzärzte (frische Studienabgänger)
  • Fachpersonen aus Gesundheitsberufen (BSc./HF), die sich mit der Thematik vertieft befassen wollen, bzw. die Thematik repetieren wollen und in ihrer Arbeitspraxis mit Patienten mit Gefäss- oder Gerinnungskrankheiten zu tun haben.

Ziele

Die Teilnehmenden:

  • Können eine Anamnese und klinische Untersuchung bei Patienten mit peripherer arterieller Verschlusskrankheit durchführen
  • Erkennen Notfälle in der Gefässmedizin und leiten die nötigen Massnahmen ein
  • Kennen die Pathologie der Erkrankungen der Venen, wissen, wie die Diagnosen gestellt werden, kennen Indikationen von Operationen und leiten die notwendigen Massnahmen ein
  • Können Indikationen für die Thromboembolieprophylaxe erstellen und kennen die Wirkungen und Nebenwirkungen der Antikoagulation, instruieren die Patienten adäquat

Inhalt

Dieser Kurs ist anrechenbar an das "CAS 3 Klinische Fachspezialisten Proficient", sofern die schriftliche Prüfung bestanden wurde.

Die Teilnehmenden können vorgängig Fragen aus Ihrer Praxis einreichen.

Periphere arterielle Verschlusskrankheit:

  • Anamnese und klinische Untersuchung bei Patienten mit peripherer arterieller Verschlusskrankheit
  • Was ist der ABI, Einteilung der PAVK
  • Diagnostik und Therapie der PAVK

Notfälle in der Gefässmedizin

  • Klinik der akuten Extremitätenischämie (6P)
  • Indikation für die Behandlung des Bauchaortenaneurysmas?
  • Was ist eine Aortendissektion?

Erkrankungen der Venen, DD Beinödem

  • Pathophysiologie des Phlebödems/Differentialdiagnose des Beinödems aus dem Blickwinkel des Angiologen
  • Phlebödem, Lipödem, Lymphödem
  • Wie wird die Diagnose einer tiefen Beinvenenthrombose gestellt?
  • Indikationen für die Operation von Krampfadern
  • Einteilung der chronisch venösen Insuffizienz nach Widmer, CEAP-Klassifikation

Gerinnungssystem, DOAK

  • Aufbau des Gerinnungssystems
  • Wirkungsort der Antikoagulantien: OAK, DOAK
  • Indikationen für Thromboembolieprophylaxe

Methodik

Flipped classroom:

  • Umfangreicher Vorbereitungsauftrag mit Fällen und Fragestellungen sowie der Möglichkeit eigene Fragestellungen vorgängig einzureichen
  • Diskussion der Resultate im Plenum mit ausgewiesenen Experten
  • Schriftliche Nachbereitung der Fälle für die ganze Gruppe
  • Erstellen von MC Fragen

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Dozierende

Dr. med. Regula Jenelten, Chefärztin Angiologie, KSW

Anmeldung

Zulassungskriterien

Ausbildung in Gesundheitsberufen mit 2 Jahren Berufserfahrung

Anmeldeinformationen

Kursdatum 2022 (Änderungen vorbehalten):

Donnerstag, 27.10.2022

Unterrichtzeiten:

Sa: 08.30 - 15.30 Uhr
Do - Frei: 09.15 - 16.30 Uhr

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss Anmeldelink
27.10.2022 27.09.2022 Anmeldung

Downloads und Broschüre

Downloads