Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Phytotherapie und Anthroposophische Medizin - Pflanzliche Zubereitungen und Äussere Anwendungen

In dieser Weiterbildung lernen Sie die Grundlagen der Phytotherapie, der Aromatherapie und die verschiedenen Arten der Äusseren Anwendungen wie Tees, Tinkturen, Wickel oder Kompressen kennen.

Anmelden

Favoriten vergleichen

Auf einen Blick

Abschluss:

Kursbestätigung (5 ECTS)

Start:

auf Anfrage

Dauer:

Dauer 150 Stunden

Kosten:

CHF 2'550.00

Bemerkung zu den Kosten: 

Kosten bei Buchung des CAS Integrative und komplementäre Behandlungsansätze: CHF 2'400.00

Die Kursunterlagen sind im Preis inbegriffen. Weitere Fachliteratur geht zu Lasten der Teilnehmenden. Preisänderungen vorbehalten.

Durchführungsort: 

ZHAW, Campus Stadt-Mitte, Gebäude MG, Katharina-Sulzer-Platz 9, 8400 Winterthur (Auf Google Maps anzeigen)

Unterrichtssprache:

Deutsch

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

Diplomierte Fachpersonen aus den Bereichen Pflege, Geburtshilfe, Gesundheitsförderung und Prävention sowie weitere Berufsgruppen im Gesundheitswesen.

Ziele

  • können einfache phytotherapeutische Interventionen und aromapflegerische Anwendungen selbständig durchführen,
  • erarbeiten und beurteilen für ausgewählte Behandlungen phytotherapeutische/aromapflegerische Interventionen in der Beratung,
  • kennen wichtige menschenkundliche Grundlagen der Anthroposophischen Pflege und Anthroposophischen erweiterten Medizin,
  • wenden ausgewählte Äussere Anwendungen fachgerecht an, kennen Indikationen und Kontraindikationen,
  • lernen anhand von Best Practice Beispielen Implementationsstrategien kennen,
  • kennen die rechtlichen Rahmenbedingungen für die Phytotherapie und Äussere Anwendungen.

Inhalt

In diesem Modul lernen Sie die Geschichte und Grundlagen der Phytotherapie und der Anthroposophischen Medizin/Pflege kennen. Die Grundlagen werden ergänzt durch Rezepturen für verschiedene Pflanzen sowie deren Äussere Anwendung. Die betrachteten Pflanzen lernen Sie ganz praktisch beim Besuch eines Gartens kennen. Exemplarische Äusseren Anwendungen bereiten Sie vor und führen Sie unter Anleitung durch. Sie setzen sich sowohl mit den rechtlichen Aspekten als auch mit den Indikationen, Kontraindikationen und Nebenwirkungen auseinander. Komplettiert wird das Modul durch den praktischen Einstieg in die Rhythmischen Einreibungen nach Wegman/Hauschka.

Themen

  • rechtliche Grundlagen
  • Implementationsstrategien und interprofessionelle Zusammenarbeit

Teil Phytotherapie

  • Grundlagen Phytotherapie, Aromapflege und Aromatherapie
  • Phytotherapie zwischen Tradition und evidenzbasierter Praxis
  • Rezepturen, Behandlungsschemen
  • Grundsortimente für Institutionen und Selbstanwendung
  • Nahrungs-, Heil und Giftpflanzen

Teil Anthroposophische Medizin

  • Geschichte und Grundlagen der Anthroposophischen Medizin
  • Ausgewählte Wickel/Kompressen
  • Rhythmische Einreibungen nach Wegman/Hauschka
  • Achtsamkeit und Haltung in der Anthroposophischen Pflege
  •  Betrachtungen ausgewählter Substanzen

Methodik

Die Weiterbildung ist berufsbegleitend und nach dem Blended-Learning-Format aufgebaut. Blended Learning kombiniert E-Learning mit Präsenzlehre und unterstützt das berufsbegleitende, zeitlich und örtlich flexible Lernen.

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Anmeldung

Zulassungskriterien

  • Bachelor of Science in einem Gesundheitsberuf oder Nachträglicher Titelerwerb (NTE)
  • Zwei Jahre Berufserfahrung, gute Englischkenntnisse zur Bearbeitung von Fachliteratur, Zugang zum Praxisfeld
  • Gesundheitsfachpersonen ohne Hochschulabschluss können im Rahmen eines Äquivalenzverfahrens aufgenommen werden.

Anmeldeinformationen

Der Zeitaufwand beträgt 150 Stunden.

Kursdaten (Änderungen vorbehalten):

9./10. Mai 2022 (Kursort Wädenswil)
20./21. Juni 2022 (Kursort Wädenswil)
4./5. Juli 2022 ( Kursort Winterthur)
2./3. September 2022 ( Kursort Winterthur)

Die Anmeldefrist ist abgelaufen.

Daten 2024 folgen.

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss Anmeldelink
auf Anfrage auf Anfrage Eintragung Interessentenliste

Downloads und Broschüre

Downloads

Broschüre