Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Tag der offenen Tür im Haus Adeline Favre

Besuchen Sie uns! Der Neubau «Haus Adeline Favre» öffnet seine Türen. Entdecken Sie die Ergo- und Physiotherapie, die Arbeit von Hebammen und Pflege sowie die Gesundheitswissenschaften.

Im Juli 2020 hat das ZHAW-Departement Gesundheit das «Haus Adeline Favre» auf dem Winterthurer Sulzerareal bezogen. Das Haus ist nach einer Hebamme aus dem Val d’Anniviers im Kanton Wallis benannt und bietet Platz für über 2000 Studierende sowie rund 300 Mitarbeitende.

Da der Tag der offenen Tür im letzten Jahr leider abgesagt werden musste, freuen wir uns nun umso mehr, den Neubau am 2. Oktober 2021 von 9-16 Uhr mit Ihnen offiziell einzuweihen. An diesem Tag der offenen Tür erwarten Sie verschiedene Posten rund ums Thema «Gesundheit»: für Klein und Gross, für Senioren und Jugendliche, für Interessierte und Gesundheitsfachleute, für Externe, Mitarbeitende und Studierende. Und Chez Adeline geniessen Sie Leckereien von diversen Street-Food-Ständen.

Gesundheit zum Erleben, Anfassen und Ausprobieren

Die Welt der Gesundheit und der Gesundheitsberufe ist enorm vielfältig – und diese Vielfältigkeit können Sie am Tag der offenen Tür hautnah selbst erfahren. Erleben Sie, wie es sich anfühlt, im achten Monat schwanger zu sein, entdecken Sie den Gesundheits-Campus während einer Führung, bereiten Sie mit Ihren Kindern gesunde Snacks vor und vieles mehr. Als eines der Highlights wartet ein Shuffle-Dance-Workshop mit der bekannten Tänzerin Arina Luisa auf Gross und Klein.

Vorlesungen für Gross und Klein

Eine Hochschule ist keine Hochschule ohne Vorlesungen. Besuchen Sie unsere speziell für Sie vorbereiteten Referate, die Ihnen Tipps und Tricks für Ihren Alltag vermitteln – unabhängig von Ihren Vorkenntnissen. Auch Kinder haben die Chance, in spannenden Lektionen zu lernen, wie ihr Herz funktioniert und welche Gesundheitsberufe es gibt. Freuen Sie sich auf interessante Einblicke in das Leben von Studierenden im Gesundheitsbereich.

Gesundheitschecks und -beratung

Alles im grünen Bereich? Lassen Sie Ihren Blutdruck, Blutzucker und Cholesterinwert messen, üben Sie die wichtige Reanimation an einer Puppe und erfahren Sie mehr darüber, wie Sie mit Bewegung an Ihrem Arbeitsplatz fit bleiben.

Studieren und Weiterbilden für die Gesundheit

Interessieren Sie sich für einen Gesundheitsberuf? Oder spielen Sie mit dem Gedanken, einen Master oder eine Weiterbildung zu absolvieren? Stehen Sie vor der Entscheidung, sich selbständig zu machen?

Das ZHAW-Departement Gesundheit stellt Ihnen an berufsübergreifenden Infoanlässen und Informationsständen die Bachelor- und Masterstudiengänge sowie Weiterbildungsmöglichkeiten im Bereich Gesundheit vor.

  • Bachelor-Infoanlass: Am Bachelor-Infoanlass von 9.30-12.15 Uhr erhalten Sie Einblick in ein Fachhochschulstudium am Departement Gesundheit.
    Bitte melden Sie sich für den Infoanlass an: Weitere Informationen zum BSc-Infoanlass und Anmeldeformular
  • Weiterbildungs-Infoanlass: Am berufsübergreifenden Weiterbildungs-Infoanlass von 14-16 Uhr erhalten Sie einen Eindruck von den Weiterbildungsmöglichkeiten für Gesundheitsfachleute am Departement Gesundheit.
    Bitte melden Sie sich für den Infoanlass an: Weitere Informationen zum Weiterbildungs-Infoanlass und Anmeldeformular
  • Infostände zu Bachelor- und Masterstudiengängen sowie Weiterbildungsangeboten: An den Informationsständen zum Studiums- und Weiterbildungsangebot erhalten Sie von unseren Fachpersonen Auskunft und können sich persönlich beraten lassen.
  • Forscherinnen und Forscher erzählen von ihrer Arbeit: An verschiedenen Posten und in diversen Vorlesungen stehen unsere Forscherinnen und Forscher für Fragen zur Verfügung und vermitteln Ihnen das neuste Wissen rund um die Gesundheit.

Street Food Chez Adeline

Auch für den Gaumen wird gesorgt: Wenn Sie während Ihres Besuchs im neuen Gebäude hungrig oder durstig werden, bietet unser Caterer Chez Adeline an diversen Street-Food-Ständen kulinarische Leckerbissen und Erfrischungen an.