Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Vertiefungskurs medizinische Grundlagen - Bildgebende Diagnostik

Dieser Kurs soll klinische Fachspezialisten / Physician Associates mit den wichtigsten Grundlagen der Bildgebende Diagnostik vertraut machen.

Anmelden

Favoriten vergleichen

Auf einen Blick

Abschluss:

Kursbestätigung: Vertiefungskurs medizinische Grundlagen - Bildgebende Diagnostik

Start:

09.09.2022, 03.02.2023

Dauer:

1 Tag

Kosten:

CHF 250.00

Bemerkung zu den Kosten: 

Die Kursunterlagen sind in den Kurskosten inbegriffen und werden in elektronischer Form zur Verfügung gestellt. Preisänderungen sind vorbehalten.

Durchführungsort: 

ZHAW
Departement Gesundheit
Katharina-Sulzer-Platz 9
8400 Winterthur

Unterrichtssprache:

Deutsch

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

  • Klinische Fachspezialisten/innen
  • Assistenz-Ärzte
  • Fachpersonen aus Gesundheitsberufen (BSc./HF), die sich mit der Thematik vertieft befassen wollen und in ihrer Arbeitspraxis mit bildgebender Diagnostik zu tun haben.

Ziele

Die Teilnehmenden:

  • kennen die Grundlagen der Strahlenphysik und der Strahlenbiologie
  • kennen die Grundlagen und Besonderheiten der verschiedenen diagnostischen Mittel
  • kennen die Kosten, die durch die verschiedenen diagnostischen Mittel ausgelöst werden
  • wissen um die Indikationsstellung apparativer Diagnostik
  • kennen die Abläufe und spezifischen Vorbereitungen der einzelnen Untersuchungen
  • kennen Komplikationen und Nebenwirkungen der Verfahren und wissen, wie sie darauf reagieren können
  • haben Einblick in die radiologische Bild-Interpretation

Inhalt

In diesem Kurs lernen klinische Fachspezialisten / Physician Associates diagnostische Verfahren in Auftrag zu geben und Bilder aus verschiedenen Verfahren global beurteilen zu können.

Dieser Kurs ist anrechenbar an das CAS 1 Klinische Fachspezialistin / klinischer Fachspezialist Basic, sofern die schriftliche Prüfung bestanden wurde.

Die Teilnehmenden können vorgängig Fragen stellen und ihre persönlichen Schwerpunkte benennen:

  • Grundlagentheorien: Strahlenphysik und Strahlenbiologie, Magnetfelder und Hochfrequenzpulse
  • Modalitäten von bildgebenden Verfahren: Rö/DL, CT, NUK, MR, US
  • Fragestellungen und Verordnungen für die Radiologie
  • Abläufe und Vorbereitung auf die einzelnen Untersuchungen, inklusive Einwilligung der Patienten, Indikationen und Kontraindikationen
  • Wirtschaftlicher und zweckmässiger Einsatz der bildgebenden Diagnostik
  • Radioanatomie
  • Radiologische Bildinterpretation
  • Spezielle Pharmakologie: Prophylaxe und Therapie des akuten Kontrastmittelzwischenfalls
  • Fokus: Verordnung und Radiologische Bildinterpretation konventionelles Röntgen sowie Ultraschall

Methodik

Flipped classroom:

  • Umfangreicher Vorbereitungsauftrag mit Fällen und Fragestellungen
  • Diskussion der Resultate im Plenum mit ausgewiesenen Experten
  • Schriftliche Nachbereitung der Fälle für die ganze Gruppe
  • Erstellen von MC Fragen

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Dozierende

Dr.med. J. Hohmann, Leitender Arzt, Abdominelle und Onkologische Diagnostik, Radiologie und Nuklearmedizin vom Kantonsspital Winterthur

Anmeldung

Zulassungskriterien

Ausbildung in Gesundheitsberufen mit 2 Jahren Berufserfahrung

Anmeldeinformationen

Kursdaten 2022 (Änderungen vorbehalten):

Freitag, 09.09.2022

Kursdaten 2023 (Änderungen vorbehalten):

Freitag, 03.02.2023

Unterrichtszeiten: 

09.15 - 16.30 Uhr

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss Anmeldelink
09.09.2022 09.08.2022 Anmeldung
03.02.2023 03.01.2023 Anmeldung

Downloads und Broschüre

Downloads