Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Breast Care

Brustkrebs ist die häufigste Tumorerkrankung bei Frauen. Die betroffenen Frauen durchleben grosse Emotionen, Unsicherheiten und Ängste die auch Auswirkungen auf ihr soziales Umfeld haben. Die aktuellen Diagnose- und Behandlungsmöglichkeiten sind komplex und auf die individuelle Situation der Betroffenen ausgerichtet.

Das Weiterbildungsmodul Breast Care bietet Ihnen vertieftes Wissen zu diagnostischen Verfahren und Therapien bei Burstkrebs. Sie erweitern Ihre pflegerischen Kompetenzen, um die betroffenen Frauen und ihre Angehörigen in den verschiedenen Krankheitsphasen in physischen sowie in psychosozialen Belangen zu begleiten und zu beraten. Dabei sind die Rolle und Aufgaben einer Breast Care Nurse ein wesentlicher Bestandteil des Moduls.

Spezialisierung Breast Care Nurse

Zur weiteren Spezialisierung als Breast Care Nurse bieten wir zusätzliche Weiterbildungen an:

  • Certificate of Advanced Studies Klinische Kompetenzen in Breast Care
  • Diploma of Advanced Studies in Onkologischer Pflege mit Fokus Breast Care

Auf einen Blick

Abschluss: Kursbestätigung Breast Care (5 ECTS)

Start: 09.09.2020

Dauer: 8 Tage

Kosten: CHF 2'550.00

Bemerkung zu den Kosten: 

Kosten bei Buchung des CAS Klinische Kompetenzen in Breast Care: CHF 2'400.00

Die Kursunterlagen sind im Preis inbegriffen und werden elektronisch zur Verfügung gestellt. Weitere Fachliteratur geht zu Lasten der Teilnehmenden.

Durchführungsort: 

Die Kurstage finden im Gebäude des Departements Gesundheit, wenige Gehminuten vom Bahnhof Winterthur statt.

ZHAW
Departement Gesundheit
Technikumstrasse 71
8401 Winterthur

Unterrichtssprache: Deutsch

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

Diplomierte Pflegefachpersonen aus dem onkologischen Praxisfeld im Akut- und Langzeitbereich, im stationären oder ambulanten Bereich

Ziele

Absolventinnen und Absolventen

  • setzen sich mit der Rolle einer Breast Care Nurse auseinander
  • haben vertiefte Kenntnisse zu diagnostischen Verfahren und aktuellen Therapieverfahren bei Mammakarzinom,
  • wenden validierte Assessmentinstrumente an und leiten evidenzbasierte pflegerische Interventionen ab,
  • begleiten und beraten betroffene Frauen und Angehörige während dem ganzen Krankheitsprozess angepasst,
  • gestalten die Pflege eigenständig und arbeiten mit anderen Professionen zielgerichtet zusammen.

Inhalt

  • Epidemiologie, Pathophysiologie, diagnostische Verfahren
  • Therapieoptionen: chirurgische Behandlung, Strahlentherapie, Chemotherapie,
  • Pflegekonzepte zu Brustkrebs, Evidenzbasierte Interventionen, Symptommanagement
  • Psychosoziale Auswirkung
  • Aufgaben einer Breast Care Nurse, Rollenprofile und ihre Implementierung

Methodik

Die Weiterbildung ist berufsbegleitend. Verschiedene Lehr- und Lernmethoden werden angewendet wie Referate, Fallbearbeitungen, Reflexions- und Praxisaufträge sowie angeleitetes und autonomes Selbststudium.

Beratung und Kontakt

  • Christine Hilber
    Services Weiterbildung

    Tel. +41 58 934 63 88
    E-Mail

  •  

     

Veranstalter

Dozierende

  • Gilles Berclaz
  • Monika Biedermann
  • Simone Kaufmann
  • Urs Richard Meier
  • Rudolf Morant
  • Manuela Rabaglio
  • Elisabeth Kotrba
  • Marcus Vetter
  • Diana Zwahlen
  • Karin Zimmermann
  • Evelyn Rieder

Anmeldung

Zulassung

  • Bachelor of Science in Pflege / Master of Science in Pflege
  • «Sur Dossier»-Aufnahme: Diplom Pflege HF/DN II mit Nachweis einer anspruchsvollen, wissenschaftlich fundierten, berufsbezogenen Weiterbildung von mindestens 300 Lektionen
  • Zwei Jahre Berufserfahrung, gute Englischkenntnisse zur Bearbeitung von Fachliteratur, Fähigkeit zu wissenschafts-basiertem Arbeiten, Zugang zum Praxisfeld sowie die Bereitschaft, praktische Aufgaben und Projekte umzusetzen

Anmeldeinformationen

8 Tage à 7 Lektionen Präsenzunterricht. Zusätzlich müssen rund 90 Stunden für das Selbststudium eingerechnet werden.

Kursdaten (Änderungen vorbehalten):

Durchführung 2020

  • 08.09.2020
  • 09.09.2020
  • 13.10.2020
  • 14.10.2020
  • 27.10.2020
  • 28.10.2020
  • 24.11.2020
  • 25.11.2020

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss Anmeldelink
09.09.2020 09.08.2020 Anmeldung

Downloads und Broschüre

Downloads

Broschüre