Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Breast Care

Im Weiterbildungskurs Breast Care vertiefen Sie Ihr Wissen zu diagnostischen Verfahren, und Therapien bei Brustkrebs. Erweitern Sie Ihre pflegerischen Kompetenzen, um betroffene Frauen und ihre Angehörigen adäquat zu pflegen, zu begleiten und zu beraten.

Anmelden

Favoriten vergleichen

Auf einen Blick

Abschluss:

Kursbestätigung Breast Care (5 ECTS)

Start:

auf Anfrage

Dauer:

150 Stunden

Kosten:

CHF 2'550.00

Bemerkung zu den Kosten: 

Kosten bei Buchung des CAS Klinische Kompetenzen in Breast Care: CHF 2'400.00

Die Kursunterlagen sind im Preis inbegriffen. Weitere Fachliteratur geht zu Lasten der Teilnehmenden. Preisänderungen sind vorbehalten.

Durchführungsort: 

ZHAW, Campus Stadt-Mitte, Gebäude MG, Katharina-Sulzer-Platz 9, 8400 Winterthur (Auf Google Maps anzeigen)

Unterrichtssprache:

Deutsch

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

Diplomierte Pflegefachpersonen aus dem onkologischen Praxisfeld im Akut- und Langzeitbereich, im stationären oder ambulanten Bereich

Ziele

Absolventinnen und Absolventen

  • setzen sich mit der Rolle einer Breast Care Nurse auseinander
  • haben vertiefte Kenntnisse zu diagnostischen Verfahren und aktuellen Therapieverfahren bei Mammakarzinom,
  • wenden validierte Assessmentinstrumente an und leiten evidenzbasierte pflegerische Interventionen ab,
  • begleiten und beraten betroffene Frauen und Angehörige während dem ganzen Krankheitsprozess angepasst,
  • gestalten die Pflege eigenständig und arbeiten mit anderen Professionen zielgerichtet zusammen.

Inhalt

Brustkrebs ist die häufigste Tumorerkrankung bei Frauen. Die betroffenen Frauen durchleben grosse Emotionen, Unsicherheiten und Ängste die auch Auswirkungen auf ihr soziales Umfeld haben. Die aktuellen Diagnose- und Behandlungsmöglichkeiten sind komplex und auf die individuelle Situation der Betroffenen ausgerichtet. Das Weiterbildungsmodul Breast Care bietet Ihnen vertieftes Wissen zu diagnostischen Verfahren und Therapien bei Burstkrebs. Sie erweitern Ihre pflegerischen Kompetenzen, um die betroffenen Frauen und ihre Angehörigen in den verschiedenen Krankheitsphasen in physischen sowie in psychosozialen Belangen zu begleiten und zu beraten. Dabei sind die Rolle und Aufgaben einer Breast Care Nurse ein wesentlicher Bestandteil des Moduls.

Themen

  • Epidemiologie, Pathophysiologie, diagnostische Verfahren
  • Therapieoptionen: chirurgische Behandlung, Strahlentherapie, medikamentöse Antitumortherapie
  • Pflegekonzepte zu Brustkrebs, Evidenzbasierte Interventionen, Symptommanagement
  • Psychosoziale Auswirkung
  • Aufgaben einer Breast Care Nurse, Rollenprofile und ihre Implementierung

Anschluss

Zur weiteren Spezialisierung als Breast Care Nurse bieten wir folgende Weiterbildungen an:

Methodik

Die Weiterbildung ist berufsbegleitend und nach dem Blended-Learning-Format aufgebaut. Blended Learning kombiniert E-Learning mit Präsenzlehre und unterstützt das berufsbegleitende, zeitlich und örtlich flexible Lernen.

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Dozierende

  • Barbara Gresch
  • Gilles Berclaz
  • Irene Brenneisen
  • Rosmarie Bührer
  • Monika Biedermann
  • Simone Kaufmann
  • Sonja Koch
  • Rudolf Morant
  • Manuela Rabaglio
  • Daniela Richner
  • Evelyn Rieder
  • Monika Sidler
  • Marcus Vetter
  • Diana Zwahlen
  • Karin Zimmermann
  • Mirjam Zweifel

Kooperationspartner

Anmeldung

Zulassungskriterien

  • Bachelor of Science in Pflege oder
  • Diplom Pflege mit Nachträglichem Titelerwerb (NTE)
  • Zwei Jahre Berufserfahrung, gute Englischkenntnisse zur Bearbeitung von Fachliteratur, Zugang zum Praxisfeld.
  • Diplomierte Pflegefachpersonen ohne Hochschulabschluss können im Rahmen eines Äquivalenzverfahrens aufgenommen werden.

Anmeldeinformationen

Der Zeitaufwand beträgt 150 Stunden.

Nächste Durchführung 2024, Daten folgen.

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss Anmeldelink
auf Anfrage auf Anfrage Anmeldung

Downloads und Broschüre

Downloads

Broschüre