Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

International Days

Von der Vorlesung in Winterthur in ein Praktikum nach Kathmandu. An den International Days können sich unsere Studierende über Möglichkeiten eines Auslandaufenthaltes informieren.

Jedes Jahr im Frühjahrssemester finden an der ZHAW die International Days statt. Es gibt jeweils eine ZHAW-Abendveranstaltung zu einem jährlich wechselnden Thema  und verschiedenste Veranstaltungen in den Departementen.

Das Departement Gesundheit lädt über einen verlängerten Mittag zu einem Info-Markt über internationale Möglichkeiten für Studierende ein. Dort können sich Studierende über Möglichkeiten eines Auslandaufenthaltes informieren und ehemalige Austauschstudierende treffen. Oft sind auch Vertreter von Organisationen wie Médecins Sans Frontières oder dem Internationalen Roten Kreuz mit Info-Ständen anwesend. Zur Einstimmung auf fremde Kulturen und Essgewohnheiten spendiert das Departement jedes Jahr ein leckeres Dessert-Buffet mit internationalen Spezialitäten.

International Day 2017

An der Abendveranstaltung des ZHAW International Day 2017 gab Claudia Fritelli von der Carnegie Foundation in New York spannende Einblicke in das Thema "The Role of Philanthropy in Higher Education".

Am Departement Gesundheit gab es das alljährliche internationale Kaffee-Buffet und eine musikalische Einlage von Gwenaël und seiner Gitarre. Der "Marktplatz der internationalen Möglichkeiten" wurde gut besucht und gab neben Einblicken in aktuelle Angebote für Kurzzeitaufenthalte, Studium und Praktika des Departements Gesundheit auch die Möglichkeit, sich mit Vertretern von Study Smart, Médecins sans Frontiers (MSF) und dem Erasmus Student Network (ESN) auszutauschen.

International Day 2016

Das diesjährige Mott der ZHAW International Days war "Recent trends in Higher Education". Dazu gab es eine spannende Keynote von Bernd Wächter, Direktor der Academic Cooperation Association in Brüssel am ZHAW-weiten Abendevent der International Days.

Das Departement Gesundheit veranstaltete an dieses Thema angelehnt einen Fotowettbewerb. Das best-platzierte Foto erhielt einen 300-Franken-Gutschein von STA-Travel. Herzlichen Glückwunsch an Nathalie Blosser und Annina Meyer! Die Zweit- bis Fünftplatzierten gewannen je 2 Kinogutscheine und Plätze 6-10 erhielten ein ZHAW-Badetuch. Das Departement Gesundheit bedankt sich bei allen für die Teilnahme und gratuliert den SiegerInnen!

Natürlich gab es wieder das internationale Kaffee-Buffet und auch der Dudelsack begeisterte uns wieder. Über aktuelle Angebote für Kurzzeitaufenthalte, Studium und Praktika im Ausland konnten sich alle am "Marktplatz der internationalen Möglichkeiten" informieren. Es waren ehemalige ZHAW Austauschstudierende für Erfahrungsberichte aus erster Hand sowie unsere internationalen Gäste vom European Nursing Module vor Ort.

Impressionen

 

Frühere International Days