Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Arbeitswelt 4.0

Die Digitalisierung führt zu massiven Entwicklungen in der Arbeitswelt, die wiederum neue Anforderungen an die Organisation, Führung, Teams und Mitarbeitenden, Arbeitsmethoden und Zusammenarbeit stellen. Wir bieten psychologisch fundierte Beratungen auf Basis Ihrer individuellen Ausgangslage an.

Neue Herausforderungen für die Arbeitswelt

Der technologische Wandel, ein zunehmender Wettbewerbs­druck durch Globalisierung und veränderte Wertehaltungen haben zu massiven Entwicklungen in der Arbeitswelt geführt. Diese umfassen weitreichende Herausforderungen für die Organisation, Führung, Teams und Mitarbeitende, Arbeitsmethoden, Zusammenarbeit, aber auch Leistungs­steuerung, Leistungshonorierung, Kompetenz­entwicklung, Wohlbefinden und Selbstführung.

Auf psychologisch fundierter Grundlage unterstützen wir Sie bedürfnisgerecht mit Situationsabklärungen, Trainings und Workshops in folgenden Bereichen:

Kompetenzen für die Arbeitswelt 4.0

Die Veränderungen durch die Arbeitswelt 4.0 führen zu neuen Anforderungen an eine Organisation und an die Mitarbeitenden. Was benötigt unsere Unternehmung und unsere Mitarbeitende für Fähigkeiten, um nachhaltig erfolgreich sein? Verfügen wir über diese Kompetenzen und welche müssen wir entwickeln?

Wir beraten Sie basierend auf der Grundlage ihrer Anforderungen bei der Entwicklung von unternehmensspezifischen Kompetenzmodellen für die Arbeitswelt 4.0 und begleiten Sie bei der Einführung und Umsetzung.

Zielpublikum: Geschäftsleitung, HR-Professionals, Führungskräfte 


  

Leistung & Feedback

Leistungssteuerung und Feedback

  1. Neue Formen der Leistungssteuerung
    Die Kernelemente der bisherigen Leistungssteuerung wie klassische Mitarbeitendenbeurteilung können der Geschwindigkeit der Arbeitsprozesse, der zunehmenden Bedeutung von Teamarbeit, der Offenheit gegenüber wandelnden Zielen im Arbeitsprozess und dem Interesse von Mitarbeitenden nach Weiterentwicklung nicht mehr ohne weiteres gerecht werden. Neue Formen der Leistungssteuerung orientieren sich gezielter an einer Entwicklungsperspektive und Stärkenorientierung.

    Wir beraten Sie bei der massgeschneiderten Entwicklung neuer Formen der Leistungssteuerung, die der jeweiligen Aufgabenorganisation angemessen sind, und begleiten Sie bei der Einführung bis zur Umsetzung.

    Zielpublikum: Organisationen oder Teilbereiche davon
     
  2. Unterstützende Feedbackverfahren, Feedback-Kompetenz
    Feedback durch Rückmeldungen von Kooperationspartnern, Führungskräften, Peers in Verbindung mit Selbsteinschätzungen sind wertvolle Quellen für Entwicklung und Lernen. Wir unterstützen Sie bei der Entwicklung geeigneter Feedbackverfahren und Feedbackprozesse (z. B. 360 Grad Feedback) und beim Anwendungstraining.

    Zielpublikum: HR-Professionals, Teams, Führungskräfte 


  

Beratungskompetenz

HR-Beratungskompetenz in der digitalen Transformation

Eine wirkungsvolle Beratung von Führungskräften, Teams und Mitarbeitenden zählt zu den Basiskompetenzen der HR-Professionals. In der digitalen Transformation stehen spezifische Themen im Vordergrund: Klarheit der benötigten organisationalen Kompetenzen, Anforderungen und Kompetenzeinschätzungen auf Team- und Individualebene, Kompetenzentwicklung, Motivation und Selbstwirksamkeit.

Wir unterstützen HR-Abteilungen in Organisationen in der Ausweitung ihrer Beratungskompetenzen in diese Themenfeldern. Unsere Angebote umfassen eine gemeinsame Analyse der nachgefragten Beratungsthemen und darauf zugeschnittene Trainingsbausteine.  

Zielpublikum: HR-Teams oder einzelne HR-Professionals (Coaching)


  

Selbstführung

Selbstmanagement

Selbstführung nimmt an Bedeutung zu, je mehr die klassische Fremdführung durch Anweisung und Kontrolle abnimmt. Neue Freiheiten durch Empowerment fordert die Selbstführung heraus – sei es auf Ebene der Zielklärung in der beruflichen Entwicklung, der Selbststeuerung in der Balance zwischen beruflichen und nicht-beruflichen Belangen, der Arbeitsorganisation oder der erlebten Selbstwirksamkeit.

Um langfristig mit den Anforderungen aus unserem Umfeld und mit den eigenen Erwartungen umgehen zu können, ist eine stetige Persönlichkeitsentwicklung essenziell und der Schlüssel dazu, die eigenen Ressourcen zu stärken.

Wir unterstützen Sie dabei, Ihre Selbstwirksamkeit zu erhöhen. Beispielsweise indem wir Ihnen helfen, eigene Stärken zu erkennen, Strategien im Umgang mit Herausforderungen zu erarbeiten und den eigenen Handlungsspielraum optimaler auszuloten.

Zielpublikum: Einzelpersonen, die anhand einer Einzelberatung ihre Ressourcen stärken möchten oder Teams mit Interesse an der Weiterentwicklung ihrer Ressourcen


  

Hybrid Work

Die Arbeit ausserhalb des Büros wird ein fester Bestandteil der neuen Arbeitswelt bleiben. HR-Abteilungen, Führungspersonen und Teams stehen vor der Herausforderung, tragfähige Lösungen zu entwickeln, um die hybride Zusammenarbeit zwischen Autonomie, Verbindlichkeit und organisationaler Zugehörigkeit optimal zu gestalten.

Studie: Remote Work im New Normal

Eine Untersuchung der HR-Perspektive auf Arbeitsweisen und Arbeitswelten im «New Normal» nach Aufhebung der Corona bedingten Restriktionen

Im Bericht finden HR-Professionals hilfreiche Informationen und Empfehlungen, um den internen Diskurs über die Gestaltung des «New Normal» in ihren Organisationen anzustossen, zu fundieren oder gute Ideen für neue Arbeitsplatz-Praktiken zu finden.

Homeoffice, hybrides Arbeiten, mobil-flexibles Arbeiten, Remote Work – wenn grössere Anteile der Arbeitszeit ausserhalb des Büros geleistet werden können, verändert dies die Arbeitspraktiken in Teams. Virtuelle Kooperation stellt besondere Herausforderungen auf arbeitstechnischer und kommunikativer Ebene. Aber auch Faktoren wie Vertrauen und Zusammenhalt auf Distanz müssen mitgedacht werden.

Wir beraten Sie als HR-Professional dabei, hybride Arbeitsmodelle zu konzipieren, Lösungen für die Herausforderungen an Bindung und Organisationskultur zu entwickeln und hybride Arbeitsmodelle erfolgreich in Ihrer Organisation zu etablieren.

Inhalte: bedarfsorientierte Beratung aus den Themenbereichen Employer Branding & Arbeitsmodelle, Erfolgsfaktoren und Gestaltung hybrider Teamarbeit, Organisationskultur

 

Hybride Teamarbeit

Führungskräfte und Teams unterstützen wir dabei, die Zusammenarbeit unter hybriden Arbeitsbedingungen so zu entwickeln, dass individuelle Arbeitsstile und Teamleistung in einer Kombination aus Distanz- und Präsenzsettings optimal zusammenwirken können.

Abstimmung der online- und offline-Zusammenarbeit (individuelle Bedürfnisse, Stellhebel für Verbindlichkeit, Vertrauen und psychologische Sicherheit im Team, zukünftige Formen und Vereinbarungen für analoge und virtuelle Zusammenarbeit).

Zielpublikum: Teams und Führungskräfte


  

Team

Beratende

Administration

  Ursula Stumpp

Ursula Stumpp

Koordinatorin Weiterbildung & Dienstleistung

+41 (0) 58 934 83 61
ursula.stumpp@zhaw.ch