Studium

Das Studium in Angewandter Psychologie bereitet auf vielfältige berufliche Aufgaben im Gesundheits-, Sozial- und Bildungswesen, in Wirtschaft und Verwaltung, in Kultur und Kommunikation vor. Es führt zum Abschluss Bachelor of Science bzw. Master of Science in Angewandter Psychologie.

Angebot

Wir bieten Studierenden einen Rahmen, in dem sie sich aktiv und kritisch mit sich und ihrer künftigen Berufsrolle auseinandersetzen können. Die Studierenden eignen sich wissenschaftliche, praktische und soziale Kompetenzen sowie ein reflektiertes Durchsetzungsvermögen an. Das Studium am Department Angewandte Psychologie der ZHAW geniesst hohe Akzeptanz, woraus ausgezeichnete berufliche Chancen in allen Feldern der Angewandten Psychologie resultieren.

Mit der Bologna-Reform im europäischen Raum bieten Fachhochschulen und Universitäten gleichwertige Studiengänge auf Bachelor- und Masterstufe an. Die Studiengänge der Fachhochschulen vermitteln konkrete berufliche Qualifikationen auf Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse. Sie sind in höherem Masse als die Universitäten handlungs- und anwendungsorientiert und eignen sich besonders für Studierende, die sich auf konkrete berufliche Aufgabenfelder vorbereiten wollen.
Das Studium ist Teil der Abteilung Studium und Forschung ASF. Lehrende und Forschende sind miteinander in Kompetenzgruppen vernetzt, wodurch der Transfer von Wissen erleichtert wird

Toni-Areal Stammtisch
Toni-Areal Stammtisch

Unsere Ausrichtung

Unser Ziel ist es, auf wissenschaftlicher Basis thematisch breit ausgerichtete Psychologinnen und Psychologen mit hoher Handlungskompetenz auszubilden. Dieses generalistische Profil, das an keiner anderen Fachhochschule in der Schweiz angeboten wird, wird durch eine  individuelle Spezialisierung in Arbeits- und Organisationspsychologie, Entwicklungs- und Persönlichkeitspsychologie oder Klinischer Psychologie ergänzt. Dies sowie die zusätzliche Qualifizierung zu anwendungsorientierter Forschung führen zu einer hohen Akzeptanz und einer arbeitsmarktgerechten Mobilität unserer Absolventinnen und Absolventen. Beruflicher Erfolg gründet jedoch auch massgeblich auf gut entwickelte Selbst- und Sozialkompetenzen. Daher legen wir grossen Wert auf die kritische Selbstreflexion oder die Fähigkeit, sich in sozialen Systemen und Organisationen zu bewegen.

Weitere Informationen

Studienordnungen