Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Netzwerk Wirksamkeit im Coaching NWC

Coaching als ko-kreativer Akt zwischen beteiligten Anspruchsgruppen

Netzwerk für den Austausch

Warum ein Netzwerk?
Das NWC ist ein Zusammenschluss von Praktikern, d.h. von Coachs, Personalfachleuten, Verbandsvertretenden und Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern, denen die Weiterentwicklung und kritische Auseinandersetzung mit Coaching ein Anliegen ist.

Warum steht der Begriff der Wirksamkeit im Zentrum?
Ob sich Coaching langfristig durchsetzen kann, hängt von vielen Einflussgrössen ab. Die entscheidende Fragestellung ist diejenige nach der Wirksamkeit. Die Beschreibung und Herstellung von Wirksamkeit im Coaching ist ein ko-kreativer Akt von allen beteiligten Anspruchsgruppen: Coachees, Coachs, Organisationen, Verbänden und Forschung, daher ein Netzwerk. 

Ziele des NWC
Das NWC unterstützt, fördert und initiiert

  • Projekte die zur theoretischen Entwicklung von Coaching beitragen,
  • die empirische Überprüfung der Wirkungen und Wirkfaktoren im Coaching fördern,
  • die wissenschaftsgestützten Evaluation von Coaching unter Praxisbedingungen,
  • den Austausch und die Kooperation zwischen Praktikern, Ausbildnern, Forschern und Organisationen,
  • Projekte, die zur Akzeptanz und Relevanz von Coaching beitragen.
Auswertung EMCC
Auswertung der Evaluation CQM ICF/EMCC
Logo EMCC
European Mentoring & Coaching Council

Projektleitung

Prof. Hansjörg Künzli

Prof. Hansjörg Künzli

Schwerpunktleitung Forschungsschwerpunkt Beratung, ...
Dozent für Methodenlehre und Motivation
 ...

+41 (0) 58 934 84 63
hansjoerg.kuenzli@zhaw.ch

Projektpartner

  • European Mentoring and Coaching Council EMCC
  • International Coach Federation ICF