Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Veranstaltungen Psychologisches Institut

Am Psychologischen Institut finden Veranstaltungen zu verschiedenen Themen statt. Die nächsten aktuellen Events und Workshops haben wir hier aufgelistet.

Event-Reihe «Raum für Psychologie»

Im Rahmen der Event-Reihe «Raum für Psychologie» berichten Forscherinnen und Forscher des Psychologischen Instituts an verschiedenen Abendveranstaltungen aus ihrem Fachgebiet und vermitteln aktuelle Erkenntnisse aus ihrer Forschung. Dabei laden sie immer wieder auch Fachpersonen aus der Praxis, externe Forschungspartner oder Gastdozierende ein und geben den Fragen des Publikums Raum. Öffnen Sie die Tür zur Forschung und erkunden Sie mit uns den Raum für Psychologie.

Daten
Ab 30. Oktober 2019

Workshop-Tagung Bindung und Psychopathologie

An der dreitägigen Tagung beschäftigen wir uns aus bindungstheoretischer Sicht mit der Entwicklung, Prävention und Behandlung von psychischen Erkrankungen vom Säuglings- bis zum Erwachsenenalter. Als theoretische Grundlage dient das Dynamische Reifungsmodell der Bindung und Anpassung, das Dynamic-Maturational Model (DMM), das pathologisches Verhalten als Selbstschutzstrategie versteht. Entwickelt wurde das Modell von Pat Crittenden, einer früheren Schülerin Bowlbys und ehemaligen Dissertantin von Mary Ainsworth.

Datum
5. bis 7. September 2019

Gastvortrag mit Dr. med. Andrea Landini

Thema
Bindungstheorie und Psychotherapie mit Kindern (Vortrag auf Englisch)

Datum
4. September 2019

6. Zürcher Diagnostik-Kongress

Impression Diagnostik-Kongress 2015
Impression Diagnostik-Kongress 2015

Diagnostik – zwischen Ganzheitlichkeit und Reduktion

Diagnostik findet in einem ständigen Spannungsfeld zwischen Ganzheitlichkeit und Reduktion statt. Der 6. Zürcher Diagnostik-Kongress Kongress bietet in einem auf Interaktion ausgerichteten didaktischen Rahmen Keynote-Beiträge, Überblicksreferate, Praxisbeispiele, Podiumsdiskussionen und die Gelegenheit zu vielfältigem Austausch.

Datum
Der Diagnostik-Kongress fand am 28./29. Juni 2018 statt. Das nächste Datum geben wir baldmöglichst bekannt.

Kongress «Coaching meets Research»

Am 9. und 10. Juni 2020 feiert der Internationale Coaching-Kongress sein 10-jähriges Jubiläum und macht den Themenfächer weit auf: Coaching als Innovation und der Blick auf die psychologische Schulen von 1980 bis 2020 stehen auf dem Programm. Und natürlich treibt die Frage um: Wohin entwickelt sich die Coaching-Praxis? Wenn Sie sich in Wissenschaft und Forschung zum Thema Coaching engagieren oder ein Fach-Referat beisteuern möchten, dann melden Sie sich jetzt an. Der «Call for Speakers» läuft noch bis zum 15. September 2019.
Verschaffen Sie sich einen Überblick über den State of the Art des Coachings als Praxis und Wissenschaft und lassen Sie sich von innovativen Ideen im Feld inspirieren.

Daten
9. und 10. Juni 2020