Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Diversity

Wir anerkennen und nutzen die Vielfalt aller Angehörigen im Hinblick auf individuelle und strukturelle Merkmale.

Angebot

Die Stabsstelle Diversity koordiniert sämtliche Diversity-bezogene Projekte sowie Aktivitäten und setzt diese um.
Wir beraten Mitarbeitende und Studierende zu Chancengerechtigkeit  und koordinieren die Projekte. Für strategische Entscheide und Projekte steht das gesamte Team bestehend aus der Leiterin der Stabsstelle und der Kommission bereit.

Die Studierenden haben einen Studentischen Beirat für Equality & Diversity gegründet, der Diversity-Themen aufgreift und im Rahmen von Veranstaltungen sensibilisiert. Studierende können Themen für den Fokus z’Mittag definieren und Beiträge einreichen.

Unter Einbezug der Mitarbeitenden und der Departementsleitung haben wir eine Strategie mit fünf Themenschwerpunkte entwickelt. Die Stabsstelle Diversity der ZHAW koordiniert zudem departementsübergreifende Events und Projekte, die von uns umgesetzt werden. Am Departement Angewandte Psychologie arbeiten wir mit dem Diversity-Rad nach Gardenswartz & Rowe (1995).

Prof. Dr. Christoph Steinebach
«Hochschulen leben von der Vielfalt ihrer Angebote, Kompetenzen und Aufgaben. Vielfalt in den Lebensgeschichten und Kulturen ist die notwendige Basis für Bildung, Forschung und Beratung. Nur mit ihr können wir einen guten Beitrag zur positiven Entwicklung unseres Gemeinwesens leisten.»

Prof. Dr. Christoph Steinebach, Direktor Departement Angewandte Psychologie

Marina Zinsli
«Vielfältige Perspektiven fördern die Qualität an Hochschulen, schaffen Werte und erweitern den Horizont. Diversity ist ein Gewinn. Diese Haltung vertreten wir mit Überzeugung und setzen sie im Alltag um.»

Marina Zinsli, Leiterin Stabsstelle Higher Education Management