Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Evaluation von psychosozialen Integrationsmassnahmen

Wirksamkeit eines Interventionsprogramms

Sozialdienst- wie auch Sozialberatungsstellen sind oft mit Klienten konfrontiert, welche sich durch eine ausgeprägte psychosoziale Desintegration (Arbeitslosigkeit, Sucht, Invalidität, psychische Störungen) und eine Chronifizierung ihrer Problematik auszeichnen. Die Betreuung dieser Klienten verlangt eine koordinierte Bearbeitung komplexer Fragestellungen im Sozial-, Gesundheits- und Versicherungsbereich.

Die Abteilung Soziales der Stadt Dübendorf hatte 2013 ein Programm mit psychosozialen Integrationsmassnahmen für Klienten mit einer Komplexen Bedarfslage entwickelt und eingeführt. Zu den Angeboten dieses Programms zählte auch auch die Psychotherapie.
Die Wirksamkeit des Interventionsprogramms wurde anhand einer Interventions- und Kontrollgruppe evaluiert.

Projektleitung